INIU BI-B7 Wireless Magnetische Powerbank im Test

-

Dank Apples MagSafe kabellosen Laden haben Powerbanks mit kabellosem Ladepad massiv an Sinn gewonnen.

Es kann unterwegs durchaus praktisch sein, eine Powerbank einfach an sein iPhone zu hängen und dieses lädt. Kein Kabel oder Ähnliches nötig!

Solche MagSafe Powerbanks kosten in der Regel 50€ oder mehr. Allerdings hat INIU mit der BI-B7 eine etwas günstigere kabellose Powerbank auf den Markt gebracht. So kostet diese zwischen 30€ und 40€, bietet 6000 mAh und einen 20W USB C Port, neben dem kabellosen Laden.

Wollen wir uns im Test einmal ansehen wie gut die INIU BI-B7 wirklich ist und ob 6000 mAh ausreichend sind.

An dieser Stelle vielen Dank an INIU für das Zurverfügungstellen der BI-B7 für diesen Test.

 

INIU BI-B7 Wireless Magnetische Powerbank im Test

Mit 6000 mAh ist die INIU BI-B7 eine relativ kompakte Powerbank, sowohl was die Kapazität angeht, wie auch die Abmessungen.

Wobei kabellose Powerbanks immer ein Stück größer sind als “normale” Powerbanks. Dies gilt auch für die INIU BI-B7. Allerdings ist diese mit 108 x 65 x 18 mm und einem Gewicht von 152,85 g beispielsweise ein gutes Stück kompakter als Ankers 10000 mAh kabellose Powerbank.

Dabei setzt INIU auf eine art Softtouch Kunststoff für das Gehäuse. Sieht schick aus, bis du die Powerbank einmal anpackst, denn diese ist sehr empfindlich, was Fingerabdrücke und Kratzer angeht.

Auf der Front der Powerbank finden wir das kabellose Ladepad und auf der Rückseite einen kleinen ausklappbaren Ständer. Dieser ist nicht übermäßig stabil, reicht aber um das Smartphone aufrecht stehend zu halten.

Die generelle Verarbeitung der Powerbank würde ich als gut, aber auch nicht außergewöhnlich einstufen.

 

Anschlüsse

Die INIU BI-B7 besitzt neben dem 7,5W kabellosen Ladepad auf der Oberseite genau einen USB C Ein/Ausgang.

  • USB C – 20W Power Delivery – 5V/3A, 9V/2,22A

Der USB C Port kann bis zu 20W nach dem Power Delivery Standard liefern. Der USB C Port wird auch zum laden der Powerbank genutzt. Hier kann diese aber “nur” 5V/3A oder 9V/1,67A aufnehmen, laut Hersteller.

 

Mit PPS

Auch wenn dies bei einem 20W USB C Port nicht ganz so wichtig ist, aber die INIU BI-B7 unterstützt die PPS Erweiterung des Power Delivery Standards.

  • 5,00 – 5,90 V bei bis zu 3A
  • 5,00 – 11,00 V bei bis zu 2A

Super! Dies würde das Laden von Samsung Galaxy Smartphones etwas beschleunigen.

 

Kapazitätsmessung

Kommen wir zur Kapazität der Powerbank. Laut INIU soll die Powerbank 6000 mAh bzw. 22,2 Wh bieten.

Folgendes konnte ich mithilfe meiner Tester messen:

Wh mAh % der HA
5V/1A 21.811 5895 98%
9V/1A 20.682 5590 93%
9V/2A 15.772 4263 71%

Im besten Fall kam ich auf rund 5895 mAh bzw. 21,81 Wh, was satten 98% der Herstellerangabe entspricht!

Auch bei 9V/1A Last kam ich auf sehr gute 5590 mAh bzw. 20,682 Wh. Lediglich bei sehr hoher Last von 9V/2A bricht die Kapazität der Powerbank doch recht stark ein!

Hier kommen wir nur noch auf 4263 mAh. Vermutlich pusht INIU die Powerbank mit um die 20W recht hart.

Dennoch sind dies gute Ergebnisse, wenn nicht sogar sehr gute!

 

Kapazität in der Praxis

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Ich habe die INIU BI-B7 mit einem iPhone 15 Pro Max (4422mAh) getestet. Hier konnte die Powerbank das iPhone auf ca. 82% bringen!

Das ist “erwartungsgemäß” für das kabellose Laden in der Praxis.

 

Ladedauer

In meinem Test konnte die Powerbank mit knapp über 14 W laden, an einem entsprechenden USB PD Ladegerät mit 14W oder mehr.

Hier dauerte eine Ladung rund 2:26h, was aus meiner Sicht ein brauchbares Ladetempo ist.

 

Fazit

Suchst du eine günstige und kleine kabellose Powerbank für dien MagSafe kompatibles Smartphone, dann ist die INIU BI-B7 Wireless Magnetische Powerbank eine spannende Wahl!

So kann diese Powerbank ein modernes iPhone 15 Pro einmal vollständig laden bzw. die Pro Max Version zu knapp über 80%.

Dies sind sehr alltags freundliche Werte! Dabei ist die Powerbank wunderbar kompakt und bietet auch noch als “Backup” einen fähigen USB C Port mit maximal 20W Ausgangsleistung.

Ein Laden der Powerbank dauert wiederum rund 2:30h, was nicht zu lange ist.

Kurzum, die INIU BI-B7 ist eine gelungene kabellose Powerbank!

Keine Produkte gefunden.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Sind Solar Powerbanks empfehlenswert? (meist nein!) Zahlen und Messwerte!

Das Konzept Solar-Powerbanks, also Powerbanks mit einem integrierten Solarpanel, klingt im ersten Moment toll! Du hast einen Akku, welcher sich von alleine auflädt. Allerdings sind...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

Neuste Beiträge

Guter Party Lautsprecher für 70€! LAMAX Sounder 2 im Test

Mit dem Sounder 2 bietet LAMAX einen neuen Outdoor Bluetooth Lautsprecher an. Dieser soll durch einen 360 Grad Klang wie auch ein robustes Design...

Die besten USB-Ladegeräte 2024, Techtest Bestenliste

USB-Ladegeräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nicht nur Smartphones werden via USB geladen, auch immer mehr andere Geräte, Tablets, Notebooks, Smart Home...

Die besten Bluetooth Kopfhörer unter 100€ 2024, EarFun Wave Pro im Test

Mit den Wave Pro hat EarFun neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht, welche trotz des Preises von unter 100€ mit deutlich teureren Modellen...

Wissenswert

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.