Der QNAP QSW-M2108-2C Desktop 2.5G Smart Switch im Test, günstiger 10/2,5GBit LAN Switch

-

Mit dem QSW-M2108-2C bietet QNAP einen außerordentlich spannenden Switch für „High End“ Nutzer an. Die Besonderheit, anstelle auf normale 1Gbit LAN Ports zu setzen, verfügt dieser über 8x 2,5 Gbit LAN Ports und 2x 10Gbit LAN Ports.  

Gerade die 2,5Gbit LAN Ports sind spannend, da dieser Standard sich langsam beginnt auch im Endnutzerbereich durchzusetzen. So gibt es mittlerweile einige Geräte und auch Adapter die 2,5Gbit LAN besitzen.  

qnap qsw m2100 test 5

Ein Switch mit nur 10Gbit LAN Ports wäre natürlich noch besser, allerdings sind diese auch sehr teuer! Zwar ist der QSW-M2108-2C mit rund 300€ auch nicht günstig, aber dieser ist bezahlbar.  

Wie sieht es aber in der Praxis aus? Was kann der QSW-M2108-2C? Wie sieht die Benutzeroberfläche aus? Und wie hoch ist der Stromverbrauch? Diese Fragen wollen wir im Test klären!  

An dieser Stelle vielen Dank an QNAP für das Ausleihen des QSW-M2108-2C für diesen Test.  

 

Der QNAP QSW-M2108-2C Desktop 2.5G Smart Switch im Test  

Beim QNAP QSW-M2108-2C handelt es sich um einen „Desktop“ Switch. Dieser ist also nicht dafür gemacht in einem Server Schrank zu stehen (dieser besitzt auch keine 19 Zoll Halterung), sondern der Switch soll auf Eurem Schreibtisch Platz nehmen.  

qnap qsw m2100 test 2

Daher ist dieser mit 290 x 43 x 127 mm auch halbwegs kompakt und das Design ist etwas schicker. Ich will den Switch nicht als „wunderschön“ bezeichnen, dieser macht aber optisch etwas mehr her als ein 08/15 Rack-Switch.  

QNAP setzt auf ein Gehäuse aus weißem Kunststoff. Auffällig ist der große grüne Netzstecker am hinteren Ende, welcher ins Design eingearbeitet ist.  

qnap qsw m2100 test 4

Alle Anschlüsse des QSW-M2108-2C sind auf der Front angebracht. Hier finden wir zunächst 8x LAN Ports. Diese 8 „primären“ Ports unterstützen 100/1000/2500 Mbit LAN. Also jeder Port kann bis zu 2,5 Gbit bieten.  

Neben diesen 8 Ports finden sich zwei „Uplink“ Ports. Grundsätzlich gibt es den Switch in zwei Versionen, der QSW-M2108-2C Version und der QSW-M2108 Version. Erstere Version besitzt 2x RJ45 und 2x SFP+ Ports, beides jeweils mit bis zu 10Gbit! Letzterer Version fehlen die SFP+ Ports.  

qnap qsw m2100 test 3

Damit hat der Switch 8x 2,5Gbit und 2x 10Gbit LAN. Klasse! Jeder der LAN Ports verfügt natürlich über eine Status-LED, wie es bei Switchen üblich ist.  

 

Die Benutzeroberfläche  

Der QNAP QSW-M2108-2C verfügt über eine WebUI, lässt sich also „steuern“. Diese Benutzeroberfläche erreicht Ihr durch die Eingabe der IP Adresse in Euren Webbrowser.  

1

Erfreulicherweise ist die Benutzeroberfläche sehr gelungen! Gerade optisch hat QNAP einen sehr guten Job gemacht. So wirkt die UI angenehm modern, übersichtlich, aber funktional.  

3

So finden wir auf der Startseite eine kleine Übersicht über alle verbundenen Ports des Switch, dessen IP Adresse und ein aktuelles Trafik-Diagramm. Ihr könnt also auf die Schnelle sehen über welchen Port gerade wie viele Daten gehen.  

unbenannt

Auf Seiten der Feature haben wir natürlich die Klassiker wie VLANs, Link Aggregation usw. Aber wir finden auch erweiterte Funktionen wie IGMP Snooping oder QoS.  

 

In der Praxis 

In der Praxis lief der QNAP QSW-M2108-2C absolut tadellos! Dieser lief über nun mehrere Wochen absolut stabil und zeigte keine Kompatibilitätsprobleme. Weder zu meinem Synology NAS (mit Intel 10Gbit LAN Karte) noch zum Rivet Networks Killer 2.5 Gigabit Ethernet zu USB-C 3.1 Adapter. 

qnap qsw m2100 test 9

Schnellere LAN Switche laufen in der Regel recht heiß, weshalb diese meist über einen Lüfter verfügen. Auch der QNAP hat einen Lüfter! Dieser ist zwar temperaturgesteuert, läuft aber dennoch permanent.  

Die Lautstärke würde ich aber als sehr leise bezeichnen! Zugeben ich bin was Lüfter usw. angeht nicht ganz so empfindlich, aber in meinem Büro höre ich diesen nicht, sofern ich nicht mein Ohr aufs Gehäuse lege.  

 

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch schwankt natürlich etwas je nach Nutzung. Mit 2x 10 Gbit und 2x 2,5 Gbit LAN könnt Ihr aber mit einem Verbrauch von 19-25W rechnen.

Recht viel ja, aber leider nicht ungewöhnlich für einen schnelleren Switch. Der Stromverbrauch ist einer der großen Nachteile von 10Gbit LAN Switchen.

 

Fazit  

Der QNAP QSW-M2108-2C Switch ist voll empfehlenswert! Primär natürlich dann wenn Ihr ein höheres Tempo sucht als es von normalen Gbit LAN Switchen geboten werden kann.  

Dank der 8x 2,5Gbit LAN Ports und der 2x 10Gbit Ports ist der QNAP QSW-M2108-2C durchaus als zukunftssicher und modern zu bezeichnen!  

Weitere Bonuspunkte gibt es für die weit überdurchschnittlich schicke WebUI und das alltagsfreundliche Design. Gerade der Desktop Formfaktor ist ideal für viele Normalnutzer. 

qnap qsw m2100 test 11 

Etwas Kritik sehe ich nur beim Preis. Aktuell bekommt Ihr den QNAP QSW-M2108-2C für knapp über 300€. Für rund 400€ gibt es schon 10Gbit LAN Switche. Diese sind zwar alle weniger schick, haben teils laute Lüfter und grässliche WebUIs, sind aber Technisch dem QSW-M2100 überlegen.  

Aus meiner Sicht gehen 300€ für den QNAP QSW-M2108-2C in Ordnung, aber bei einem Preis von 2xx€ könnte ich diesen noch etwas lauter empfehlen!  

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Test Anker Nano II mit 30W, 45W und 65W im Test, super kompakte Ladegeräte mit USB PD und PPS!

Mit seiner Nano II Serie hat Anker vor kurzem seine neusten Vorzeige USB-Ladegeräte auf den Markt gebracht. Diese sollen vor allem aufgrund eines superkompakten...

Jetzt der beste Saugroboter 2021! Der Roborock S7 + Absaugstation im Test

Der Roborock S7 ist einer der wichtigsten Saugroboter des Jahres! Roborock ist klar einer der Pioniere und größten Hersteller in diesem Bereich, weshalb das...

Test: Eufy SoloCam „Pro“ E40, die beste kabellose Überwachungskamera?

Die Eufy Kameras gehören klar zu den besten komplett kabellosen Überwachungskameras. Diese funktionieren zuverlässig, haben eine top Akkulaufzeit und die Bewegungserkennung taugt. Allerdings brauchten die...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.