Die TaoTronics TT-BH22 Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer im Test, hervorragende günstige ANC Bluetooth Kopfhörer! (60€)

Bluetooth ist die Zukunft der portablen Kopfhörer, dies wird langsam immer deutlicher. Im Handel gibt es auch jede Menge guter Bluetooth Kopfhörer, welche jedoch alle eins gemein haben, den meist recht hohen Preis.

Unter 100€ sind gute Bluetooth Kopfhörer recht rar. Mit den TT-BH22 Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörern bietet nun aber TaoTronics ein paar auf den ersten Blick sehr interessante Kopfhörer für rund 60€ an.

Dass TaoTronics durchaus gut klingende und günstige Audio Produkte bauen kann ist nichts Neues. Dies haben diese mit ihren Bluetooth Ohrhörern schon mehrfach bewiesen.

Aber nur weil TaoTronics gute Ohrhörer anbietet, bedeutet dies noch lange nicht, dass auch die Bluetooth Kopfhörer gut sind.

Genau dies wollen wir im Test herausfinden. Können die TaoTronics TT-BH22 Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer überzeugen?

 

Die TaoTronics TT-BH22 Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer im Test

Wenn man sich etwas auf dem Kopfhörer Markt umsieht, wird man schnell merken wo sich TaoTronics optisch etwas „Inspiration“ beim Design hergeholt hat.

Die TT-BH22 erinnern mich optisch etwas an die Bose QC35, was natürlich nichts Schlimmes ist. Ähnlich wie die Bose nutzen auch die TT-BH22 eine recht schlichte Optik mit einem einfachen Plastik Gehäuse. Die Ohrmuscheln sind hierbei oval gestaltet und auf der Rückseite mit einem einfachen TT Logo versehen.

Wer nach Kopfhörern sucht die schreien: „schau mich an“, der ist hier falsch. Die TaoTronics TT-BH22 sind schlicht und dezent.

Die Verarbeitungsqualität und auch die Haptik ist okay, aber um ehrlich zu sein auch nichts Besonderes. Die Kopfhörer lassen sich einklappen und wirken robust genug auch mal einen kleinen Sturz zu überstehen. Aber ein premium Feeling strahlen diese auch nicht aus.

Wie steht es um Anschlüsse und Tasten? Die TT-BH22 Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer besitzen drei Tasten und einen Schieber. Bei den Tasten handelt es sich um eine Multifunktionstaste, welche Musik pausieren und fortsetzen kann, wie auch die Kopfhörer ein bzw. ausschaltet, wie auch um vor/zurück bzw. lauter und leiser.

Der Schieber an der linken Ohrmuschel dient dem Ein- und Ausschalten des Noise Cancellings.

Bei den Anschlüssen treffen wir das Übliche, also einen 3,5mm AUX Eingang und einen microUSB Ladeport. Ein USB Ladegerät liegt nicht mit im Lieferumfang. Verwendet hier einfach das von Eurem Smartphone oder Eurem PC.

Die Akkulaufzeit der TT-BH22 wird von TaoTronics mit 25 Stunden angegeben. Dieser Wert ist vermutlich aber ohne Noise Cancelling und in einer ziemlich „optimalen“ Situation. Praktisch sind eher 12-18 Stunden möglich, was aber immer noch top ist!

 

Tragekomfort

Die TaoTronics TT-BH22 besitzen vergleichsweise große Ohrpolster und Ohrmuscheln. Diese können meine Ohren auch fast vollständig umschließen, lediglich die Ohrläppchen passen nicht hinein.

Dies in Kombination mit der recht dicken und ausreichend weichen Polsterung sorgt durchaus für einen guten Tragekomfort.

Lediglich ist die Polsterung ist wenig atmungsaktiv. Meine Ohren wurden relativ schnell warm. Positiv im Gegenzug ist der angenehme Anpressdruck, welcher nicht übermäßig groß ist, aber auch nicht zu gering.

Kurzum der Tragekomfort ist gut bis sogar sehr gut!

 

Aktives Noise Cancelling

Aktives Noise Cancelling oder ANC ist ein absoluter Trend in High End Kopfhörer. Warum? Ein Gutes ANC zu bauen ist sehr komplex. Man benötigt mehrere Mikrofone welche die Umgebungsgeräusche aufzeichnen und eine Logik welche daraus die Informationen berechnet wie diese Schallwellen auszugleichen sind.

Kopfhörer welche dies gut können sind daher in der Regel recht teuer. Wenn man so will sind Kopfhörer mit gutem ANC ein kleiner „Elite Club“ welcher aus Bose QC35, Bang & Olufsen BeoPlay H9, Sony MDR-100ABN usw. besteht.

Bluetooth Kopfhörer mit gutem Noise Cancelling unter 150€ sind beispielsweise sehr rar gesät. Genau genommen sind mit keine bekannt! Es gibt zwar günstige Kopfhörer mit ANC, aber dies ist bei diesen eher ein Gimmick als wirklich brauchbar.

Dies ist bei den TaoTronics TT-BH22 anders! Zwar ist hier natürlich das ANC auch nicht perfekt, aber es ist ganz klar das beste das ich bisher bei Kopfhörern unter 100€ gehört habe! Gerade wenn es um eine semi-komplexe Geräuschkulisse geht, machen die TaoTronics TT-BH22 einen hervorragenden Job. Geräusche beispielsweise von einem Ventilator oder dem Surren eines Computerlüfters werden fast zu 100% entfernt.

Auch Motorgeräusche eines fahrenden Autos sind mit den Kopfhörern fast nicht mehr wahrnehmbar. Spätestens wenn etwas Musik dazu kommt ist vom Auto nichts mehr zu hören.

Sind die Geräusche etwas komplexer, an einer vielbefahrenen Straße oder in einer Menschenmasse, tun sich die TaoTronics TT-BH22 zwar etwas schwerer, machen aber immer noch einen guten Job.

Klar man darf hier keine Wunder erwarten, aber gerade bei einzelnen Geräuschquellen sind die TT-BH22 sehr stark!

Leider besitzt die Kopfhörer allerdings ein leichtes Grundrauschen wenn ANC an ist. Ist dies schlimm? Ich finde eher weniger, dass Grundrauschen ist relativ leise und sofern man Musik auf 20-30% Lautstärke an hat, bekommt man davon nichts mehr mit.

 

Klang

Kommen wir zum Klang, einem zugegeben sehr wichtigen Punkt bei einem Kopfhörer. Erfreulicherweise erlauben sich hier die TaoTronics keine Schwäche.

Grundsätzlich sind die TaoTronics TT-BH22 recht gut ausbalancierte Kopfhörer. Starten wir aber am Anfang, also den Höhen.

Die TT-BH22 sind tendenziell eher etwas entspanntere Kopfhörer. Die Höhen sind also nicht übermäßig scharf oder spitz. Allerdings bieten die Kopfhörer genug Klarheit für eine gute Verständlichkeit. Es ist also nicht so als wären die TT-BH22 dumpf.

Auch die Darstellung der Mitten ist gut. Stimmen werden sauber und voll dargestellt. Die TaoTronics TT-BH22 besitzen keine Badewannen Klangsignatur!

Aber natürlich ist der Bass durchaus als ordentlich zu bezeichnen, ansonsten verkaufen sich ja heutzutage keine Kopfhörer. Die TaoTronics TT-BH22 sind nicht der Dampfhammer unter den Bluetooth Kopfhörern, aber der Bass ist durchaus einen Ticken angehoben um einen etwas lebendigeren Klang zu unterstützen.

Der Tiefgang ist soweit okay, aber auch nicht überragend. Die Masse ist allerdings, wie ich finde, sehr gut gewählt.

Hierdurch machen die TaoTronics TT-BH22 bei fast jeder Musik eine sehr gute Figur! Ob nun Pop, Rock, Metal usw. Solltet Ihr absolute Bass Heads sein, dann mag das was anderes sein, aber ansonsten sind die TaoTronics TT-BH22 sehr gute Allrounder.

Auch was die klangliche Auflösung und die Detail Darstellung angeht habe ich nix zu beklagen. Klar man ist hier nicht auf dem Level 150€+ Bluetooth Kopfhörer, aber das was hier gebotet wird ist mehr als ausreichend.

Kleine Anmerkung, die Aussagen gelt nur für die Nutzung mit Noise Cancellig! Schaltet Ihr dieses ab verändert sich der Klang deutlich zum Negativen! Ohne aktivem NC klingen die TaoTronics TT-BH22 deutlich hohler und ein wenig blechern. Ihr wollt also das Noise Cancellig immer eingeschaltet haben! Ohne NC sind die TT-BH22 völlig andere Kopfhörer!

 

Fazit

WOW TaoTronics! Ich bin echt beeindruckt von den TT-BH22 Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörern. Es passiert nicht mehr oft, dass ich von einem Produkt derart positiv überrascht wurde wie es hier der Fall ist.

Die TT-BH22 sind absolut hervorragende Bluetooth Kopfhörer, was alle Belange angeht. Starten wir beim Wichtigsten, dem Klang.

Nein die TT-BH22 sind keine Bose QC35, aber sie liefern einen satten Klang, welcher mit klaren Höhen und guten Bässen punkten kann. Der Bass ist hierbei angenehm knackig, aber auch nicht künstlich übertrieben. Die Höhen sind klar, aber nicht zu scharf oder anstrengend.

Die TaoTronics TT-BH22 Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer sind klanglich hervorragende Allrounder, welche durchaus ein gutes Stück über ihrer Gewichtsklasse spielen.

Soweit so gut, aber neben dem Klang passt auch der Tragekomfort und noch viel überraschender das Noise Cancelling. Ich hatte schon die ein oder anderen günstigen Kopfhörer mit aktivem Noise Cancelling im Test, August EP725, InLine PURE I, iDeaUSA ANC V201 usw. diese hatten alle eins gemeinsam, das Noise Cancelling war nicht gut.

Hier lagen bisher Welten zwischen günstigen und High End Kopfhörern. Bisher! Das ANC der TaoTronics TT-BH22 ist absolut in Ordnung! Es gibt ein leichtes Grundrauschen im Leerlauf, aber dafür werden auch ein gutes Stück der Umgebungsgeräusche herausgefiltert. Dinge wie Lüfter und Motoren verschwinden fast völlig, selbst wenn keine Musik läuft. Ich habe schon teure 200€ Kopfhörer von JBL und co. gehört welche dies nicht so gut hinbekamen. Klar hier ist verglichen mit dem premium Modellen von Sony, Bose oder Sennheiser auch noch etwas Luft nach oben aber für 60€ ist das Top, auch wenn man natürlich keine Wunder erwarten darf.

Kurzum, selbst wenn Euch das Noise Cancelling egal ist, besser klingende Bluetooth Kopfhörer werdet Ihr aktuell für rund 60€ nicht finden! Daher Daumen hoch für die TaoTronics TT-BH22 Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer.

Positiv

  • Guter und ausbalancierter Klang mit einem Schuss mehr Bass
  • Schlichtes Design
  • Tadellose Verarbeitung
  • Gutes Noise Cancelling…..
  • Guter Tragekomfort….

 

Negativ

  • …. Mit leichtem Grundrauschen
  • ….. Ohrpolster könnten etwas Atmungsaktiver sein
Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen