Was ist und kann Dell Mobile Connect?

-

Normalerweise ist die vorinstallierte Software auf Computern und Notebooks eher lästig, geschweige denn nützlich oder wirklich hilfreich. Eine herstellereigene Anwendung die wirklich einen Mehrwert und damit ein Kaufgrund bietet, ist sehr selten!

2Aber genau solch eine Anwendung hat Dell im Sortiment. Dell Mobile Connect bietet Euch die Möglichkeit Euer Smartphone tiefer mit Eurem PC zu verbinden als dies normalerweise möglich wäre. So können Benachrichtigungen direkt auf Eurem PC ankommen usw.

In diesem kleinen nicht gesponserten Artikel schauen wir uns einmal an was Dell Mobile Connect so alles kann.

 

Was ist Dell Mobile Connect?

Dell Mobile Connect ist eine Anwendung die auf allen Dell Computern/Notebooks seit dem Jahr 2018 vorinstalliert ist. Auf anderen Computern lässt sich Dell Mobile Connect offiziell nicht installieren.

1Dabei wird Dell Mobile Connect nicht direkt von Dell entwickelt, sondern von Screenovate Technologies.

 

Was kann Dell Mobile Connect?

Mithilfe von Dell Mobile Connect könnt Ihr Euer Android oder IOS Smartphone mit Eurem PC verbinden. Dies geschieht via Bluetooth.

5Anschließend werden unter anderem Benachrichtigungen auf Euren PC „durchgestellt“. Diese tauchen als kleine Kacheln am oberen Bildschirmrand auf. Klickt Ihr diese an, kommt Ihr zu einem weiteren wichtigen Feature, der Bildschirmspiegelung.

7Ihr könnt den Bildschirm Eures Smartphone kabellos auf Euren PC Übertragen und mit diesem interagieren. Praktisch! Aber auch nicht ganz perfekt. So müsst Ihr oftmals erst den Bildschirm manuell auf dem Smartphone „freigeben“ ehe die Übertragung klappt. Nach einer manuellen Freigabe ist dies aber einige Zeit nicht mehr nötig.

Zudem ist die Übertragung auch nicht ganz flüssig, was sicherlich auch an der Natur der Bluetooth Verbindung liegt.

Neben der Bildschirmübertragung und dem Anzeigen der Benachrichtigungen könnt Ihr auch Telefonate über Euren PC Ausführen und SMS versenden. Beides klappt soweit gut.

6Das letzte Feature ist das Übertragen von Daten und Bildern. Ihr habt in Dell Mobile Connect einen kleinen Dateibrowser welcher Euch Fotos, Filme, Musik und Dokumente auf dem verbundenen Smartphone anzeigt. Ebenso könnt Ihr auch Dateien auf das Smartphone von Eurem PC übertragen.

Allerdings ist das Übertragungstempo eher „überschaubar“. Wir reden hier von rund 50-100KB/s! Also nein nicht die optimale Art 4K Videos zu übertragen.

8Grundsätzlich bin ich aber mit der Verbindungsqualität sehr zufrieden! So funktioniert der automatische Reconnect nach einem Standby sehr zuverlässig.

 

Fazit

Zwar ist Dell Mobile Connect nicht perfekt, aber ein durchaus nützliches Programm, welches es durchaus verdient hat ausprobiert zu werden.

Die Möglichkeit Benachrichtigungen auf dem PC/Notebook zu erhalten ist klasse und auch die Bildschirmspiegelung auf dem PC ist des Öfteren nützlich. Ja letztere läuft nicht ganz perfekt und Datenübertragungen sind aufgrund der Bluetooth Verbindung etwas langsam, aber generell lief Dell Mobile Connect auf meinem XPS 15 + Samsung Galaxy S20 gut bis sehr gut!

Schaut Euch das Programm also einmal an, wenn Ihr die Möglichkeit dazu habt. Hier auch noch ein kleiner Info Artikel wie Ihr Dell Mobile Connect installiert, falls Ihr dabei Probleme habt.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

DIY Off Grid Solaranlage, möglichst einfach und günstig selbst bauen, wie ich es gemacht habe!

Vielleicht hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt eine kleine Off Grid Solaranlage selbst zu bauen. Aber wie geht das und was brauchst...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2023

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Neuste Beiträge

Jonsbo N2 im Test, schickes Gehäuse für DIY NAS Systeme

Mit dem N2 bietet Jonsbo ein extrem außergewöhnliches Gehäuse an. So ist das N2 ein “NAS” bzw. Home Server Gehäuse. Es besitzt in seinem Bauch...

QNAP Turbo Station TS-932PX im Test, 10 Gbit LAN + Annapurnalabs CPU

Mit der Turbo Station TS-932PX bietet QNAP ein spannendes NAS, für Nutzer die auf eine Mischung aus HDDs und SSDs setzen wollen. So bietet das...

Ein hervorragendes NAS Mainboard, für 150€ mit CPU! Topton NAS Motherboard N5105

Wenn du nach einem einfachen und günstigen Mainboard beispielsweise für ein NAS oder einen Home Server mit schnellen LAN Ports? Dann lohnt sich vielleicht ein...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

1 Kommentar

  1. Kleiner Hinweis für die Linux-Nutzer unter den Lesern: Für Linux gibt es vergleichbares herstellerübergreifend.

    https://kdeconnect.kde.org/ (lässt sich auf allen Desktop-Umgebungen installieren)
    inkl. SMS Sendne, Anrufen, Dateizugriff, geteilter Zwischenablage, Musiksteuerung, etc. pp.

    Für das Bildschirmspiegeln ist scrcpy sehr empfehlenswert (für Linux, Windows und MacOS). Spiegelt via ADB (entweder per USB-Kabel, oder per WLAN)
    https://github.com/Genymobile/scrcpy

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.