Das schnellste Ladegerät auf dem Markt! Das RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test

-

Eine kleine Vorgeschichte zu diesem Test des RAVPower RP-PC002 30W Dual-Port Ladegerät. Bei vielen meiner Tests zu Powerbanks oder Bluetooth Lautsprechern empfehle ich meist ein gutes Ladegerät zu kaufen, gerade für Powerbanks ist dies sehr wichtig.

Meine Standardempfehlung für alle Nutzer welche etwas Upgraden wollen von Ihrem vielleicht nur 1A Standardladegerät war bisher immer das Dual Port Ladegerät von Anker. Ein gutes, schnelles und praktisch als Zuverlässig erprobtes Ladegerät.

Aber da immer mehr Smartphones und auch Powerbanks Quick Charge unterstützen wird es Zeit für eine neue Standardempfehlung.

Die Kriterien, es muss hohe Leistung und eine hohe Qualität besitzen (man will ja nichts empfehlen was irgend jemanden kaputt geht oder noch schlimmer das Smartphone kaputt macht) zudem sollte es kompakt und halbwegs günstig sein.

RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test Review-11

Wenn man sich auf dem Markt umsieht, wird man merken es gibt gar nicht so viele Modelle welche diese Kriterien erfüllen.

Eins dieser Modelle ist das RAVPower RP-PC002 30W Dual Port Ladegerät welches aktuell 16,99€ kostet, aber kann dieses überzeugen?

Das RAVPower RP-PC002 30W Dual Port Ladegerät

Das RAVPower RP-PC002 wird in einem einfachen kleinen Karton geliefert in welchem außer dem Ladegerät kein weiteres Zubehör ist, abgesehen von den üblichen Flyern natürlich.

RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test Review-3

Das Ladegerät selbst macht einen guten wenn nicht sogar sehr guten Eindruck. Ich habe die weiße Version gewählt, selbiges würde ich Euch empfehlen! Denn das Gehäuse des RP-PC002 besteht aus einem weißem Hochglanz Plastik, im Gegensatz zu schwarzem Hochglanz ist dieses allerdings halbwegs resistent gegenüber Schmutz und Kratzern bzw. man sieht sie einfach nicht so sehr.

Aber natürlich gibt es auch eine schwarze Version des Ladegerätes, solltet Ihr diese unbedingt wünschen.

RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test Review-4

Das Gehäuse des RAVPower wirkt außerordentlich hochwertig und robust. Es wäre vermutlich sogar unmöglich dieses zu öffnen ohne gleich das Gerät aufzusägen.

Es handelt sich bei dem RAVPower Dual Port Ladegerät um einen Wandadapter, was für viele Nutzer sicherlich die bevorzugte Bauform ist. Auf der Front des Ladegerätes sind die beiden USB Ports.

RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test Review-5

Bei einem dieser Ports handelt es sich um einen Quick Charge fähigen Anschluss, der andere ist „lediglich“ ein normaler 5V 2,4A Port. Was aber gar nicht so schlecht ist, oftmals bzw. meist sind Quick Charge fähige USB Ports beim Laden von nicht Quick Charge fähigen Geräten langsamer als die normalen Ports.

Dementsprechend ist es nicht schlecht zwei von ihnen zu haben.

Unterhalb der Ports ist zudem eine kleine blaue LED angebracht, welche beim Einstecken des Ladegerätes ein wenig durch diese hindurch schimmert. Ich würde die Helligkeit als OK einstufen, egal von welchem Winkel, man kann nie direkt in die LED schauen weshalb diese auch Nachts nicht stören sollte, ganz im Gegenteil unter einem Schreibtisch kann man so nach erkennen wo der USB Port ist.

 

Wie teste ich?

Grundsätzlich messe ich Spannung und Stromstärke mit einem „PortaPow Premium USB + DC Power Monitor Leistungsmesser / Leistungsmessgerät Digital Multimeter Amperemeter V2“.

Dieses liefert eine Messgenauigkeit auf bis zu 0.0001 A-0.0001 V.

Als konstante Last nutze ich USB Widerstände. Mit diesen werde ich das Netzteil ca. 4 Stunden mit 90+% Last „quälen“ wobei ich die Temperatur messe und schaue ob es Auffälligkeiten (oder sogar Ausfälle) gibt.

Zu guter Letzt checke ich ob es an verschiedenen Endgeräten „Probleme“ beim Laden gibt. Wichtig meine Ladegeschwindigkeits Tests führe ich mit einem Referenz-Kabel durch. Auf der microUSB Seite wäre dies das 1 Meter Kabel von Mr.Flux oder von Anker, beide Kabel liefern die bestmögliche Ladeleistung. Für Apple Geräte verwende ich das Original Apple Kabel, nicht weil es das beste ist sondern einfach weil es jeder hat.

Solltet Ihr andere Ladekabel verwenden kann dies eure Ladegeschwindigkeit Negativ beeinflussen, siehe ein Test dazu HIER.

Das Messen des Stromverbrauchs im Leerlauf geschieht mit einem Voltcraft Energy Logger 4000.

 

Testergebnis zum RAVPower RP-PC002 30W Dual Port Ladegerät mit Quick Charge Unterstützung

Starten wir mit dem Belastungstest. Hiermit hatte das Ladegerät keinerlei Probleme, auch die Temperaturentwicklung war in einem normalen Rahmen.

RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test Review-7

Natürlich bleibt ein Ladegerät bei so einer Last nicht kalt, aber im Gegensatz zu einem Aukey Ladegerät bei welchem das Gehäuse unter Volllast langsam anfing zu schmelzen, ist das RP-PC002 immer noch kühl genug das man es anfassen kann.

Der Stromverbrauch im Leerlauf des RAVPower liegt bei 0,2W was angenehm niedrig ist. Ebenfalls positiv ist die Effizienz welche laut meinen Messungen bei ca. 87% liegt.

Kommen wir zur Ladegeschwindigkeit. Hierbei muss man unterscheiden, zum einen zwischen dem Quick Charge und dem „iSmart“ Port und zum anderen zwischen Quick Charge fähigen und nicht fähigen Geräten.

Meine QC2.0 fähigen Geräte, ein Google Nexus 6, Sony Xperia Z5 und ein Gigaset ME Pro hatten keinerlei Probleme mit dem RP-PC002 und erreicht am Quick Charge Port Ihre höchst mögliche Geschwindigkeit bei 9V Spannung.

Andere nicht Quick Charge fähigen Smartphones und Tablets erreichten an diesem Port gute aber keine überragenden Geschwindigkeiten.

RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test Review-9

Dies ist am iSmart Ladeport anders! Wow ich weiß nicht was RAVPower hier gemacht hat aber angefangen bei meinem iPhone 6+ welches 1,87A erreichte bis hin zu einer Aukey Powerbank welche es schaffte über diesen Port ganze 2,94A zu laden, erreichten alle getesteten Smartphones und Tablets hervorragende Ladegeschwindigkeiten!

Das RAVPower RP-PC002 30W Dual Port Ladegerät ist das schnellste USB Ladegerät aktuell auf dem Markt!

Ich habe die Vermutung dies hängt etwas mit der Spannung zusammen, dies habe ich bereits früher bei Anker Ladegeräten beobachtet welche immer eine leicht höhere Spannung besitzen als normal. Anker Ladegeräte und Powerbanks erreichen generell sehr hohe Ladegeschwindigkeiten.

RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test Review-11

Auch das RAVPower RP-PC002 hat eine etwas höhere Spannung als es für USB normal ist, im Leerlauf konnte ich 5,34V messen und unter 2A Last immer noch 5,25V. Die USB Spezifikation sieht eine Spannung von 4,6V-5,5V vor.

 

Fazit zum RAVPower RP-PC002 30W Dual Port Ladegerät

Das RAVPower RP-PC002 ist das schnellste Ladegerät aktuell auf dem Markt! Viel mehr braucht man eigentlich gar nicht mehr sagen.

RAVPower RP-PC002 30 W 2-Port Quick Charge Ladegerät im Test Review-12

Die Kombination aus dem Quick Charge und dem iSmart Port, macht dieses Ladegerät sehr universell einsetzbar. Zudem ist die Größe und der Formfaktor außerordentlich praktisch.

Wenn es das ist was Ihr sucht zugreifen, was Besseres und Zukunftsichereres werdet Ihr aktuell nicht finden.

Link zum Hersteller /// bei Amazon

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2023

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Neuste Beiträge

Die besten USB-Ladegeräte 2024, Techtest Bestenliste

USB-Ladegeräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nicht nur Smartphones werden via USB geladen, auch immer mehr andere Geräte, Tablets, Notebooks, Smart Home...

Die besten Bluetooth Kopfhörer unter 100€ 2024, EarFun Wave Pro im Test

Mit den Wave Pro hat EarFun neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht, welche trotz des Preises von unter 100€ mit deutlich teureren Modellen...

Foto und Video-Equipment von Techtest

Fotos und auch zunehmend Videos sind ein großer Teil von Techtest. Daher dachte ich mir, ich nehme dich für einen kleinen Blick mit hinter...

Wissenswert

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.