Das Lenovo TAB2 A8-50L Tablet mit LTE im Test

-

Lenovo hat gefühlt in den letzten Jahren ein starkes Wachstum auf dem Deutschen Markt hingelegt. Das unter anderem bei Notebooks aber auch bei Tablets.

Gerade die günstigen Tablets sind dabei Lenovos Stärke. In diesem Test schaue ich mir das Lenovo TAB2 A8-50L mit LTE an.

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-1

Kann dieses Gerät zu einem Preis von schlanken 160€ überzeugen?

Technische Daten

  • Lenovo TAB2 A8-50L
  • 8″ Display mit 1280×800 Auflösung
  • CPU Mediatek MT8735 4x 1.30GHz
  • RAM 1GB
  • 16GB Speicher, erweiterbar
  • LTE (auch als nur WiFi Version verfügbar)
  • 5.0 Megapixel Kamera(Hinten) 2.0MP Kamera (Vorne)
  • 4200mA
  • Android 5.0
  • Link zum Hersteller
  • bei Amazon /// bei Notebooksbilliger

 

Lieferumfang und Verpackung

Das Lenovo TAB2 A8-50L wird in einer recht einfachen braunen Pappverpackung geliefert, welche einem schon das Gefühl vermittelt ein preis-leistungsorientiertes Gerät gekauft zu haben.

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-1

Im Inneren finden wir das Tablet, diverse Anleitungen, ein microUSB Kabel und ein 5V 1,5A USB Ladegerät.

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-3

 

Das Lenovo TAB2 A8-50L

Das TAB2 A8-50L macht auf den ersten Blick einen positiven Eindruck. Die Plastikrückseite fühlt sich gut in der Hand an und lässt sich nicht eindrücken, auch die Verarbeitung passt. Ja, das TAB2 A8-50L ist sicherlich nicht das filigranste oder hochwertigste Tablet aber bei einem Preis von um die 160€ ist das hier Gebotene mehr als akzeptabel.

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-5

Ich hatte während des Tests nicht das Gefühl ein „billiges“ Gerät in den Händen zu halten. Die Plastikrückseite bringt auch Vorteile mit sich. Bei Geräten mit Hochglanz oder stark gummierten Rückseiten habe ich nach einiger Zeit das Problem, dass diese furchtbar aussehen. Das Hochglanz zerkratzt ziemlich schnell und gummierte Oberflächen lassen sich nur schwer von Fingerabdrücken reinigen.

Die Rückseite des Lenovos lässt sich einfach abwischen und sieht aus wie neu.

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-4

Gehen wir einmal um das Gerät herum. Auf der Front erwartet uns das 8 Zoll große Display wie auch die 2MP Frontkamera und die beiden Stereolautsprecher. Ja, das TAB2 A8-50L hat zwei Frontlautsprecher!

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-7

Je nachdem wie man das Gerät hält, befindet sich der Einschalter wie auch die Lautstärkewippe am rechten bzw. am oberen Rand des Gerätes.

 

Auf der linken Seite bzw. am unteren Rand ist eine kleine Klappe, unter welcher sich der microSD Karten und Dual SIM Slot befindet. Der microUSB Port ist gemeinsam mit dem Kopfhörerausgang auf der Oberseite des TAB2 A8-50L.

Auf der Rückseite ist nur die 5 Megapixel Kamera.

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-50

Unterm Strich finde ich das Gehäuse des Lenovo TAB2 A8-50L gelungen, auch wenn es mit Sicherheit nicht das hochwertigste Tablet aktuell auf dem Markt ist.

Ebenfalls sehr positiv finde ich die Optik des Tablets. Gerade die blaue Version finde ich überraschend schick, wobei dies natürlich immer etwas im Auge des Betrachters liegt.

 

Software

Lenovo setzt beim TAB2 A8-50L auf Android 5.1. Die Android Benutzeroberfläche wurde hierbei fast gar nicht seitens des Herstellers modifiziert.

Dies gilt auch für den Einrichtungsprozess welcher standardkonform abläuft. Ihr wählt die Sprache, Euer WLAN Netz und ob Ihr Euch in Eurer Google Konto einloggen wollt, fertig.

Lenovo TAB2 A8-50L-1

Auf dem Homescreen angekommen, wirkt alles sehr gewohnt. Lenovo hat zwar hier und da seine eigenen Apps vorinstalliert aber ansonsten konnte ich keine 3. Anbieter Anwendungen entdecken, Sehr positiv!

Der einzige kleine Unterschied zum Android wie man es von Google gewöhnt ist, sind farbige Einstellungs- Icons.

Von Haus aus stehen von den 16GB noch 10,6xGB zur freien Verfügung, dies ist ein guter Wert.

Lenovo TAB2 A8-50L-2 Lenovo TAB2 A8-50L-3 Lenovo TAB2 A8-50L-4 Lenovo TAB2 A8-50L-6 Lenovo TAB2 A8-50L-7

Kurzum Lenovo hat bei der Software des Tablets keine Fehler gemacht. Man hat weder zu sehr an der Benutzeroberfläche herumgespielt noch den User mit X tollen APPs von „ausgewählten“ 3. Anbietern überschüttet. Von daher volle Punktzahl bei der Software.

 

Display des Lenovo TAB2 A8-50L

Das 8 Zoll Display des TAB2 A8 löst mit 1280×800 Pixeln auf. Dies ergibt 188PPI was natürlich eher mäßig viel ist. Und auch praktisch ist das Display des Tablets nicht das schärfste aber immer noch vollkommen ausreichend für den Konsum von Filmen oder Bildern.

Mehr kann man für 160€ aktuell leider kaum erwarten. Aber ansonsten ist das Display recht gut. Farben sind kräftig und leuchtstark, Kontraste passen soweit für IPS Display selbiges gilt auch für die Blickwinkel.

Die Maximale Helligkeit ist gut und ausreichend aber es gibt auch noch hellere Displays auf dem Markt.

Ich kann am Display nichts größeres Bemängeln was nicht normal für ein 160€ Tablet wäre. Lediglich solltet Ihr von Eurem Smartphone/Notebook zu sehr an eine sehr hohe Pixeldichte gewöhnt sein, könnte die 1280×800 Auflösung des TAB2 A8-50L störend für Euch sein.

 

Sound und Akustik

Ein Tablet ist ein Medienkonsumgerät dementsprechend benötigt dieses aus meiner Sicht gute Lautsprecher. Und Lenovo hat schon mal Punkt eins bei den Lautsprechern richtig gemacht, es gibt zwei Lautsprecher und diese sind auf der Front des Tablets angebracht.

Lenovo TAB2 A8-50L-26

Klanglich sind diese recht klar und laut aber im Tieftonbereich fehlt doch ein gutes Stück. Verglichen mit beispielsweise einem HTC M9 würden sie ganz klar den Kürzeren ziehen.

Aber alleine die Tatsache, dass es zwei Lautsprecher im TAB2 A8-50L sind, sorgt für ein deutlich besseres Klanggefühl als bei den meisten anderen Tablets.

Von daher Daumen hoch für die Lautsprecher im Lenovo TAB2 A8-50L!

 

Kamera

Ein günstiges Tablet mit 5 Megapixel Kamera ist im Normalfall kein Garant für gute Foto oder Video Qualität. Und das ist auch beim Lenovo TAB2 A8-50L der Fall.

Lenovo TAB2 A8-50L Kamera Testbilder

Lenovo TAB2 A8-50L Kamera Testbilder

Lenovo TAB2 A8-50L Kamera Testbilder

Lenovo TAB2 A8-50L Kamera Testbilder

 

Auch wenn es beim Anblick dieser Bilder schwer fällt zu glauben, ich habe fast noch schlechtere Bildqualität erwartet. Die meisten günstigen Tablets haben sehr schlechte Kameras. Aber die Kamera des Lenovo TAB2 A8-50L reich wenigstens um mal etwas abzufotografieren oder für einen Video Chat (die Frontkamera ist zwar auch nicht das Gelbe vom Ei aber reicht für so etwas).

Dennoch bitte nutzt dieses Tablet nicht für Fotos! Jedes 100€ Smartphone bietet eine bessere Qualität.

 

Die Leistung des Lenovo TAB2 A8-50L

Wie üblich unterteile ich die Einschätzung der Leistung des Tablets in zwei Teile. Die theoretische Leistung, in Form von diversen Benchmarks welche ich auf dem Gerät laufen lasse, und den praktischen Teil, in dem ich versuche Euch das wirkliche Nutzen des TAB2 A8-50L näher zu bringen.

 

Benchmarks des TAB2 A8-50L

Lenovo verbaut im TAB2 A8-50L einen Mediatek MT8735 mit einem GB RAM. Sollte Euch der Mediatek MT8735 sofort etwas sagen, keine Sorge auch ich habe den Überblick über die Mediatek SoCs verloren.

Lenovo TAB2 A8-50L Geekbench

Lenovo TAB2 A8-50L Antutu

Die Benchmarks des TAB2 ergeben durchaus gute Werte für diese Preisklasse. Wie bei Mediatek so oft, ist die CPU ziemlich stark. Diese liegt ein Stück weit über dem Qualcomm S410. Bei der GPU sehe ich etwas schwächere Werte.

Lenovo TAB2 A8-50L-15 Lenovo TAB2 A8-50L-16 Lenovo TAB2 A8-50L-17 Lenovo TAB2 A8-50L-23 Lenovo TAB2 A8-50L-24

Unterm Strich passen aber die Benchmarks für ein 160€ Tablet, sicherlich wenn Ihr wert auf schöne und große Zahlen bei diesen legt, solltet Ihr vielleicht eher zu einem größeren Tablet greifen aber für ein preis-leistungsorientiertes Gerät passt das.

 

Das praktische Nutzen des Lenovo TAB2 A8-50L

In der Praxis macht das Tablet eine gute wenn auch nicht perfekte Figur. Surfen im Internet, Musik hören Videos schauen usw. geht natürlich absolut problemlos.

Auch das Scrollen auf größeren Webseiten ist überraschend flüssig. Allerdings hätte ich mir hier und da durchaus gewünscht, dass das Gerät mehr als nur 1GB RAM besitzt. Gerade bei stärkerem Multitasking werden Webseiten sehr oft neu geladen. Wer allerdings nur wenig Multitasking mit dem TAB2 A8-50L betreibt, sollte keine Probleme damit haben.

Lenovo TAB2 A8-50L-27

Größere Ruckler oder Stocken hatte ich wenig, wenn meist nur beim Schließen von großen Anwendungen, dennoch das Lenovo ist auch nicht das schnellste Tablet auf dem Markt.

Aber wie sieht es mit Spielen aus? An sich macht das Spielen auf dem Tablet sehr viel Spaß gerade dank der Frontlautsprecher. Die 08/15 Spiele laufen natürlich perfekt auf dem Gerät, ich spreche hierbei von Angry Birds, Cut the Rope, Springfield Tapped Out usw.

 

Bei etwas aufwendigeren Spielen wird es etwas enger.  Asphalt 8 lief auf Mittel überraschend gut und flüssig, aber beispielsweise N.O.V.A 3 brachte das TAB2 A8-50L an seine Grenzen.

Lenovo TAB2 A8-50L-34

Zwar war das Spiel durchaus spielbar aber es stand gerade so auf der Grenze zum nicht spielbaren (ca. 20-30 FPS).

Kurzum im normalen Alltag schlägt sich das Lenovo TAB2 A8-50L in meinem Test sehr gut, auch leichtere Spiele bereiten dem Gerät keine Probleme. Lediglich solltet Ihr das Gerät für wirklich aufwendige Spiele nutzen wollen, würde ich mir den Kauf vielleicht nochmal überlegen aber ansonsten hat das Lenovo einen guten Eindruck gemacht (auch wenn bei einer Version „2.0“ sicherlich 2GB RAM nicht zu verachten wären).

 

Akku Laufzeit

Der 4200mAh Akku des TAB2 A8-50L verhilft diesem durchaus zu einer respektablen Akkulaufzeit. Der Batterie -Test von Geekbench (mit aktiven WiFi und halber Display Helligkeit) bescheinigt dem Tablet knappe 11 Stunden Display on Time.

Lenovo TAB2 A8-50L-36

Wie üblich, Vergleichswerte findet Ihr bei meinen anderen Smartphone/Tablet Tests und auf der Webseite des Software Produzenten. https://browser.primatelabs.com/battery-benchmarks

In der Praxis kann die Akkulaufzeit natürlich stark variieren, je nach Nutzung. Dennoch der Geekbench Batterie-Test liefert neutrale Richtwerte.

In meinem üblichen Netflix Test verbrauchte das Tablet 12% Akku in einer Stunde mit aktiven Lautsprechern und dem Display auf 3/4 Helligkeit. Dies ergibt ca. 8 Stunden Video Streaming.

Kurzum der Akku des Tablets ist als gut bis sehr gut zu bezeichnen.

Das Wiederaufladen dauert ca. 3,5 Stunden bei ca. 1,2A Ladestrom.

 

Sonstiges

– LTE wird unterstützt

– Keine Telefonfunktion

– 5GHz WLAN wird nicht unterstützt

 

Fazit zum Lenovo TAB2 A8-50L

Wer ein einfaches Multimedia Tablet sucht, ohne dabei zu tief in die Tasche zu greifen und ohne dabei auf ein brauchbares Display, gute Lautsprecher oder gute Leistung zu verzichten, ist beim Lenovo TAB2 A8-50L an der richtigen Adresse.

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-9

Lenovo hat beim A8-50L einen sehr guten Mix geschaffen bei welchem kein Aspekt des Gerätes zu kurz kommt.

Lenovo TAB2 A8-50L Test Review-12

Lediglich wer viel Wert auf das Spielen von hochqualitativen Spielen legt, sollte sich vielleicht bei einem anderen Gerät umsehen.

Wer allerdings einen preis-/leistungsstarken Begleiter sucht mit LTE Modul, wird kaum etwas Besseres in dieser Preisklasse finden.

Positiv

  • gute Verarbeitung
  • gute Leistung
  • sehr gute Lautsprecher
  • Hervorragende Akku- Laufzeit
  • LTE und erweiterbarer Speicher
  • Starkes Preis/Leistungsverhältnis
  • gutes Display…..

 

Neutral

  •  …….allerdings mit 720P Auflösung
  • „nur“ 1GB RAM

 

Negativ

Wichtig! Es gibt das TAB2 A8-50L auch ohne LTE für ca. 30€ weniger. Diese Version hört auf den Namen Lenovo TAB2 A8-50F. Das A8-50L und A8-50F unterscheiden sich allerdings nicht nur durch das fehlen von Mobilfunk sondern das F besitzt einen anderen SoC. Beide Versionen scheinen aber weitestgehend gleich schnell zu sein, hierfür kann ich allerdings nicht garantieren da ich nur das A8-50L im Test hatte. Ansonsten sind beide Geräte gleich.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Aliexpress und die Umsatzsteuer, wie läuft das aktuell? Keine Angst vor Bestellungen aus China!

Wie viele von Euch wissen hat sich in den letzten Monaten einiges geändert was das bestellen aus China angeht. Früher waren Bestellungen unter 27€...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2023

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

DIY Off Grid Solaranlage, möglichst einfach und günstig selbst bauen, wie ich es gemacht habe!

Vielleicht hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt eine kleine Off Grid Solaranlage selbst zu bauen. Aber wie geht das und was brauchst...

Neuste Beiträge

Die besten USB-Ladegeräte 2024, Techtest Bestenliste

USB-Ladegeräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nicht nur Smartphones werden via USB geladen, auch immer mehr andere Geräte, Tablets, Notebooks, Smart Home...

Die besten Bluetooth Kopfhörer unter 100€ 2024, EarFun Wave Pro im Test

Mit den Wave Pro hat EarFun neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht, welche trotz des Preises von unter 100€ mit deutlich teureren Modellen...

Foto und Video-Equipment von Techtest

Fotos und auch zunehmend Videos sind ein großer Teil von Techtest. Daher dachte ich mir, ich nehme dich für einen kleinen Blick mit hinter...

Wissenswert

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.