Test, teuer aber super schnell? Sony CF-Express 160GB Typ A und Sony CF-Express Reader im Test

-

Die ganze Welt der Profi-Kameras setzt auf den CF-Express Typ B Standard. Die ganze Welt? Nein ein kleiner japanischer Hersteller leistet Widerstand!

Spaß beiseite, die meisten High End Kameras nutzen neben SD-Karten auch die deutlich schnelleren CF-Express Speicherkarten. CF-Express Speicherkarten gibt es in zwei Typen, Typ A und Typ B. Canon, Nikon und Panasonic setzen dabei wenn auf den Typen B.

Sony setzt als einziger Hersteller auf den CF-Express Typ A. Typ A Speicherkarten sind nicht nur deutlich kleiner, sondern auch deutlich teurer!

sony cf express 160gb typ a test review 14

Eine CF-Express Type B mit 512GB Kapazität bekommst du für 200€. Eine 160GB Typ A Karte kostet dich 330€! Uff!

Woher kommt diese Preisgestaltung? Wie schnell ist solch eine Speicherkarte und was gibt es zu beachten? Finden wir dies im Test heraus!

 

Die Sony CEA-G160 CF-Express 160GB Typ A Speicherkarte im Test

Auf Bildern ist dies nicht immer so gut zu erkennen, wie groß ein Objekt ist. Die Sony CEA-G160 ist geradezu winzig! Anders kann ich es nicht sagen.

sony cf express 160gb typ a test review 1

Die Sony CEA-G160 ist kleiner als eine reguläre SD Karte, wenn auch etwas dicker. Etwas überrascht hat mich aber das Material des Gehäuses. So hatte ich im Vorhinein gelesen, dass wir hier Metall haben. Dies ist aber nicht der Fall!

sony cf express 160gb typ a test review 5

Das Gehäuse der Sony CEA-G160 besteht leider nur aus Kunststoff. Ansonsten sieht diese aber recht wertig und gut aus.

 

Der Sony CF-Express Reader Typ A + SD, USB 3.2 Gen 2 im Test

Passend zu der Sony CEA-G160 Speicherkarte benötigst du natürlich auch einen Kartenleser. Die wenigsten werden sicherlich einen CF-Express Typ A Kartenleser auf Tasche haben.

Sony bietet hier passend seinen MRW-G2 CF-Express Reader Typ A an. Dieser 100€ Kartenleser kann nicht nur CF-Express Typ A Speicherkarten lesen, sondern auch SD-Karten.

sony cf express 160gb typ a test review 7

Super! Mein Worflow besteht sowohl aus SD-Karten wie auch nun CF-Express Speicherkarten. Das ich beide Sorten mit einem Kartenleser lesen kann erleichtert das Ganze deutlich.

Der Speicherkartenleser ist komplett aus Metall gefertigt, was diesem eine sehr hochwertige und professionelle Haptik verleiht.

Angeschlossen wird der Kartenleser via USB C bzw. Über ein USB C zu USB A Kabel.

 

Was steckt hinter CF-Express?

CF-Express Speicherkarten setzen PCIe Verbindung zu deiner Kamera. Hierbei handelt es sich im Kern um die gleiche Verbindung wie bei einer normalen PC SSD.

Du kannst also eine CF-Express Speicherkarte als SSD betrachten. So ist es möglich einem Adapter für CF-Express Typ B Speicherkarten zu kaufen, so dass du M.2 2230 SSDs in deiner Kamera verwenden kannst.

CF-Express Typ A Speicherkarten sind allerdings deutlich kleiner, daher ist dies hier keine Option.

 

Bis zu 800MB/s

Die Sony CEA-G160 soll bis zu 800MB/s lesend und bis zu 700MB/s schreibend erreichen. Diese Werte kommen auch nicht von ungefähr.

CF Express nutzt wie angesprochen den PCIe Standard. Allerdings setzt der Typ A Standard auf eine PCIe x1 Verbindung. Typ B setzt auf eine x2 Verbindung und kann daher höhere Geschwindigkeiten bieten.

sony cf express 160gb typ a test review 17

Ca. 800 MB/s ist also nicht nur das Limit dieser Speicherkarte, sondern generell von CF-Express Typ A Speicherkarten.

Schauen wir uns einmal die Leistung der Sony CEA-G160 in Kombination mit dem Sony CF-Express Reader Typ A an. Wichtig du benötigst hier eine USB 10 Gbit Verbindung für das volle Tempo.

screenshot 2022 07 22 144911

Sehr schön! Die Sony CEA-G160 kann mit bis zu 821 MB/s lesend und bis zu 722 MB/s schreibend die Herstellerangabe sogar noch übertreffen. Allerdings in der Praxis wirst du nur auf 626 bzw. 621 MB/s kommen.

Warum? Die 821 / 722 MB/s wird in einer optimalen Situation erreicht, mit mehreren parallelen Zugriffen. Der zweite Wert aus CrystalDiskMark mit 626 / 621 MB/s ist, wenn nur ein Zugriff gleichzeitig stattfindet, was in einer Kamera der Fall ist.

Reicht dies für 8K Video? Ja.

 

Sony CF-Express Reader und SD-Karten

Der Sony CF-Express Reader kann auch normale SD-Karten lesen, dies sogar nach dem UHS II Standard! Praktisch! Aber welche Geschwindigkeiten sind hier erreichbar?

Schauen wir uns diese in Kombination mit der KIOXIA Exceria Pro an.

screenshot 2022 07 23 093519

Mit 260MB/s lesend und bis zu 240MB/s schreibend kann der Kartenleser das UHS II Tempo voll erreichen und wird entsprechend auch UHS I Speicherkarten mit dem vollen Tempo lesen.

 

Wird als SSD erkannt!

Die Sony CF-Express 160GB Typ A Speicherkarte wird von deinem PC nicht als klassische Speicherkarte erkannt, sondern als externe SSD!

Dies kann manche Programme etwas überfordern. Beispielsweise der Adobe Photo Downloader kann Bilder nur von Speicherkarten Importieren. Da die CF Express Speicherkarte aber als SSD erkannt wird kannst du diese derzeit nicht mit dem Adobe Photo Downloader nutzen.

Ich könnte mir vorstellen, dass es auch noch andere Programme gibt, bei denen dies ein Problem ist. Hier ist die Sony Speicherkarte aber nicht alleine! Dies ist ein generelles “Problem” von CF-Express Speicherkarten.

Es hat aber auch Vorteile. So kannst du den Zustand der Speicherkarte über Programme wie CrystalDiskInfo auslesen.

screenshot 2022 07 22 144944

Du kannst hier den Zustand der Speicherkarte sehen, wie viele Daten schon auf diese geschrieben wurden usw.

 

Eine heiße Sache!

Grundsätzlich kann die Sony CEA-G160 CF-Express 160GB Typ A Speicherkarte ihre 722 MB/s schreibend konstant liefern, über die komplette Kapazität.

screenshot 2022 07 22 150420

Allerdings am PC ist mir ein Problem aufgefallen, die Hitzeentwicklung. Laut Software wird die Speicherkarte bei längerer Konstanter Last über 80 Grad heiß.

datenrate

Ab ca. 81-82 Grad drosselt die Speicherkarte ihre Leistung um ein Überhitzen zu verhindern. Hier scheint die Schreibrate auf ca. 400 MB/s zu fallen.

Dieses Problem ist mir bisher aber nur am PC aufgefallen, in der Kamera konnte ich bisher keine Drosselung beobachten.

 

Fazit

CF Express ist ein toller Standard, welcher klar eine Weiterentwicklung zu normalen SD-Karten darstellt. Allerdings hätte ich auch bevorzugt den CF Express Typ B Standard in Sony Kameras gesehen. CF Express Typ B Speicherkarten sind nicht nur um einiges günstiger, sondern auch schneller.

Grundsätzlich kann ich aber der Sony CEA-G160 CF-Express 160GB Typ A Speicherkarte ein gutes Zeugnis ausstellen! Die Speicherkarte hält, was sie verspricht bzw. kann in der Spitze sogar die beworbenen Datenraten leicht übertreffen.

sony cf express 160gb typ a test review 25

Ich konnte 821 bzw. 722 MB/s in der Spitze messen! Spannenderweise wird die Speicherkarte vom PC als externe SSD erkannt. Dies erlaubt aber auch eigentlich SSD exklusive Feature zu nutzen. So kannst du die Lebenserwartung der Sony CEA-G160 auslesen, genau wie die Datenmengen, die bisher auf die Speicherkarte geschrieben wurden und die Temperatur.

Die Temperatur ist im Übrigen das einzige potenzielle Problem der Speicherkarte. Bei konstanter Volllast kann es passieren, dass die Speicherkarte überhitzt und entsprechend ihrer Leistung drosselt. Dies ist mir allerdings bisher nur im PC aufgefallen und selbst mir reduzierter Leistung ist diese schneller als jede SD-Karte.

Fast noch positiver kann ich den Sony CF-Express Reader Typ A loben. Dieser ist zwar auch nicht günstig, wirkt aber sehr wertig gebaut und kann auch SD-Karten nach dem UHS II Standard mit bis zu 260MB/s auslesen.

Kurzum, die Sony CF Express Typ A Speicherkarten und Kartenleser sind zwar ein extrem teurer Spaß, halten aber was sie versprechen. Suchst du nach der maximalen Leistung und Zuverlässigkeit sind diese “the way to go”.

 

Michael Barton
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Weitere spannende Artikel

DIY Off Grid Solaranlage, möglichst einfach und günstig selbst bauen, wie ich es gemacht habe!

Vielleicht hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt eine kleine Off Grid Solaranlage selbst zu bauen. Aber wie geht das und was brauchst...

Powerstations, über 10 Modelle im Test, was gilt es zu beachten?

Powerstations haben in den letzten Monaten deutlich an Beliebtheit gewonnen. Egal ob nun als “Notfall-Generator” bei einem Blackout oder einfach als portable Energiequelle. Entsprechend...

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Neuste Beiträge

Das GiGimundo NVME Gehäuse 40Gbit/s im Test, USB 4 / Thunderbolt 3

USB 4 kommt so langsam ins Rollen. Auch dank der Interkompatibilität mit Thunderbolt 3 / 4. Neben Docks macht dabei USB 4 vor allem...

Der HyperJuice 245W GaN Charger im Test, richtig viel USB C Power!

Passend zu seinem 245W Battery Pack bietet HyperJuice auch einen 245W GaN Charger. Ja ein 245W USB C Ladegerät! Dies ist nach meinem Wissen derzeit...

Wie sicher ist Eufy? Meine Meinung zu der Diskussion!

Aktuell ist eine große Diskussion rund um den Hersteller Eufy entbrannt. Falls du es nicht mitbekommen hast, Eufy Kameras haben potenziell ein sehr großes...

Wissenswert

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die ganze Welt der Profi-Kameras setzt auf den CF-Express Typ B Standard. Die ganze Welt? Nein ein kleiner japanischer Hersteller leistet Widerstand! Spaß beiseite, die meisten High End Kameras nutzen neben SD-Karten auch die deutlich schnelleren CF-Express Speicherkarten. CF-Express Speicherkarten gibt es in zwei Typen,...Test, teuer aber super schnell? Sony CF-Express 160GB Typ A und Sony CF-Express Reader im Test