REAL BLUE TWS 3 von Teufel im Test, die besten Ohrhörer von Teufel! (bisher)

-

Mit den Real BLUE TWS 3 hat Teufel eine neue “2024” Version seiner beliebten true Wireless Ohrhörer auf den Markt gebracht.

So sollen diese einen verbesserten Klang und ANC bieten, wie aber auch einige neue “Quality of Life” Feature wie Google Fast Pair, Bluetooth 5.3, kabelloses Laden usw.

Liest sich ja durchaus interessant, aber wie sieht es in der Praxis aus? Wie gut sind die Teufel REAL BLUE TWS 3 wirklich?

Finden wir dies gemeinsam im Test heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an Teufel für das Zurverfügungstellen der REAL BLUE TWS 3 für diesen Test.

 

REAL BLUE TWS 3 von Teufel im Test

Teufel setzt bei den REAL BLUE TWS 3 auf ein ähnliches Design wie schon bei Version 2. So haben wir hier auch recht schlichte In-Ear Ohrhörer im “Stöpsel” Formfaktor.

So ist die Ladebox zunächst sehr schlicht und “clean” gehalten. Diese besteht einfach aus einem einfarbigen Kunststoff, ohne große Akzente oder anderem Design Schnickschnack.

Dabei hast du aber die Wahl aus 4 verschiedenen Farben und die Verarbeitung würde ich als gut bezeichnen.

Auch ist die Ladebox mit 71 x 34 x 35 mm nicht übermäßig groß, wenn auch nicht winzig.

Dafür kann die Ladebox die Ohrhörer auch bis zu 3x laden. Ist diese selbst leer, lässt sie sich via USB-C oder auch kabellos laden.

Die Ohrhörer selbst besitzen ein klassisches “Stöpsel” Design. Optisch sind sie ähnlich wie die Ladebox recht schlicht gehalten. So sind diese komplett aus Kunststoff, in der von dir gewählten Farbe. Selbst die Silikonaufsätze sind farblich angepasst.

Die Größe der Ohrhörer würde ich als “mittel” bezeichnen. Die Akkulaufzeit der Ohrhörer liegt pro Ladung bei ca. 8 Stunden ohne ANC. Mit ANC verlierst du +- 3 Stunden.

Gesteuert werden die Ohrhörer über eine Touch empfindliche Rückseite.

 

Tragekomfort

Die generelle Passform der REAL BLUE TWS 3 ist gut gewählt und diese sitzen sicher in meinen Ohren. Allerdings sitzen sie auch nicht “super luftig” oder besonders leicht. Ich merke schon, dass ich Ohrstöpsel in den Ohren habe.

Ich würde unterm Strich sagen, der Tragekomfort ist durchschnittlich.

 

ANC

Wie die meisten modernen Ohrhörer bringen auch die REAL BLUE TWS 3 ANC mit, also aktives Noise Cancelling.

Teufel spricht hier von einem verbesserten Hybrid Noise Cancelling. Und ja, ich würde das ANC als solide, wenn nicht sogar gut einstufen. Dieses kann Rauschen, Brummen, surrende Geräusche sehr gut ausblenden.

Gerade also bei Autofahrten, in Bus und Bahn macht das ANC einen guten Job. Stimmen, Rufe und ähnliche Geräusche werden gedämpft, aber kommen in der Regel noch durch das ANC hindurch, außer du drehst die Musik hoch.

Kurzum ein gutes ANC für Ohrhörer. Willst du deutlich mehr musst du auf große Kopfhörer wechseln.

 

Google Fast Pair und App

Die REAL BLUE TWS 3 unterstützen auch “Google Fast Pair”. Was bedeutet dies? Wenn du die Ohrhörer das erste Mal öffnest in der Nähe deines Smartphones, sollte es diese automatisch erkennen und dir anbieten, mit deinem Google Account zu verbinden.

Hierdurch lassen sich die Ohrhörer leichter verbinden, auch mit anderen Geräten deines Google Accounts. Zudem kannst du den Ladestand der Ohrhörer in % unter Android sehen.

Teufel bietet auch eine eigene App an, welche es dir erlaubt den Klang der Ohrhörer noch etwas zu personalisieren.

Wichtig, die Ohrhörer funktionieren natürlich auch mit Apple Smartphones.

 

Klang der REAL BLUE TWS 3

Ok, kommen wir zum spannendsten Teil, dem Klang. Die REAL BLUE TWS 3 klingen stark, aber auch nicht übertrieben. Wie meine ich das?

Starten wir bei den Höhen. Ich finde die REAL BLUE TWS 3 haben ziemlich perfekte Höhen! Diese sind klar, sauber und mit einer guten Brillanz, ohne dabei aber zu scharf zu sein. Nein dies sind nicht zwingend die “luftigsten” Ohrhörer, aber mir gefallen die Höhen gut, gerade da wir ansonsten hier schon etwas wuchtigere Ohrhörer haben.

Erfreulicherweise sind auch die Mitten recht stark. Die REAL BLUE TWS 3 haben einen wunderbar vollen und satten Klang. Auch Stimmen werden sehr gut und voll wiedergegeben. So sind die Mitten hier relativ neutral, was eher ungewöhnlich ist. Die meisten Bluetooth Ohrhörer senken die Mitten recht stark ab. Dies ist hier weniger der Fall.

Spannend ist der Bass. Grundsätzlich haben die REAL BLUE TWS 3 einen recht wuchtigen Klang. Diese haben einen sehr schönen und voluminösen Bass. Dabei ist der Bass aber auch nicht übertrieben. Die REAL BLUE TWS 3 sind keine extremen Bass-Bomber, sondern klingen einfach kräftig und satt. Dabei ist auch der Tiefgang der Ohrhörer stark!

Dabei wirkt der Bass auch nicht künstlich oder unnatürlich. Bei vielen Bluetooth Ohrhörern ist leider zu hören, dass der Bass künstlich via DSP extrem geboostet ist. Dies ist hier nicht der Fall.

Die REAL BLUE TWS 3 klingen “natürlich rund” mit starkem Bass und Tiefgang. Dies in Kombination mit den guten Mitten und den sauberen, aber auch nicht überschärften Höhen, gibt den Ohrhörern einen vergleichsweisen gut balancierten Klang.

Dabei klingen die Ohrhörer aber auch nicht langweilig oder flach, ganz im Gegenteil! Gerade etwas kräftigere Musik liegt diesen. Dabei ist die Pegelfestigkeit gut und die maximale Lautstärke recht hoch.

Teufel REAL BLUE TWS 3 Frequency Response

 

Fazit

Die große Stärke der Teufel REAL BLUE TWS 3 ist klar der Klang! Sie haben einen tollen und kräftigen Klang.

Dabei ist dieser sehr voluminös mit tollem Tiefgang. Allerdings sind die REAL BLUE TWS 3 auch keine Bass-Bomber, sondern relativ gut ausbalanciert für ihre kräftige Klangsignatur.

Hierdurch machen die Ohrhörer Spaß, klingen aber auch nicht übertrieben oder “unnatürlich”.

Hinzu kommt solides ANC, eine App Unterstützung und ein paar Komfort Features wie Google Fast Pair oder kabelloses Laden.

Den Tragekomfort würde ich als durchschnittlich bezeichnen, so sind die Ohrhörer nicht unbequem, aber auch nicht „federleicht“ in den Ohren. Daher würde ich die Teufel REAL BLUE TWS 3 tendenziell eher Nutzern empfehlen die etwas größere Ohren haben.

Unterm Strich bin ich mit den Teufel REAL BLUE TWS 3 sehr zufrieden, vor allem aufgrund des Klangs. Hier zählen diesen zu den besten Bluetooth Ohrhörern die ich bisher im Test hatte.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Neuste Beiträge

Arzopa Z1FC im Test, portabler Monitor mit 144 Hz und einer hohen Helligkeit

Mit dem Z1FC bietet Arzopa einen portablen 16 Zoll “Gaming” Monitor an. Dieser externe Monitor für dein Notebook, Spielekonsole usw. bietet eine Bildwiederholungsrate von...

Die besten 140W Powerbanks, 6x 140W Powerbanks von Anker, INIU, AMEGAT usw. im Vergleich

Zunehmend mehr Geräte unterstützen die 140W Leistungsstufe via USB C. Du hast nun ein Notebook, das mit 140W laden kann. Welche Powerbank ist die...

Das Novoo NCEU67D GaN 67W Ladegerät im Test

Wir haben uns bereits das ein oder andere Ladegerät des Herstellers Novoo im Test angesehen. Diese zeigten hier immer eine gute Leistung. In diesem...

Wissenswert

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.