Die beste Displayschutzfolie für das Samsung Galaxy S9/S9+

Welche ist die beste Displayschutzfolie für das Samsung Galaxy S9/S9+? Diese Frage hatte ich bereits mit einem kleinen Vergleich zum Start des Smartphones versucht zu klären.

Die Antwort war, alle 3. Anbieter Displayschutzfolien sind mäßig. Entweder sind Sie zu klein, schwer aufzutragen oder einfach nicht passend.

Allerdings hat mittlerweile auch Samsung den Bedarf an einem Displayschutz für das S9/S9+ erkannt und eine eigene Displayschutzfolie auf den Markt gebracht.

Hier stellt sich natürlich die Frage, hat Samsung das geschafft woran alle 3. Anbieter gescheitert sind und die beste Displayschutzfolie produziert?

Um diese Frage zu klären habe ich mir die original Samsung Displayschutzfolie für das S9+, die ET-FG965, bestellt. Kann diese im Test überzeugen?

 

Die Samsung Displayschutzfolie (ET-FG965) für das Galaxy S9+ im Test

Vorweg, es gibt die Displayschutzfolien von Samsung natürlich in zwei Größen, passend für das S9 und S9+. Achtet hier gegebenenfalls darauf die richtige zu wählen.

Ich habe die ET-FG965 getestet, welche für das S9+ ist. Allerdings sollten sich alle Erkenntnisse auch auf das normale S9 und die ET-FG960 übernehmen lassen.

Bei der Samsung Displayschutzfolie (ET-FG965) handelt es sich, wie der Name schon sagt um eine Folie. Im Normalfall würde ich immer von Displayschutzfolien abraten und zu Displayschutzgläsern raten.

Allerdings sind Displayschützer aus Glas alle nicht gut für das Samsung Galaxy S9 und auch schon nicht für das S8, aufgrund der Biegung.

Displayschutzgläser müssen also auch gebogen sein und das bekommen die Hersteller nicht passgenau hin. Umso erstaunlicher, dass die Displayschutzfolie von Samsung gebogen ist.

Natürlich handelt es sich hier um Kunststoff, welches aber an den Rändern bereits in Form gepresst wurde.

Ebenfalls Bonuspunkte bekommt Samsung für den Lieferumfang. Neben zwei! Displayschutzfolien liegt auch diverses Montagematerial mit bei.

Dazu auch eine Art Spachtel mit Stoffkante, mit welchem Ihr später die Folie Flachdrücken könnt, ohne das Smartphone zu beschädigen.

 

Auftragen und Passform

Die Displayschutzfolie von Samsung besteht aus drei Schichten. Eine untere Schutzschicht, welche den Kleber bedeckt, die eigentliche Displayschutzfolie und eine Abdeckung.

Diese Abdeckung besitzt kleine „Ohren“ an welcher Ihr diese halten könnt.

Für das Auftragen reinigt zuerst Euer Smartphone und entfernt dann die untere Schutzschicht von der Folie.

Achtet dabei darauf nicht die Folie zu berühren. Einmal mit dem Finger drunter gepackt und diese ist ruiniert.

Das Schwerste ist ohne Frage das Ausrichten. Es gibt aufgrund der gebogenen Kanten kaum Spielraum für Fehler oder Ungenauigkeiten.

Ich habe mich hier an der Ohrmuschel ausgerichtet, was ein Erfolg war. Habt Ihr die Folie erfolgreich aufgelegt müsst Ihr diese von innen nach außen festdrücken.

Dir grundsätzliche Passform ist gut bis sehr gut! Es wird das komplette Display bedeckt und generell der größte Teil der Front.

Hier sieht man das es sich um ein originales Samsung Produkt handelt.

 

Das Ergebnis

Klingt doch soweit gut, aber ist es auch das Ergebnis? Wie oft bei Displayschutzfolien werdet Ihr auch bei der Samsung ET-FG965 Probleme mit Blasen haben.

Diese lassen sich zwar auf dem Display sehr gut entfernen, aber auf der Edge ist dies nicht ganz so einfach.

Hier müsst Ihr schon ein gutes Stück Kraft anwenden, um die Blasen herauszudrücken. Der beiliegende Spachtel macht hier einen sehr guten Job!

Allerdings sofern man eine Blase nicht wirklich zu 100% entfernt bekommt, neigen diese dazu sich an der Edge wieder zu vergrößern.

Es muss hier also etwas Zeit investiert werden die Folie nachzuarbeiten. Hat man dies geschafft sitzt diese 1a!

Ohne Frage ist dies die beste Displayschutzfolie, die ich bisher für das S9+ gesehen habe!

 

Fazit

Eine Displayschutzfolie macht selbst auf einem aktuellen Smartphone mit Gorilla Glas absolut Sinn. Gerade dann, wenn es sich um ein sehr teures Smartphone handelt wie das S9 bzw. S9+.

Leider ist hier die Wahl einer guten Displayschutzfolie aufgrund der Edge sehr schwer! Vorweggesagt, es gibt nicht die perfekte Displayschutzfolie.

Ich hatte schon einige in der Hand und alle haben ihre Stärken und Schwächen. Ob nun schlechte Passform, gute Passform aber schlecht aufzutragen usw.

Am meisten konnte mich bisher die „Crocfol Displayschutz“ für das Samsung Galaxy S9/S9+ überzeugen.

Allerdings ist die originale Samsung Displayschutzfolie (ET-FG965) für das Galaxy S9+ fast noch ein Stück besser! Zwar ist es nicht ganz leicht die Luftblasen unter der Edge zu entfernen, ist dies aber geschafft, erhaltet Ihr ein nahezu perfektes Ergebnis.

Von daher wenn Ihr die beste Displayschutzfolie für das Samsung Galaxy S9/S9+ sucht schaut Euch das Original Samsung Produkt an, welches mich bisher am meisten überzeugen konnte, oder gegebenenfalls alternativ den Crocfol Displayschutz.

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org
1 Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.