Der UMI BTS3 Bluetooth Lautsprecher mit 10W Leistung im Test

UMI wird den Meisten wenn eher etwas im Zusammenhang mit Smartphones sagen. Allerdings produziert UMI nicht nur Smartphones, sondern auch Zubehör für diese wie Bluetooth Lautsprecher oder Ohrhörer.

In diesem Test will ich mir einmal einen dieser Bluetooth Lautsprecher ansehen. Kann UMI auch mit anderen Dingen überzeugen als mit Smartphones?

der-umi-bts3-bluetooth-lautsprecher-mit-10w-leistung-im-test-4

Finden wir es im Test des UMI BTS3 Bluetooth Lautsprecher mit 10W heraus!

 

Lieferumfang und Verpackung

Der UMI Bluetooth Lautsprecher mit 10W Leistung wird in einer schlichten schwarzen Box geliefert, welche über Magnete verschlossen wird.

der-umi-bts3-bluetooth-lautsprecher-mit-10w-leistung-im-test-12

Im Inneren findet man natürlich den Lautsprecher wie auch ein microUSB Kabel und ein AUX Kabel.

Auch ein paar Anleitungen und Flyer dürfen natürlich nicht fehlen.

der-umi-bts3-bluetooth-lautsprecher-mit-10w-leistung-im-test-13

An dieser stelle vielen Dank an UMI für das zur Verfügung stellen des Lautsprechers!

 

Der UMI BTS3 Bluetooth Lautsprecher

Der UMI BTS3 ist ein mittelgroßer Bluetooth Lautsprecher. Heißt, er ist weder ultra kompakt noch übermäßig groß.

Dabei setzt UMI auf eine ganz klassische viereckige Form ohne viel Schnick Schnack. Die beiden 5W Treiber sind auf der Front eingelassen und werden von einem metallenen Lautsprechergitter geschützt, welches den Lautsprecher auch einmal komplett umzieht.

der-umi-bts3-bluetooth-lautsprecher-mit-10w-leistung-im-test-14

Lediglich das Ober- und Unterteil besteht aus Gummi. Dabei macht der Lautsprecher einen sehr guten Eindruck was die Haptik angeht. Auch verhindert die Gummiunterseite sehr gut das verrutschen des Lautsprechers.

Im Oberteil sind zudem die fünf Tasten des Bluetooth Lautsprechers eingelassen, welche sich aber recht gut drücken lassen.

Bei diesen Tasten handelt es sich um Play/Pause, Vor/Zurück und Lauter/Leiser. Ebenfalls auf der Oberseite ist ein NFC Kontaktpunkt für das einfachere Koppeln.

der-umi-bts3-bluetooth-lautsprecher-mit-10w-leistung-im-test-16

Mit Energie versorgt wird der UMI klassisch über einen microUSB Port auf der Rückseite. Der Hersteller gibt die Akkulaufzeit mit 24 Stunden an.

Dies ist eine etwas optimistische Schätzung, ich würde eher auf 18+ Stunden je nach Lautstärke tippen.

Solltet Ihr kein Bluetooth nutzen wollen, dann bietet der UMI BTS3 auch einen 3,5mm AUX Eingang.

 

Klang

Kommen wir zum Wichtigsten, dem Klang. Hier macht der UMI Bluetooth Lautsprecher eine gute Figur.

Die Höhen sind absolut klar und sauber. Tendenziell gehört dieser Lautsprecher sogar in die Richtung „glasklarer Klang“.

der-umi-bts3-bluetooth-lautsprecher-mit-10w-leistung-im-test-10

Beim Bass kommt es etwas auf Eure Erwartungshaltung an. Rechnet nicht damit, dass der UMI eine Stereo Anlage ersetzt.

Zwar ist der Bass für die Größe und die Preisklasse gut aber ein Bass Monster ist der BTS3 auch nicht. Musik klingt ausreichend voll und man hat nicht das Gefühl das etwas fehlt.

Allerdings eine Party zum „kochen“ wird dieser Bluetooth Lautsprecher auch nicht bekommen.

Von daher würde ich die Bassleistung als mittelmäßig einstufen.

der-umi-bts3-bluetooth-lautsprecher-mit-10w-leistung-im-test-11

Die maximale Lautstärke ist ausreichend um einen kleinen bis mittleren Raum ordentlich zu beschallen, allerdings gibt es auch noch lautere Bluetooth Lautsprecher.

Dafür verzerrt der UMI auch bei 100% Lautstärke nicht.

 

Fazit zum UMI BTS3 Bluetooth Lautsprecher

Für rund 38€ ist der UMI BTS3 Bluetooth Lautsprecher durchaus ein empfehlenswerter Bluetooth Lautsprecher, der  klanglich ungefähr auf dem Level des Anker SoundCores spielt.

der-umi-bts3-bluetooth-lautsprecher-mit-10w-leistung-im-test-2

Dabei bietet dieser einen sehr klaren und sauberen Klag mit einem guten Maß an Bass. Ebenfalls erwähnenswert ist die sehr hohe Akkulaufzeit und klasse Verarbeitung.

Kurzum unter 40€ wird es schwer sein etwas Besseres als den UMI BTS3 Bluetooth Lautsprecher zu finden, auch wenn in dieser Preisklasse die meisten Modelle recht dicht beieinander sind.

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.