Test: LC-Power LC-CH-GAN-65 – USB-GaN-Ladegerät, 65W Leistung und PPS!

-

Mit dem LC-CH-GAN-65 bietet LC-Power ein 65W USB C Ladegerät an. Wie der Name schon vermuten lässt, setzt dieses auch auf die neuere GAN Technologie.

Diese soll für niedrigere Temperaturen und eine gesteigerte Effizienz sorgen. Neben einem 65W USB C Port haben wir zudem einen USB A Port, welcher gerade im Alltag für einen gesteigerten Komfort sorgt.

lc power lc ch gan 65 usb gan ladegerät test 6

Aber wie gut ist das LC-Power LC-CH-GAN-65 – USB-GaN-Ladegerät in der Praxis wirklich? Kann dieses im Test überzeugen? Finden wir es heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an LC-Power für das Zurverfügungstellen des LC-CH-GAN-65 für diesen Test.

 

Test: LC-Power LC-CH-GAN-65 – USB-GaN-Ladegerät

Viele GAN USB-Ladegeräte sind auf einen besonders kompakten Formfaktor getrimmt. Dies ist beim LC-Power LC-CH-GAN-65 allerdings nicht der Fall!

lc power lc ch gan 65 usb gan ladegerät test 4

Das Ladegerät misst 66 x 32 x 39 mm und bringt ein Gewicht von 135g auf die Waage. Dies ist nicht zu groß für die beworbene Leistung, ist aber auch nicht extrem kompakt.

Das Gehäuse des Ladegerätes macht einen guten Eindruck! Es ist aus einer Mischung aus Hochglanz und mattem Kunstsoff gefertigt. Lediglich ist bei meinem Modell das LC-Power Logo falsch herum, was mich etwas irritiert.

 

Die Anschlüsse

Das LC-Power LC-CH-GAN-65 verfügt über zwei USB-Ports, 1x USB A und 1x USB C.

  • USB C – Power Delivery 65W – 5V/3A, 9V/3A, 12V/3A, 15V/3A, 20V/3,25A
  • USB A – Quick Charge 45W – 5V/3A, 9V/3A, 12V/3A, 15V/3A, 20V/2,25A

Der USB C Port ist natürlich der Star der Show. Dieser bietet bis zu 65W nach dem Power Delivery Standard.

lc power lc ch gan 65 usb gan ladegerät test 3

Hierdurch eignet sich der USB C Port nicht nur für Smartphones, sondern auch für Mittelgroße Notebooks, sofern diese das Laden via USB C unterstützten.

 

Mit PPS! (Update!)

Leider hatte ich hier in meinem ursprünglichen Test einen Fehler gemacht und das Ladegerät verfügt doch über PPS. 

Im PPS Standard bietet dieses eine Range von 3,3-21V bei 3A. 

PPS steht für Programmable Power Supply. Das normale USB Power Delivery bietet deinem Smartphone mehrere Spannungsstufen an, meist 5V, 9V, 15V und 20V. Hier kann sich dieses eine Stufe aussuchen und damit laden. PPS erlaubt es nun deinem Smartphone innerhalb eines gewissen Bereichs, beispielsweise 3,3-16V, frei eine Spannung zu wählen. Denkt dein Smartphone es wäre gerade ideal mit 6,5V zu laden, dann kann ein PPS Ladegerät diesem 6,5V liefern. 

Einige Smartphones wie die Modelle der Samsung S20/S21/SS Serie benötigen PPS um das volle Ladetempo zu erreichen, siehe hier Laden des SS2 Ultra. Ein S21 Ultra kann an einem normalen USB PD Ladegerät mit maximal 14W laden, an einem PPS Ladegerät mit 25W. Unterstützt Dein Smartphone kein PPS, dann ignoriert es einfach diese Funktion und behandelt das Ladegerät wie ein normales USB PD Ladegerät. 

 

Was kann der USB A Port?

LC-Power wirbt bei dem USB A Port mit einer Leistung von bis zu 45W, was etwas mysteriös ist! In der Regel haben USB A Ports maximal 18W bei Quick Charge oder 25W bei Huawei Super Charge. 45W ist hier eine ungewöhnliche Leistungsangabe.

Folgende Werte konnte ich auslesen

  • Apple 2,4A
  • Samsung 2,0A
  • AFC 5-12V
  • Huawei FCP 5-12V
  • SCP 3,4-5,5V bei 5A (25W)
  • QC 3.0 5-20V

Spannend! Wir haben ein erweitertes Quick Charge 3.0 Profil, welches wirklich nicht nur 18W, sondern 45W liefern kann. Allerdings gibt es nicht viele Geräte, die solch ein großes Quick Charge Profil nutzen.

Allerdings haben wir auch ein Huawei Super Charge Profil! So sollte das LC-Power LC-CH-GAN-65 auch Huaweis Smartphones mit bis zu 25W laden können. Leider habe ich derzeit kein Huawei Smartphone da, daher kann ich dies nicht in der Praxis bestätigen.

 

Ladetempo Einschätzung

Schauen wir uns einmal an was für ein Ladetempo am LC-Power LC-CH-GAN-65 in Kombination mit diversen Geräten an.

Zu erwartendes Ladetempo
Apple iPads +++
Apple iPhones +++
Apple MacBooks ++
Google Pixel +
Huawei Smartphones ++
OnePlus Smartphones +
Realme Smartphones +
Samsung Galaxy Smartphones („S“ Serie) ++
Windows Notebooks (Dell XPS, ASUS usw.) ++

 

Dank des 65W USB C Ports mit Power Delivery eignet sich das LC-Power LC-CH-GAN-65 perfekt für Apple iPhones und iPads. Allerdings aufgrund der Leistung von 65W ist das Ladegerät auch für Notebooks geeignet, egal ob nun Apple MacBook oder Windows Notebooks wie das Dell XPS.

lc power lc ch gan 65 usb gan ladegerät test 7

Allerdings empfiehlt sich das Ladegerät hier primär für kleinere Modelle, die auch meist nicht mehr als 65W benötigen.

Der USB A Port bietet Quick Charge, was ideal für ältere Smartphones ist, wie auch Huawei Super Charge!

 

Belastungstest

Wie üblich habe ich das LC-Power LC-CH-GAN-65 für diesen Test auch einem Volllast Test unterzogen. So habe ich das Netzteil 65 Stunden lang mit 65W belastet.

Wie es sich auch gehört, hat das LC-Power diese Zeit auch problemlos überstanden.

lc power lc ch gan 65 usb gan ladegerät test 8

Dabei erwärmte sich das Ladegerät allerdings recht stark. An der wärmsten Stelle wurde das Ladegerät knappe 80 Grad heiß. Dies ist nicht zwingend kritisch, aber gerade für ein GaN Ladegerät schon recht warm.

 

Spannung

Schauen wir uns wie üblich einmal die Spannung des LC-Power LC-CH-GAN-65 unter Last an.

5v 9v 20v

Auf der 5V Stufe schwankt die Spannung zwischen 5,098V im Leerlauf und 5,209V bei 3A. Bei 9V haben wir eine Schwankung von 9,148V bis 9,258V und bei 20V von 20,21V bis 19,8V.

Wir sind hier ganz klar innerhalb der Grenzwerte und die Schwankung wirkt auch nicht zu stark. Allerdings bietet das LC-CH-GAN-65 auch nicht die stabilste Spannung, die ich jemals gesehen habe.

 

Effizienz

Schauen wir uns zum Abschluss noch die Effizienz des LC-Power LC-CH-GAN-65 an.

effizienz

Die Effizienz schwankte im Test zwischen 75,2% und 90% unter Volllast. Dies sind gute Werte für ein aktuelles USB C Ladegerät!

 

Fazit

Das LC-Power LC-CH-GAN-65 ist ein starkes USB C Ladegerät. Dieses bietet eine gute Ladeleistung, hat eine gute Effizienz und eine gute Spannungsstabilität.

lc power lc ch gan 65 usb gan ladegerät test 9

Dabei wirkt das Ladegerät gut gebaut und der Preis ist fair! Dicke Pluspunkte gibt es vor allem für die Unterstützen Schnell-Ladestadnards: 

  • USB Power Delivery 
  • PPS
  • Quick Charge 
  • SCP (Huawei Super Charge)

Hierdurch eignet sich das LC-Power für eine Vielzahl an Geräte, angefangen beim iPhone über die Samsung Galaxy S22 Serie bis hin zu kleineren Notebooks.

lc power lc ch gan 65 usb gan ladegerät test 9
LC-Power LC-CH-GAN-65 - USB-GaN-Ladegerät
POSITIV
USB Power Delivery mit bis zu 65W
USB A Port mit Quick Charge und SCP
PPS Support 3,3-21V bei 3A
Solide maximale Effizienz von 90%
NEGATIV
Effizienz bei sehr geringer Last verbesserungswürdig
86

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Wie effizient sind Powerbanks? Mit Messwerten!

So gut wie kein elektrisches Gerät arbeitet zu 100% effizient. Dies gilt ganz besonders im Falle von Akkus, wo eigentlich eine hohe Effizienz besonders...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Neuste Beiträge

Jonsbo N2 im Test, schickes Gehäuse für DIY NAS Systeme

Mit dem N2 bietet Jonsbo ein extrem außergewöhnliches Gehäuse an. So ist das N2 ein “NAS” bzw. Home Server Gehäuse. Es besitzt in seinem Bauch...

QNAP Turbo Station TS-932PX im Test, 10 Gbit LAN + Annapurnalabs CPU

Mit der Turbo Station TS-932PX bietet QNAP ein spannendes NAS, für Nutzer die auf eine Mischung aus HDDs und SSDs setzen wollen. So bietet das...

Ein hervorragendes NAS Mainboard, für 150€ mit CPU! Topton NAS Motherboard N5105

Wenn du nach einem einfachen und günstigen Mainboard beispielsweise für ein NAS oder einen Home Server mit schnellen LAN Ports? Dann lohnt sich vielleicht ein...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

1 Kommentar

  1. Als „falsch herum“ empfinde ich bei diesem Modell auch die Anordnung des Steckers. In Wandsteckdosen liegen die Anschlüsse so um 90 Grad gedreht.

    Was die Hitzeentwicklung angeht, so habe ich ähnliche Erfahrungen auch mit anderen Netzteilen gemacht. Ein kleines DELL XPS an meinem Anker Nano II 65W USB-C Ladegerät mit GaN II wird auch, im wahrsten Sinne des Wortes, unfassbar heiß. Irgendwie schiebe ich das gerne auf die Kompaktheit, aber mein RealPower PC-65 GaN Wall Carger wird bei weitem nicht so heiß und ist auch nicht so riesig.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem LC-CH-GAN-65 bietet LC-Power ein 65W USB C Ladegerät an. Wie der Name schon vermuten lässt, setzt dieses auch auf die neuere GAN Technologie. Diese soll für niedrigere Temperaturen und eine gesteigerte Effizienz sorgen. Neben einem 65W USB C Port haben wir zudem einen...Test: LC-Power LC-CH-GAN-65 - USB-GaN-Ladegerät, 65W Leistung und PPS!