Test: Tineco CARPET ONE, der beste Teppichwaschsauger!

-

Mit dem CARPET ONE hat Tineco seinen ersten richtigen Teppichwaschsauger auf den Markt gebracht. Waschsauger von Tineco sind ja nichts mehr “Neues”. Diese sind auf dem Markt etabliert und auch höchst empfehlenswert.

Allerdings waren diese primär für glatte Böden. Mit dem CARPET ONE hat Tineco nun einen speziellen Waschsauger für Teppiche auf den Markt gebracht, welcher mit Bissel und Co konkurrieren soll.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 16

Dafür besitzt dieser einen 1300W Motor und sogar ein Heißluft-Gebläse. Letzteres soll beim schnellen Trocknen der Teppiche helfen.

Klingt doch super spannend, aber wie sieht es in der Praxis aus? Wie schlägt sich hier der Tineco CARPET ONE auch vergleichen mit Bissel und Co?

An dieser Stelle vielen Dank an Tineco für das Zurverfügungstellen des CARPET ONE für diesen Test.

 

Test: Tineco CARPET ONE, der beste Teppichwaschsauger!

Der Tineco CARPET ONE ist in einer ähnlichen Designsprache gehalten wie die anderen Tineco Modelle, wie der Floor One S5 Pro. So ist der Waschsauger sehr modern und aufwendig gestaltet.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 1

Wie die meisten Teppichwaschsauger ist der CARPET ONE allerdings nicht übermäßig kompakt. Mit 7,5KG ist das Gewicht allerdings “akzeptabel”. Hier zum Vergleich:

  • Tineco CARPET ONE – 7,5 KG
  • Bissel PROHEAT 2X REVOLUTION – 8,2 KG
  • Bissel STAINPRO 6 – 10,6 KG

Allerdings kommt dies auch zu einem “Preis”. So sind die Wassertanks des CARPET ONE nicht übermäßig groß.

Der CARPET ONE verfügt über zwei Wassertanks. Einen 2L Frischwasser-Tank und einen 1,5L Schmutzwasser-Tank. Damit sind die Wassertanks nur halb so groß wie bei den Bissel Geräten. Du musst also das Wasser öfter tauschen bzw. nachfüllen.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 3

Beide Wassertanks lassen sich aber sehr gut entnehmen und einsetzen.

Gesteuert wird der Tineco CARPET ONE ähnlich wie die Waschsauger über Tasten am Handgriff und einem kleinen LCD Display auf der Oberseite der Basis-Einheit.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 6

Leider handelt es sich beim CARPET ONE nicht um ein Akku-Gerät. Dies wäre bei der Leistung und Feature wie dem Fön auch nur bedingt machbar. Immerhin das Kabel ist mit 6,5 Metern angenehm lang.

 

CARPET ONE vs. ICarpet

Solltest du dich für den Tineco CARPET ONE interessieren, könntest du auch über den Tineco iCarpet gestolpert sein.

Der iCarpet ist die günstigere Version des CARPET ONE. Diese verzichtet auf die automatische Steuerung und die entsprechenden Sensoren. Auch haben wir kein hochwertiges Display auf der Oberseite, sondern eine einfachere Anzeige.

Die Waschleistung zwischen den beiden Modellen ist aber identisch.

 

Wie funktioniert der CARPET ONE?

Der CARPET ONE nutzt das gleiche Prinzip wie z.B. der BISSELL ProHeat 2X Revolution. Wir haben zwei Wassertanks. Der Teppichwaschsauger sprüht Wasser auf eine rotierende Bürste. Im Gegensatz zu den Floor One Modellen ist diese Bürste aber keine flauschige Walze, sondern wirklich eine Bürste, die den Teppich aufbürstet. Hierüber wird das Wasser dann auch etwas in den Teppich eingearbeitet und dieser durchgespült.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 8

In der Front des Teppichwaschsaugers findet sich eine kleine “Schnute”, über welche das Wasser dann wieder mit einem recht starken Vacuum aus dem Teppich gezogen wird.

Entsprechend wird damit auch der Schmutz aus dem Teppich gesaugt.

 

Wie gut reinigt der CARPET ONE?

Kommen wir zu der spannenden Frage, wie gut wäscht der CARPET ONE Teppiche? Ich vergleiche den Tineco hier lose mit dem BISSELL ProHeat 2X Revolution, welchen ich ebenfalls besitze.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 23

Als Hundebesitzer sind meine Teppiche immer dreckig. Meist sieht man dies aber gar nicht. Oberflächlicher Schmutz wird abgesaugt und der Rest lagert sich ein. Der Teppich wird etwas “grauer”, aber dies nimmt man gar nicht wahr.

Erst wenn man seinen Teppich gewaschen hat, kommt der Schock was da für eine Brühe rauskommt.

Ich denke an dieser Stelle schauen wir uns einfach mal ein kleines Video an, da dies doch etwas besser visualisiert was ich meine.

Subjektiv ist der Teppich nach der Reinigung mit dem CARPET ONE lediglich “aufgefrischt”. Es sind ein paar größere Flecken verschwunden, meine Hunde hatten auf dem Teppich einen frischen Knochen verspeist, was immer tolle Flecken hinterlässt, aber auf einem Teppich besonders viel Spaß macht.

Die Überraschung kommt aber erst wenn wir uns das Schmutzwasser ansehen. Hier sehen wir erst wie viel der CARPET ONE wirklich aus dem Teppich herausholt und dies ist eine ganze Menge.

Wichtig bei einem Waschsauger du musst dir etwas Zeit nehmen. Nur einmal über eine Stelle fahren bringt nichts. Du musst wirklich einen kompletten Wassertank auf einem normalen Teppich verbrauchen. Dann wird dieser auch merklich frischer und Farben leuchten wieder mehr, abhängig vom Verschmutzungsgrad.

Großflächige Flecken entfernt der CARPET ONE dabei wunderbar! Ist mal etwas auf dem Teppich ausgelaufen und du hast so einen großen Fleck, dann kannst du damit rechnen das der CARPET ONE diesen gut entfernt.

Vergleichen mit dem BISSELL ProHeat 2X Revolution wirkt der CARPET ONE vor allem etwas flotter und dieser saugt das Wasser um einiges besser ab. Die generelle Reinigungsleistung beim Tineco CARPET ONE ist ein wenig höher. Du kannst aber mit beiden Modellen ähnliche Ergebnisse erzielen, beim BISSELL ProHeat 2X Revolution benötigst du nur länger und es bleibt ein gutes Stück mehr Restfeuchte übrig. Dazu aber später mehr.

Teppiche auffrischen, Farben wieder mehr hervorholen und große Flecken entfernen kann der Tineco CARPET ONE wunderbar. Allerdings wo dieser sich auch weiterhin etwas schwer tut, ist bei punktuellen, starken Flecken. Beispielsweise Farbflecken, Blutflecken, Soßentropfen (Soja-Soße usw.) lassen sich nur bedingt entfernen.

Diese werden in der Regel etwas aufgehellt, aber verschwinden nicht. Dies ist beim BISSELL nicht anders! Solche Flecken kannst du meist nur über den Handaufsatz entfernen.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 21

Mit im Lieferumfang des Tineco CARPET ONE ist eine Handbürste, welche ebenfalls mit Wasser arbeitet und dieses auch absaugt. Mithilfe dieser kannst du Flecken etwas intensiver und punktueller auf den Leib rücken. Hiermit bekommst du noch viele Flecken entfernt die Ansonsten nicht zu entfernen wären.

Ein Waschsauger wie der Tineco CARPET ONE eignet sich aber am besten zum Auffrischen von Teppichen, wie auch dem Entfernen von großflächigen Flecken.

 

Weniger Restfeuchte!

Ein großer, wenn nicht sogar der größte Unterschied zwischen dem BISSELL ProHeat 2X Revolution und dem Tineco CARPET ONE ist die Restfeuchte.

Der Tineco CARPET ONE ist viel besser darin das Wasser wieder abzusaugen. So arbeitet der Tineco mit einer ähnlichen Wassermenge wie der BISSEL auf seiner Hoch Stufe, aber der Tineco saugt das Wasser viel besser ab.

Es landet ein viel größerer Anteil des aufgetragenen Wassers im Schmutzwasser Behälter.

Zudem hat der CARPET ONE einen Fön integriert. Ja im Teppichwaschsauger steckt ein Heißluftgebläse das warme Luft auf den Teppich bläst und somit das Trocknen anregen soll. Wie viel dies in der Praxis bringt kann ich nicht sagen.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 14

Allerdings neigten beim BISSEL meine Teppiche zum “Kräuseln” nach der Reinigung, beim Tineco CARPET ONE nicht!

Ich schätze die Teppiche sind in ca. einer Stunde wieder voll begehbar.

 

Lautstärke

Der CARPET ONE ist verglichen mit dem BISSELL ProHeat 2X Revolution um Welten leiser und vor allem angenehmer!

Zwar würde ich den CARPET ONE nicht als “leise” bezeichnen, dieser ist aber auch nicht lauter als ein Akku-Sauger auf einer höheren Stufe. Ganz im Gegenteil, der CARPET ONE klingt etwas wärmer und weniger aufdringlich.

Selbst meine Hunde hatten keinen großen Respekt vor dem Sauger.

 

Vorsicht bei sehr alten Teppichen!

Dies ist eine kleine generelle Warnung, welche für ALLE Teppichwaschsauger gilt. Sei bei sehr alten Teppichen und Teppichböden vorsichtig.

Viele dieser älteren Teppiche besaßen anscheinend einen Kleber auf der Rückseite, der im Laufe der Zeit gelb und porös wird. Waschsauger können dieses Lösen und dann nach oben durchziehen. Dies erzeugt Flecken, welche kaum zu entfernen sind.

Ähnliches gilt für Teppichböden, die früher gerne mal so eine Gummi Unterseite hatten, welche aber nach 20+ Jahren zu Staub zerfällt, der ebenfalls nach oben durchgesaugt wird.

Diese Aussagen stammen aus meiner Erfahrung mit dem BISSELL ProHeat 2X Revolution, allerdings denke ich, dass dies beim Tineco CARPET ONE ähnlich ist. Schau dir also vorher einmal die Rückseite der Teppiche an, ist diese stark gelblich oder porös sei vorsichtig.

Neuere Teppiche scheinen hier keine Probleme zu haben. Ich habe einige Vorwerk Teppiche und da funktionieren Teppichwaschsauger generell sehr gut! Meine Oma hat alte “Orientteppiche” und selbst diese lassen sich sehr gut reinigen.

 

Fazit

Ich halte den Tineco CARPET ONE für den aktuell besten Teppichwaschsauger! Dies sowohl was die Nutzung angeht wie auch die Reinigungsleistung.

Der CARPET ONE frischt Teppiche wunderbar auf und entfernt auch sehr gut größere Flecken von ausgelaufenen Flüssigkeiten usw. Ich kann fast schon garantieren, dass du schockiert sein wirst was für ein Schmutzwasser aus deinen Teppichen kommt. Intensive “punktuelle” Flecken können zwar etwas problematisch sein, aber auch hier bekommst du viel mithilfe der beiliegenden “Handbürste” entfernt.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 19

Ich halte die Reinigungsleistung des Tineco CARPET ONE für ein Stück besser als beim BISSELL ProHeat 2X Revolution, welcher schon als eins der besten Modelle gilt.

Wo der CARPET ONE aber verglichen mit dem BISSELL glatt noch mehr überzeugt, ist bei der Nutzung. Der CARPET ONE ist deutlich leiser, leichter und angenehmer zu nutzen.

Auch saugt dieser Wasser noch ein gutes Stück besser ab und hinterlässt die Teppiche trockner. Ja es Dauer noch ein paar Stunden, ehe diese komplett trocken sind, aber die Restfeuchte ist deutlich geringer als beim BISSELL. Dies ist nicht nur für die Teppiche gut, sondern auch für die Reinigung. Umso mehr Schmutzwasser abgesaugt wird umso besser.

Das Reinigen und Befüllen der Tanks geht dabei auch wunderbar einfach und flott.

Habe ich aber auch etwas am Tineco CARPET ONE zu bemängeln? Der Teppichwaschsauger ist zwar schön kompakt, aber hierdurch sind die Wassertanks auch recht klein. Bei einem großen Wohnzimmer-Teppich kannst du damit rechnen 2 oder sogar 3-mal die Tanks nachfüllen bzw. entleeren zu müssen.

Dies macht BISSELL ein wenig besser mit den größeren Tanks. Allerdings ist das Arbeitstempo des Tineco generell etwas höher, was die Zwangspausen wieder etwas ausgleicht.

tineco carpet one, der beste teppichwaschsauger 20

Ich denke aber der größte Kritikpunkt ist der Preis. Tineco will für den CARPET ONE 499€, was ein stolzer Preis ist! Einerseits denke ich, dass dieser Preis schon etwas durch die Leistung gerechtfertigt ist, ich halte den CARPET ONE für den besten Teppichwaschsauger, aber der BISSELL ProHeat 2X Revolution ist mit 2xx€ schon der Preis/Leistungssieger.

Willst du aber die maximale Leistung und die angenehmste Nutzung, dann solltest du klar zum Tineco CARPET ONE greifen.

tineco carpet one

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Test: Sonnet Echo 5, Thunderbolt Dock für viele Monitore!

Thunderbolt ist ein toller Standard. Du kannst mehrere Monitore, USB Geräte und das Laden eines Notebooks über ein Kabel abwickeln und dies mit einer...

Test: Nitecore NB10000 Powerbank, 150g Leistung!

Suchst du eine besonders portable Powerbank, fürs Wandern, Camping usw. Dann bist du mit den Modellen von Nitecore sehr gut beraten! Die Nitecore NB20000...

Test: Acer ConceptD 5 Pro, Acers Antwort auf das Dell XPS

Immer mehr Notebook Hersteller bringen Notebooks auf den Markt welche sich speziell an “Content Creator” richten. Hierzu gehört z.B. die ASUS StudioBook Serie, die...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.