Die Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite im Test

-

Mit den Mi TWS Earphones Lite hat Xiaomi neue günstige true Wireless Ohrhörer auf den Markt gebracht. Diese sind zwar aktuell noch nicht in Deutschland zu bekommen, aber wenn Ihr mutig seid gibt es diese aus China bereits für 25-30€ inklusive Versand.

Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite Im Test 6

Auf dem ersten Blick ein sehr attraktives Angebot! Xiaomi Ohrhörer unter 30€, die eine klasse über den bereits sehr guten Mi AirDots spielen sollen? Kurzum ich habe mir diese aus Asien bestellt. Wollen wir doch einmal im Test herausfinden ob die Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite überzeugen können!

 

Die Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite im Test

Es ist bereits auf dem ersten Blick eindeutig ersichtlich das es sich bei den Mi TWS Earphones Lite um eine abgespeckte Version der älteren Xiaomi Mi AirDots Pro handelt. Augenscheinlich hat Xiaomi hier das ANC Feature weggelassen und die Ohrhörer nochmals zu einem günstigeren Preis auf den Markt gebracht.

Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite Im Test 1

Dies hat aber auch einen sehr deutlichen Vorteil, das Gehäuse und die generelle Verarbeitung ist für die 30€ Preisklasse extrem gut! Beim Gehäuse setzt Xiaomi auf eine etwas ungewöhnliche Box Form. Dabei besteht aus Gehäuse aus einem sehr wertig anmutenden matt weißen Kunststoff. Dieser erscheint auch recht dickwandig.

Der Deckel der Ladebox lässt sich wie üblich einfach aufklappen und wird von ausreichend starken Magneten geschlossen gehalten. Dabei ist Konstruktion sehr schön stabil und der Deckel hat kaum Spiel.  Die Ladebox kann die Ohrhörer unterwegs bis zu 3x wiederaufladen, ehe diese selbst über einen USB C Port auf der Unterseite ans Netz muss. Mit einer Ladung halten die Ohrhörer rund 3,5-4 Stunden durch. Kein Weltklasse Wert, aber soweit Okay.

Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite Im Test 2

Xiaomi setzt bei den Mi True Wireless Earphones Lite auf das bekannte Steg-Design. Dabei gibt es einen kleinen „Steg“ der an den Ohrhörern nach unten herunterragt, bis knapp auf die Höhe Eurer Ohrläppchen.

Dabei ist auch hier die Verarbeitung der Ohrhörer 1a! Dieses sind wie auch die Ladebox weitestgehend aus einem sehr wertigen matten weißen Kunststoff gefertigt. Lediglich auf der Rückseite findet sich keine kleine Scheibe gefrästen Aluminiums. Dieser markiert auch die Touch-Oberfläche für die Bedienung.

Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite Im Test 4

Über die Touch Oberfläche könnt Ihr Musik Pausieren/Fortsetzen, Anrufe Annehmen usw. Das Ein/Ausschalten geschieht dabei wie üblich automatisch wenn Ihr die Ohrhörer in die Ladebox legt oder herausnehmt.

 

Tragekomfort

Generell ist die Passform der Mi True Wireless Earphones Lite gar nicht so schlecht. Die Ohrhörer sind Okay geformt und der Ohrkanal ist schön dünn und ausreichend lang.

Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite Im Test 7

Allerdings rutschen die Ohrhörer stark! Dies liegt nicht nur an der Form, sondern auch an den Silikon Aufsätzen. Diese sind hier sehr glatt und rutschig. Also nein für Sport oder große Bewegungen sind die Ohrhörer nicht geeignet.

 

Klang

Wie gut die Mi True Wireless Earphones Lite klingen hängt extrem vom Sitz ab! Wie bereits erwähnt haben die Ohrhörer Probleme eine 100% Versieglung des Ohrs zu halten, da sie extrem schnell und leicht herausrutschen. Diese fallen nicht heraus, brechen aber schnell die Versiegelung, was den Bass massiv negativ beeinflusst. Folgendes ist also eine Beschreibung des Klangs mit „optimalen“ Sitz.

Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite Im Test 9

Starten wir bei den Höhen. Erfreulicherweise sind die Höhen hervorragend! Diese sind schön klar, sauber und ausreichend brillant! Diese strahlen auch eine gewisse Leichtigkeit aus, welche ich sehr mag.

Auch die Mitten sind soweit ordentlich. Diese sind tendenziell recht unauffällig. Diese sind weder übermäßig präsent, noch fehlend. Gerade höhere Stimmen werden gut dargestellt, auch wenn tiefere Stimmen schon noch etwas voller sein könnten.

Der Bass ist leider etwas das Problemkind der Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite! Drücke ich die Ohrhörer fest in meine Ohren hinein bieten diese einen guten Bass! Dieser ist satt, nicht übertrieben aber mit einer guten Fülle. Lasse ich allerdings die Ohrhörer los lockern diese sich sofort und der Bass wird deutlich dünner.

Das ganze wird mir sogar von meinen Messgeräten bestätigt!

Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite Im Test Frequenzkurve

Erklärung: Bei einer komplett geraden Linie würden die Ohrhörer Audiosignale 1 zu 1 wiedergeben, ohne diese zu färben oder zu „verfälschen“. Dies ist aber nur bei Studio/Referenz Kopfhörern üblich. Ihr könnt das Diagramm grob in drei Bereiche unterteilen, Links = Tiefen/Bass, Mitte = Mitten und  Rechts = Höhen. Ist ein Teil Höher als ein anderer Teil ist dieser Frequenzbereich klanglich mehr betont als ein anderer. Ist beispielsweise die Frequenzkurve Links sehr Hoch bedeutet dies einen Bass-Boost. Es ist zwar nicht möglich den Klang nur auf die Frequenzkurve herunter zu brechen, aber diese liefert schon neutrale Informationen zum Klang.

Der Bass ist bei den Ohrhörern eindeutig etwas abfallend, was zu teil sicherlich an den Aufsätzen liegt. Abseits der Aufsätze würde ich den Bass als recht neutral bezeichnen.

 

Fazit

Ich würde die Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite nur bedingt empfehlen. Prinzipiell sind dies sehr gute Ohrhörer zu einem sehr fairen Preis!

Die Ladebox und generell die Ohrhörer sind unheimlich wertig für die 30€ Preisklasse! Auch die Signalqualität und der Klang sind top, allerdings ist der Halt der Ohrhörer schlecht!

Xiaomi Mi True Wireless Earphones Lite Im Test 11

Die Silikon Ohrpolster der Mi TWS Earphones Lite sind unheimlich glatt, wodurch die Ohrhörer schnell aus den Ohren rutschen, wodurch die optimale Versieglung gebrochen wird wodurch der Bass einbricht. Hierdurch klingen die Ohrhörer sehr flach und dünn, außer ich drücke diese konstant wieder in meine Ohren. In diesem Fall haben die Mi TWS Earphones Lite einen guten ausgewogenen Klang.

Ich würde sehr gerne die Ohrhörer empfehlen, kann es aber aufgrund des Halts leider nicht so recht! Hier müsst Ihr wissen ob Ihr das Risiko eingeht, vielleicht sind meine Ohren ja nur komisch, oder ob Ihr andere Modelle versucht.

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Empfehlenswert! Die Aiwa Prodigy Air 2 im Test

Mit den Prodigy Air hat Aiwa vor einigen Monaten seine ersten true Wireless Ohrhörer auf den Markt gebracht. Diese konnte im Test auch durchaus...

Die weiterhin beste Office-Maus, die Logitech MX Master 3 im Test

Die Logitech MX Master ist meine absolute Lieblingsmaus, wenn es ums Arbeiten geht! Diese liegt super ergonomisch in der Hand, setzt auf Bluetooth für...

Test: reMarkable 2, das unnötigste Gimmick das ich mir jemals gekauft habe oder wirklich nützlich?

Ein Tablet das nur für handschriftliche Notizen ist, sonst nicht mehr kann und 400€ kostet? Puh hier haben wir ein Produkt das sicherlich nichts...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.