Der Lenco SPR-100 im Test, ein günstiger Party Lautsprecher!

-

Ein großer Bluetooth Lautsprecher kann schnell ins Geld gehen, gerade wenn dieser etwas in Richtung Party-Lautsprecher Boombox usw. geht.

Hier ist der Lenco SPR-100 eine spannende Ausnahme! Du kannst den Lenco SPR-100 für rund 70€ bekommen. Dieser ist dabei allerdings ein großer Lautsprecher “Boombox”, welcher nicht nur Bluetooth beherrscht, sondern auf ein FM Radio. microSD Karten Slot, Mikrofon Eingang usw. mitbringt.

Für das Gebotene ist das ein Wahnsinns Preis! Allerdings nur dann, wenn auch der Klang stimmt.

Versuchen wir, genau dies im Test herauszufinden!

An dieser Stelle vielen Dank an Lenco für das Zurverfügungstellen des SPR-100 für diesen Test.

 

Der Lenco SPR-100 im Test

Der Lenco SPR-100 setzt auf ein recht klassisches “Boombox” Design. Dieses geht fast schon etwas in die Retro-Richtung.

So haben wir eine Röhren-Form mit kleinem Display und Steuereinheit auf der Front. Ebenfalls auf der Front finden wir zwei Lautsprecher Treiber. Am Ende der Röhre sind ebenfalls Lautsprecher-Treiber angebracht.

Auf den ersten Blick wirkt der Lenco SPR-100 recht robust und massiv gebaut. Dies bestätigt sich auch auf dem zweiten Blick. Der Lautsprecher ist schön stabil gebaut und mit 2,65 Kg “wertig schwer”.

Die Anschlüsse des Lautsprechers sind unter einer Gummi-Klappe auf der Front. Hier finden wir:

  • 1x microUSB ladeport
  • 1x 3,5mm AUX Eingang
  • 1x Mikrofon Eingang
  • 1x USB A
  • 1x microSD Karten Slot

Dies ist eine fantastische Ausstattung für einen “Bluetooth Lautsprecher”. Beim Lenco SPR-100 kommt sogar noch ein FM Radio hinzu.

An dieser Stelle muss ich natürlich einmal über den MicroUSB Ladeport meckern. Es ist 2023, hier sollte USB C sein. Immerhin ist der Akku mit bis zu 14 Stunden Laufzeit ausreichend groß.

Ein schöner Touch sind die beiden Drehknöpfe, für die Lautstärke und den Bass.

In den vorderen Treibern sind LEDs verbaut, welche diese für die Optik beleuchten können. Dieser Effekt ist nett, aber hier sehr einfach gemacht.

 

Klang

Nach dem Einschalten des Lenco SPR-100 gab es erst einmal eine kleine Überraschung. Die Lautsprecher Treiber auf der Front sind Fake. Diese sind reine Deko, was ich um ehrlich zu sein etwas lächerlich finde. Dann kann man diese auch weglassen, ist meine Meinung.

Die “echten” Lautsprechertreiber des Lenco SPR-100 sitzen in den Seiten. Etwas überraschend, so hat der Lautsprecher zwar einen recht breiten Klang, aber dies macht es den Höhen etwas schwieriger, denn diese sind recht direktional.

Starten wir damit auch bei der Klangbeschreibung. Generell darfst du beim Lenco SPR-100 keine Wunder erwarten. Der Lautsprecher wird mit 60-70€ gehandelt und hierzu passt auch der Klang. Dies ist kein Lautsprecher, egal wie er aussieht, mit welchem du ein großes Wohnzimmer zum Beben bekommst.

Starten wir aber mit den Höhen. Diese sind okay. An sich wären die Höhen auch gut, allerdings schadet dem Lautsprecher etwas die Positionierung der Treiber, an den Seiten. Höhen sind sehr direktional und wenn der Lautsprecher von dir weg zeigt, kostet dies doch etwas Klarheit. Sitzt du neben dem Lenco SPR-100 dann sind die Höhen deutlich sauberer und besser als wenn du vor ihm sitzt. Dennoch kann und will ich die Höhen nicht als schlecht bezeichnen, diese sind okay, aber auch nicht mehr, zumindest wenn du vor dem Lautsprecher sitzt.

Bei den Mitten bin ich etwas kritischer. Diese sind akzeptabel, aber der Lenco SPR-100 neigt zu einem leicht blechernen Unterton, wie dieser oft bei “Kunststoff” Lautsprechern auftritt.

Wie stehts um den Bass? Der Bass lässt sich über einen Regler auf der Front steuern. Der Lenco SPR-100 ist kein Bass-Monster, aber der Bass geht in Ordnung. Dieser ist ausreichend satt und in guter Masse vorhanden.

Unterm Strich darfst du vom Klang keine Wunder erwarten. Der Lenco SPR-100 spielt hier +- auf dem Level eines normalen 50-60€ Lautsprechers.

 

Fazit

Der Lenco SPR-100 ist ein wahres Ausstattungswunder! Bluetooth, FM Radio, Mikrofon Eingang, microSD Karte usw. ist einfach Top für einen Bluetooth Lautsprecher.

Dabei wirkt dieser auch sehr gut und wertig gebaut. Erstaunlich bei einem Preis von 60-70€.

Klanglich müssen wir allerdings unsere Erwartungen etwas herunterschrauben. Blöd gesagt der Lenco SPR-100 sieht “krasser aus” als er klingt. Der Lautsprecher klingt nicht schlecht, ist aber nicht vergleichbar mit einem richtigen Party Lautsprecher. So sind die beiden Treiber auf der Front überraschenderweise nur für die Optik, die echten Treiber sitzen in der Seite.

Dennoch aufgrund des Preises ist der Lenco SPR-100 kein schlechtes Produkt! Gerade wenn du die etwas größere Ausstattung suchst, ist dieser eine gute Wahl.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Neuste Beiträge

SanDisk Professional PRO-G40 Portable SSD im Test: Blitzschnelle Geschwindigkeiten für Profis

Die meisten externen SSDs schaffen maximal etwa 1000 MB/s aufgrund der Limitierungen der USB 3.2 10 Gbit-Verbindung. Wenn du mehr Leistung möchtest, ist Thunderbolt...

4smarts Desk Charger GaN DIY MODE 130W im Test: Leistungsstarkes USB-C-Ladegerät mit Display und flexiblen Modi

4smarts bietet einige extrem spannende Powerbanks und Ladegeräte an. Gerade der Desk Charger GaN DIY MODE 210W konnte im Test bereits voll überzeugen. Allerdings...

Der Dreame L10s Pro Ultra Heat im Test, herausragend gute Putzleistung!

Dreame ist im Bereich der Saugroboter mittlerweile klar einer der Marktführer, vor allem, was die Navigation betrifft. Dabei ist es beachtlich, wie sich Dreame...

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.