Haben Powerbanks ihre volle Kapazität von Anfang an?

Bei einer Powerbank die ich vor Kurzem zum Test erhalten habe, lag ein kleiner Flyer bei, welcher besagte, dass die Powerbank erst nach mehreren Ladezyklen ihre volle Kapazität entfalten würde.

Dies ist eine sehr interessante Aussage, welche ich so noch nie gehört oder bedacht habe. Meiner Erfahrung nach haben Powerbanks eigentlich spätestens ab dem zweiten Zyklus die volle Leistung, überprüft habe ich diese Theorie aber nie.

Bisher zumindest noch nicht! Wollen wir uns doch einmal anschauen ob es stimmt, dass eine Powerbank mehrere Zyklen benötigt ehe diese die volle Kapazität entfaltet!

 

Die Fragen

Dieser kleine Test soll gleich zwei Fragen klären.

  1. „Die Powerbank verfügt über einen Lithium Ionen Akku, der seine volle Leistung erst nach mehrmaligem vollständigen Be- und Entladen erreicht.“ Stimmt dies?
  2. Wie konstant ist die Kapazität einer Powerbank über mehrere Zyklen? Gibt es jedes Mal die gleiche Leistung oder können Schwankungen auftreten?

 

Der Versuchsaufbau

Die Powerbank bei welcher der Flyer beilag, der diesen Test ausgelöst hat, war die RealPower PB-10000C. Daher habe ich mir auch diese Powerbank für diesen Versuch geschnappt. Der Versuchsaufbau ist einfach, die Powerbank wird vollständig geladen (bis kein Ladestrom mehr anliegt), dann wird die Powerbank entladen bis diese von alleine ausgeht.

Der Entladestrom liegt bei konstanten 1A über alle Versuche hinweg. Als Messgerät kommt der PortaPow premium USB + DC Power Monitor (bei Amazon) zum Einsatz.

 

Der Test

Kommen wir damit auch gleich zu den Ergebnissen.

Ich denke das Ergebnis der RealPower PB-10000C ist recht eindeutig. Es gibt keine Steigerung der Kapazität nach ein paar anfänglichen Zyklen.

Ganz im Gegenteil der erste Zyklus war in diesem Fall der „Leistungsstärkste“. Ich denke damit ist der Hinweis welcher bei der Powerbank beilag als überflüssig zu bezeichnen. Es gibt keine nennenswerte Kapazitätsschwankung über die ersten Lade/Entladezyklen.

Ganz im Gegenteil ich war sehr überrascht wir konstant die Kapazität über die ersten Ladezyklen ist! Zyklus 2 und 4 boten beispielsweise bis auf die dritte Nachkommastelle genau die gleiche Leistung, was erstaunlich ist.

 

Fazit

Zwar war dies nur eine kleine Stichprobe, aber nach aktuellem Stand gehe ich davon aus, dass eine neue Powerbank ab dem ersten Zyklus ihre volle Kapazität zur Verfügung hat.

Auch die Zyklen danach bleibt die Kapazität eine lange Zeit ohne größere Schwankungen, ehe dann nach 200+ Zyklen so langsam die Alterung der Powerbank einsetzt.

In meinem Test war die Kapazität auf +-3% bei jedem Lade/Entladezyklus gleich, was ich als sehr positiv werte!

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.