Suche

Husqvarna Automower 305 (2020) im Test, ist der günstigste Mähroboter von Husqvarna auch gut? (ja)

Mit dem neuen Automower 305 hat Husqvarna seine Mähroboterflotte nach unten erweitert. So richteten sich die bisherigen Husqvarna Mähroboter primär an Nutzer mit sehr großen Gärten. Einher geht damit aber auch meist ein großer Preis. Dies ändert sich nun mit dem neuen Automower 305!

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 7Der Automower 305 ist für rund 1000€ zu bekommen und bietet eine vergleichsweise überschaubare Flächenleistung von 600m². Damit ist dieser aber ideal für kleinere Gärten oder den typischen „City“ Garten.

Dennoch sind 1000€ nicht wenig! Modelle der Tochtermarke Gardena sind schon ein gutes Stück günstiger zu bekommen, ganz zu schweigen von der asiatischen Konkurrenz.Lohnt es sich hier noch einen „Aufpreis“ für den Luxus eines Husqvarna Mähroboters zu zahlen? Finden wir genau dies im Test des neuen Husqvarna Automower 305 heraus!

An dieser stelle vielen Dank an Husqvarna für das Ausleihen des Automower 305.

Der Husqvarna Automower 305 (2020) im Test

Der Automower 305 verfügt über das recht klassische Husqvarna Mähroboter Design. Dieser ist also aus einem grauen matten Kunststoff in Kombination mit schwarzen Hochglanzelementen gefertigt. Dabei orientiert dieser sich eindeutig an den größeren Geschwistern. Auf Distanz ist es unmöglich zu erkennen, dass dieser nur ein „kleines“ Modell ist.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 27Dies liegt auch daran, dass der Husqvarna Automower 305 kein „kleiner“ Mähroboter ist. Dieser misst 57x43x25 cm und ist somit kaum kleiner als mein Automower 315X.

Abseits der Flächenleistung von lediglich 600m² ist auch nichts „klein“ am Automower 305. Dieser kann beispielsweise satte 40% Steigung bewältigen. Hierfür verfügt der Mähroboter über recht große Hinterräder mit starkem Profil.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 8Die Hinterräder des Automower 305 verfügen auch über den Antrieb. Die beiden Vorderräder sind normale bewegliche Rollen.

Gesteuert wird der Automower 305 über ein großes Bedienpanel auf der Oberseite. Dieses wird von einer Klappe geschützt, welche sich durch das Betätigen der ebenfalls großen Stopp-Taste öffnen lässt. Die Stopp-Taste tut das was der Name schon vermuten lässt. Diese lässt den Mähroboter stoppen, egal was dieser gerade tut.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 5Das Bedienfeld verfügt über ein Nummernpad, Pfeiltasten und ein Display. Das Nummernpad ist für eine schnelle Eingabe des PINs. Ohne diesen PIN könnt Ihr oder ein Dieb den Mähroboter nicht nutzen. Es ist sogar ein Alarm einstellbar, wird der Mähroboter ohne PIN Eingabe transportiert.

Bei der Ladestation handelt es sich um eine einfache „Platte“ mit Ladesäule. Fun Fakt, es handelt sich um die gleiche Ladestation wie beim Automower 315X.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 21Rechnet aber bitte damit das der Automower 305 super schnell zerkratzt! Dieser ist bei mir zweimal unter einer tiefhängenden Weide hergefahren und sieht naja aus. Allerdings lässt sich auf Wunsch das komplette Oberteil auch tauschen.

 

Lieferumfang und Installation

Der Lieferumfang ist beim Automower 305 erst einmal recht überschaubar. In der Basis-Version erhaltet Ihr nur den Mähroboter, die Basisstation, das Netzkabel, das Netzteil und ein Set Ersatzmesser.

Begrenzungskabel usw. müsst Ihr wahlweise selbst dazu kaufen oder den Installations-Service nutzen.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 1Letzterer wird von Husqvarna bevorzugt und macht es Euch natürlich recht leicht. Hierfür kommt ein Husqvarna Händler zu Euch und verlegt die Kabel bei Euch im Garten, wahlweise oberirdisch oder unterirdisch.

Prinzipiell könnt Ihr dies aber auch komplett selbst machen. Das Verlegen der Kabel bei Husqvarna und auch Gardena Modellen ist sehr einfach, verglichen mit Bosch und vielen anderen Herstellern.

In Kurzform, Ihr müsst das Kabel einmal komplett um Euren Garten legen, mit einem Abstand von 30cm zu Beeten und anderen empfindlichen Objekten und 35cm zu Mauern. Dies sind aber nur Richtwerte, der Automower 305 verfügt über einen Stoßsensor und weiß daher, wenn er auf eine Mauer usw. trifft. Ein komplett akkurates Verlegen des Kabels ist nicht zwingend nötig.

Ebenso müsst Ihr auch nicht jeden Baum oder Strauch, der auf der Wiese steht, umranden. Sofern der Baum groß genug ist, dass es ihn nicht stört, wenn der Mährer gegen diesen fährt, stört es den Mäher auch nicht.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 2Bei Mährobotern wie dem Bosch Indego S+ 400 oder Robomow RC308u sähe dies anders aus.

Ein zweites Kabel muss einmal quer durch Euren Garten verlegt werden. Wenn der Mähroboter geladen werden muss, sucht dieser dieses Kabel und folgt ihm zur Ladestation.

Keine Sorge, selbst beim oberirdischen Verlegen der Kabel verschwinden diese nach ein paar Monaten im Rasen oder sogar teils in der Erde. Ich kann dies aus eigener Erfahrung bestätigen, die Kabel sind nach einer Weile unsichtbar!

 

Die Logik und Fahrverhalten

Der Husqvarna Automower 305 verfolgt wie die meisten Mähroboter das „Zufallsprinzip“ bei der Navigation. So blöd es klingt, der Mähroboter hat keine Ahnung wie Euer Garten aussieht, wo er gerade ist oder wo er noch hin muss.

Der Automower 305 fährt los bis dieser wahlweise ein Hindernis erreicht (Stoßsensor) oder das Begrenzungskabel überfährt. Geschieht einer dieser Punkte dreht der Mähroboter in eine zufällige Richtung ab, fährt bis er ein Hindernis erreicht, dreht in eine zufällige Richtung ab usw.

Dies ist eine recht ineffiziente Art der Navigation, so ehrlich muss man sein. Natürlich ganz so einfach ist es nicht, es gibt hier schon eine Logik im Chaos, aber diese ist nicht sofort ersichtlich. Beobachtet Ihr den Mähroboter über längere Zeit werdet Ihr aber gewisse Muster erkennen. So dreht dieser einen gewissen Zeitraum immer nach links ab, dann wird die Seite gewechselt usw. Im Gegensatz zum Automower 315x fährt der Automower 305 auch nicht in ganz geraden Bahnen. Dieser dreht nach einem geraden Stück in einer Kurve ab.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 12Es gibt auch Konkurrenten, welche deutlich geordneter arbeiten. Modelle von Bosch zum Beispiel umfahren zunächst Euren Garten und erstellen aus diesen Informationen dann eine Karte, welche dann für ein geradliniges Abfahren Eures Gartens genutzt wird. Dies ist deutlich Zeit effizienter, aber in der Praxis auch nicht perfekt. So funktioniert dies nur bei sehr geordneten, gerade Gärten. Ist der Garten komplex mit vielen Hindernissen sind solche Mähroboter schnell überfordert.

Der Husqvarna Automower 305 hingegen navigiert trotz eines augenscheinlich zufälligen Verhaltes recht sicher. So würde ich meinen Garten als sehr komplex bezeichnen, mit vielen Winkeln Hindernissen usw. Dieser schafft es aber problemlos meinen Garten abzudecken, braucht dafür aber Zeit! Ja um 600m² zu mähen könnt Ihr mit guten 6-12 Stunden Arbeitszeit rechnen.

Dies ist der Nachteil vom zufälligen Fahren, es dauert bis wirklich alle Stellen erreicht sind. Letztendlich erreicht der Automower 305 aber alle Stellen. Selbst unter einer Bank wurschtelt sich der Mähroboter bestmöglich durch.

Für den Husqvarna Automower 305 gibt es also kein zu komplex solange Ihr diesem genug Zeit gebt.  Und Zeit ist meist nicht das Problem. Alle zwei Tage 2-4 Stunden und Euer Rasen bleibt konstant kurz. So ist zumindest meine Erfahrung.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 20Gelungen ist beim Husqvarna Automower 305 auch die Fluchtlogik. Es passiert sehr selten, dass sich der Mähroboter irgendwo verfängt und auf Eure Hilfe angewiesen ist.

Dies ist bei mir nur zwei mal passiert. Einmal unter einem Gartenstuhl, der auf der Wiese stand und eigentlich zu enge Beine hat, dass der Mähroboter hindurch passt, aber es doch irgendwie dazwischen geschafft hat. Und einmal bei Regen in einer Schräge, wo der Roboter aufgrund des nassen Untergrunds abgerutscht ist.

Mit einer maximale Steigungsleistung von 40% ist der Automower 305 auch durchaus für etwas schräge Gärten geeignet.

Beachtet aber die maximale Steigung am Kabel liegt bei 15%. Habt Ihr also einen Hang mit genau 40% Steigung muss der Mähroboter am unteren Rand etwas gerade Fläche zum Wenden haben. Ebenso gelten die 40% für trockenen Rasen. Aus Erfahrung kann ich Euch sagen, dass bei Regen der Automower 305 etwas zum Rutschen neigt. Daher schickt den Mähroboter am besten nur bei trockenem Wetter los, wenn Ihr viele sehr steile Stellen im Garten habt.

So habe ich in meinem Garten eine sehr trickreiche Stelle mit einer wirklich bösen Steigung. Die Modelle von Bosch, Robomow und Gardena die ich bisher im Test hatte, taten sich hier extrem schwer oder haben schlicht versagt.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 16Lediglich der große Automower 315X und nun auch der Automower 305 schaffen diese Stelle weitestgehend souverän. Damit würde ich die Steigungsleistung des Automower 305 als weit überdurchschnittlich für einen Mähroboter einstufen!

 

Das Mähen

„Aber hat der Mähroboter überhaupt genug Leistung?“ Das ist eine gängige Frage, welche durchaus berechtigt ist. Ein Rasenmäher hat X Hundert Watt Leistung, ein Mähroboter muss hingegen mit wenige duzend Watt Motorleistung (25W beim 305) auskommen.

Husqvarna nutzt deshalb auf den ersten Blick fast schon winzige Messer, die nochmals von einer Metallplatte abgeschirmt werden. Dies ist aber der Trick, es werden sehr kleine, aber sehr scharfe Messer genutzt die sehr schnell rotieren (2200 rpm).

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 10Und ja das funktioniert gut! Selbst hohen Rasen bekommt der Automower 305 gut geschnitten. Ist dieser nicht so hoch, dass der Mähroboter drin steckenbleibt, bekommt er diesen klein. Dabei könnt Ihr die Schnitthöhe zwischen 1,5 und 8 cm verstellen.

Allerdings hat es der Automower 305 in der Praxis eh selten mit hohem Rasen zu tun. Vielleicht beim ersten Schnitt, danach sollte dieser den Rasen aber konstant kurz halten und immer nur ein paar Millimeter pro Schneidvorgang abtrennen. Auch ein paar Zentimeter sind überhaupt kein Problem. Macht Euch also keine Gedanken um die Mähleistung.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 17Ein großer Vorteil dieses konstanten Schnitts ist der „Abfall“. Während normales Mähen säckeweise Rasenschnitt produziert, verschwindet dieser beim Automower 305. Dieser betreibt ein Mulchmähen, bei welchem der Rasenschnitt einfach im Rasen verschwindet und wieder als Dünger für den Rasen dient.   „Aber sieht man den Rasenschnitt wirklich nicht auf dem Rasen liegen?“  Nein dies ist kein Marketing, ich kann Euch versprechen Ihr werdet den Rasenschnitt beim Automower 305 nicht bemerken. Vielleicht beim ersten Mähen des Jahres, aber danach ist davon nichts mehr zu merken. Ein Abharken des Rasens oder Ähnliches ist in keiner Weise nötig.

Das Einzige was Ich weiterhin machen müsst, ist Kantenscheiden. Der Mähroboter lässt hier immer ein Stück stehen.

 

Lautstärke

Grundsätzlich würde ich den Automower 305 als fast lautlos bezeichnen. Dreht der Motor frei ist dieser auf eine Distanz von ca. 2 Metern unhörbar. Der Mähroboter könnte durch mein Schlafzimmer fahren und ich würde es vermutlich nicht mitbekommen.

Das was Geräusche macht, ist das aktive Schneiden von Gras. Hier erzeugt der Motor ein hörbares knistern. Dieses ist aber auch sehr dezent und würde vermutlich nicht mal Sonntags die Nachbarn stören.

Schaut Euch am besten dieses kurze Video an, welches einen gewissen Eindruck bezüglich der Lautstärke vermittelt.

 

Einstellungsmöglichkeiten und Automower Connect@Home

Ihr könnt den Automower 305 natürlich auf Eure Wünsche programmieren. So könnt Ihr anhand eines Wochenplans  festlegen von wann bis wann dieser arbeiten soll. Ebenso könnt Ihr z.B. Bereiche anlegen. Habt Ihr einen Vordergarten und Hintergarten, könnt Ihr den Automower 305 so einrichten, dass dieser beide Bereiche gleichmäßig mäht.

Hierfür müsst Ihr das Leitkabel durch beide Bereiche legen und diesem mitteilen wie viele Meter er dem Kabel folgen muss damit er in Bereich xyz ankommt.

Des Weiteren lassen sich noch einige Details einstellen, beispielsweise wie stark der Mähroboter die Begrenzungskabel überfahren soll usw.

All diese Einstellungen könnt Ihr direkt über das Display des Mähroboters tätigen, oder über die Automower Connect@Home Funktion.

Automower Connect@home App (3)Automower Connect@home App (1)

Der Automower 305 hat Bluetooth eingebaut, über welches Ihr den Mähroboter steuern und programmieren könnt. Ja über die Smartphone App ist gerade das Programmieren des Zeitplans signifikant angenehmer als das integrierte Display.

Ihr könnt dabei alle Optionen des Automower über die App steuern. Allerdings gibt es hier natürlich Limitierungen aufgrund der Bluetooth Verbindung. So ist die Reichweite auf +- 10-20 Meter bzw. Sichtweite limitiert.

Automower Connect@home App (6)Automower Connect@home App (5)

Ausreichend ja, aber bei +- 1000€ wäre es vielleicht auch noch etwas eleganter gegangen. Ihr könnt beim Automower 305 im übrigen auch das vollwertige Automower Connect System nachrüsten. Hierüber verbindet sich der Mähroboter kostenfrei über das Mobilfunknetz mit Eurem Smartphone. Die Nachrüstung würde aber +- 300€ kosten, lohnt sich vermutlich also weniger.

 

Es braucht keinen Bilderbuch-Garten!

Auf Bildern und Videos der Mähroboter-Herstellern sind immer sehr perfekte Gärten zu sehen. Meist keine oder kaum Hindernisse, ein Rasen auf den ein Golfplatz neidisch wäre und flach wie ein Pfannkuchen.

Ihr braucht aber keinen perfekten Garten oder Rasen für einen Mähroboter! Habt da keine Angst, sofern Euer Garten nicht zu steil ist (der Automower 305 kommt auch durchaus mit Hanglage klar, solange genug gerade Fläche zum Wenden vorhanden ist) oder Eure Durchgänge schmäler als 1-1,5m sind, dann passt das!

Und selbst diese 1-1,5 Meter sind nicht absolut zwingend Pflicht. Ich habe einen 90cm Durchgang zu einer Nebenfläche. Hier musste ich die Kabel zwar etwas „kreativ“ verlegen mit verringerten Abständen usw. aber es geht!

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 18Zudem sieht mein Rasen spätestens seit ich einen Hund habe furchtbar aus und meine Taktik bezüglich Maulwurfshügeln ist „platttreten und warten bis Gras drüber gewachsen ist“. Hinzu kommt eine leichte bis starke Schräglage, viele Hindernisse und Bäume/Sträucher die auf der Wise gepflanzt sind und der angesprochene enge Durchgang. Das ist kein Problem für den Automower 305!

Ja dieser braucht hier länger für eine 100% Mähung als auf einem perfekten Stück Rasen ohne Hindernisse, aber 2x die Woche 4 Stunden arbeiten und der Rasen ist bei mir konstant kurz. Im Hochsommer gehe ich meist sogar auf 1x die Woche runter.

„Mein Garten eignet sich nicht für einen Mähroboter“ ist meist eine faule Ausrede. Aus Erfahrung sind hier die Modelle von Gardena und Husqvarna sehr unproblematisch. Bei Bosch oder Robomow sieht es zugegeben etwas anders aus, diese sind hier aber eh nicht das Thema.

 

Wartung und Haltbarkeit

Zwar arbeitet der Mähroboter für Euch, aber gelegentlich braucht dieser auch etwas Aufmerksamkeit. So empfiehlt der Hersteller eine regelmäßige Reinigung, wie auch den Austausch der Messer.

Die Reinigung kann dabei einfach mit einer Bürste oder einem Gartenschlauch stattfinden. Wie oft Ihr den Automower 305 reinigen müsst, hängt vom Wetter ab. Bei trockenem Wetter ist dies deutlich seltener als bei nasser Witterung. Ich mache dies vielleicht einmal alle 2 Monate.

Ähnliches gilt auch für den Messerwechsel. Habt Ihr Bordsteine oder Kies mit welchem der Automower 305 kontakt findet, dann müsst Ihr die Messer natürlich deutlich öfter wechseln als bei einem reinen Rasenkontakt.

In der Regel würde ich einen Messwechsel alle 1-2 Monate empfehlen. Beobachtet Ihr Euren Mähroboter viel könnt Ihr auch am Klang erkennen ob die Messer vielleicht stumpf oder verbogen sind.

Ein wichtiger Punkt ist der Akku. Ein guter Lithium Ionen Akku macht 500-1000 Zyklen ehe dieser deutlich an Kapazität verliert. Dementsprechend könnt Ihr den Automower 305 ca. 500-1000x laden ehe ein Akkuwechsel nötig ist. Wie lange dies ist, hängt von Eurer Nutzung ab. Rechnet aber mit einem Akkuwechsel alle 3-4 Jahre.

Wie teuer ein Akkuwechsel ist kann ich Euch nicht genau sagen, aber die Husqvarna Mähroboter Akkus kosten meist 70-110€ + Einbau.

 

Video 

Zum Abschluss noch ein kleines Demo-Video des Automower 305.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Fazit

Mähroboter gibt es mittlerweile einige und auch immer öfter im Discounter für vergleichsweise wenig Geld. Viele dieser Modelle taugen zugegeben auch, gerade wenn Ihr einen recht einfachen Garten habt. Ist Euer Garten aber etwas komplexer, gegebenenfalls mit Steigungen, dann lohnen sich größere Modelle zunehmend.

Warum solltet Ihr aber nun den Automower 305 kaufen? Grundsätzlich spricht sehr wenig gegen diesen! Husqvarna hat hier einen fast perfekten Job gemacht seine sehr guten Mähroboter etwas zu schrumpfen, für kleinere Gärten und Geldbeutel.

Zwar nutzt der Automower 305 das Zufallsprinzip bei der Navigation, aber mit genug Zeit erreicht dieser alle Stellen in Eurem Garten! Dabei kommt der Automower 305 auch problemlos mit komplexen bis sehr komplexen Gärten klar. Ihr braucht für diesen kleinen glatten „Bilderbuch“ Rasen! Mein Garten ist auch alles andere als perfekt, mit einigen Steigungen, Hubbeln, Büschen und Bäumen in der Wiese usw. hier hat der Automower 305 keinerlei Probleme mit der Navigation, sofern Ihr diesem Zeit gebt.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 13Verglichen mit günstigeren Modellen ist das größte + des Automower 305 die Steigungsfähigkeit. Mit 40% ist dieser sicherlich keine absolute Bergziege, schlägt aber 95% aller Modelle auf dem Markt. Und diese 40% sind nicht ausgedacht oder von Husqvarna geschätzt, sondern lassen sich wirklich erreichen.

Auch das Schnittergebnis ist 1a. Die scharfen Messer und ihre hohe Rotationsgeschwindigkeit bekommt auch dickere Grasbüschel klein und sorgen für ein gutes Schnittbild.

Kurzum der Husqvarna Automower 305 ist ideal für kleinere, komplexe Gärten mit einer leichten bis mittleren Steigung, eignet sich natürlich aber auch für einen komplett platten Garten.

Husqvarna Automower 305 (2020) Test Review 19Was spricht aber gegen den Automower 305? Dieser hat nur Bluetooth eingebaut für die Steuerung vom Smartphone aus. Ihr müsst also in Sichtweite sein, um diesen zu steuern. Ebenso ist der Automower 305 weiterhin kein Schnapper mit rund 1000€ ohne Kabel.

Ihr zahlt verglichen mit Gardena und den diversen Asiaten schon einen Aufpreis für die Steigungsfähigkeit und den Husqvarna Namen. Husqvarna ist der Porsche unter den Mährobotern und daher ist dies sicherlich auch nicht ganz unterwartet. Neben dem guten Gefühl den Porsche unter den Mährobotern zu haben, ist auch der Support ein gewisser Vorteil. Versucht mal in 5 Jahren für einen NoName billig Mähroboter einen neuen Akku zu bekommen. Bei Husqvarna wird dies kein Problem sein.

Kurzum ja ich kann den Husqvarna Automower 305 mit gutem Gewissen empfehlen! Husqvarna hat verglichen mit seinen größeren Mährobotern nichts weggespart, abseits etwas Flächenleistung, und einen Top Mähroboter geliefert. Ich würde diesen gerade Nutzern empfehlen mit komplexeren und vielleicht auch etwas schrägeren Gärten. Hier kann dieser auch verglichen mit der Konkurrenz seine Stärken ausspielen.

Husqvarna Automower 305Positiv

  • Gute und wertige Verarbeitung
  • Hochwertiges Schnittergebnis
  • Hohe Steigungsfähigkeit (bis zu 40%)
  • Gute Fluchtlogik
  • Einfaches verlegen der Begrenzungskabel (der Automower 305 verzeiht Fehler)
  • Auch für komplexe Gärten mit vielen Hindernissen geeignet
  • Sehr Leise
  • Gute Verfügbarkeit von Zubehör und Ersatzteilen
  • Hohe Akkulaufzeit

Neutral

  • Flächenleistung mittelmäßig (600m² +- 20%)
  • Benötigt recht viel Zeit fürs Mähen
  • Smart Feature eingeschränkt aufgrund der Bluetooth Verbindung

Negativ

  • Oberfläche Zerkratzt super schnell bei Kontakt mit Büschen
Tags:

5 Kommentare

  1. Stieger 12. Mai 2020

    Kompliment, sehr gelungener und informativer Test!
    Da das Klima leder immer trockener wird (fühlt ich zumindest bei uns so an), möchte ich den Rasen nicht zu kurz mähen. Im Test steht, dass zwischen 1,5 und 8 cm die Höhe eingestellt werden kann. Gemäss Bedienungsanleitung sowie Homepage Husqvarne sind nur 2 – 5 cm möglich. Weshalb dieser grosse Unterschied? Gibt’s da einen Trick wie man das höher einstellen kann?
    Kurzer Feedback wäre sehr nett, stehe kurz vor der Entscheidung mir einen Husqvarna zu kaufen… :-)

    Antworten
    1. Michael Barton 12. Mai 2020

      Hi, hier bin ich mir zugegeben auch nicht ganz sicher, allerdings geht das Drehrad für die Höhenverstellung von 1,5-8. Zudem Mäht der Automower 305 auf der höchsten Stufe etwas höher als ein Gardena Sileno, welcher nur bis 5cm geht.
      Daher vermute ich das die 1,5-8 für die Schnitthöhe stehen (ansonsten wäre dies auch eine komische Skala oder?).

      Antworten
      1. Stieger 26. Mai 2020

        Hab mir nun den 305er letzte Woche gekauft und vom Husqvarnavertreter vor Ort alles einrichten lassen. Kabel sind nun ca. 5 – 10 cm im Boden verlegt, so dass beim Vertikutieren nichts schief gehen kann ;-) Für CHF 320.- alles geliefert, verlegt, eingestellt, instruiert, Abfall mitgenommen und erst noch meinen Rücken geschont! Die Höheneinstellung hat gemäss seiner Aussage nichts mit cm zu tun, es sind max. tatsächlich nur 5 cm möglich. Hab eine Rasenfläche von ca. 220 m2 und mähe nun Mo/Mi/Fr jeweils von 11 bis 18 Uhr (nur alle 2 Stunden, da er zwischendurch den Akku laden muss). Rasen sieht auf oberster Stufe tiptop aus. Da ich die Ränder vorbereitet habe, benötige ich auch keinen Rasentrimmer mehr… Das einzige was mich etwas stört ist, dass er bei Gegenständen etwas hart aufprallt, bevor er dann anhält, zurückfährt und die Richtung wechselt. Würde ihn aber sofort wieder kaufen!

        Antworten
        1. Christiane Berndmeyer 17. Juni 2020

          Hi,
          sag Stieger was meinst Du mit oberster Stufe ?
          3 Tage nur mähen ….grübel….ist das nicht zu wenig ?
          Warum nicht 5 Tage und dann etwas weniger Stunden ?

          Antworten
  2. Klaus Richter 17. Juli 2020

    Hallo,
    Nach ca. 8 Stunden stellt mein 305 die Arbeit ein, mit dem Hinweis- Tageslimit – erreicht.
    Wie kann man dieses Limit verlängern oder sogar ganz deaktivieren?
    Klaus

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.