Test: JBL REFLECT FLOW Pro, große Ohrhörer mit starkem ANC

-

Mit den REFLECT FLOW Pro bringt JBL eine neue Version seiner High End Sport Ohrhörern. Diese sollen neben einem tollen Klang und IP68 Wasserschutz auch dank eines guten ANCs punkten.

jbl reflect flow pro test review 13

Diesen Luxus lässt sich JBL aber mit rund 179€ (UVP) auch gut bezahlen. Wollen wir uns im Test einmal ansehen bzw. anhören ob die Ohrhörer diesem Preis gerecht werden können!

An dieser Stelle vielen Dank an JBL für das zur Verfügung stellen der REFLECT FLOW Pro für diesen Test.

 

Die REFLECT FLOW Pro von JBL im Test

Die JBL REFLECT FLOW Pro sind etwas größere true Wireless Ohrhörer. Allerdings gefällt mir das Design gerade der Lade/Transportbox extrem gut! Die Box ist mit 71 x 42 x 37 mm mittelgroß und bringt 77g (inklusive Ohrhörer) auf die Waage.

jbl reflect flow pro test review 1

Dabei ist die Haptik und die Verarbeitung absolut tadellos! Der verwendete Kunststoff wirkt sehr wertig und massiv. Der durch Magneten gehaltene Deckel sitzt bombenfest und besitzt kein seitliches Spiel.

Etwas kontrovers ist eventuell die fest verbundene Trageschlaufe, welche mich aber nicht störte, eher im Gegenteil.

jbl reflect flow pro test review 2

Geladen wird die Ladebox wie üblich via USB C. Zusätzlich unterstützt die Ladebox auch das kabellose Laden!

Mit einer Ladung kann die Box die Ohrhörer unterwegs 2x vollständig laden. Dies ist nicht übermäßig viel, geht aber in der Praxis in Ordnung. Zumal die Ohrhörer eine Akkulaufzeit von satten 10 Stunden haben!

jbl reflect flow pro test review 4

Die Ohrhörer selbst sind mit einem Durchmesser von 19,5mm relativ groß. Das Design gefällt mir aber gut. Wir haben auf der Rückseite ein großes JBL Logo und ansonsten bestehen die Ohrhörer aus schwarzem Kunststoff.

 

Tragekomfort

Beim Tragekomfort der REFLECT FLOW Pro bin ich etwas hin und her gerissen. Einerseits haben die Ohrhörer einen sehr schön festen und sicheren Halt. Für den Sport können diese wirklich ideal sein. Ich habe keine Zweifel, dass diese auch bei intensiverer Bewegung nicht groß verrutschen.

jbl reflect flow pro test review 10

Allerdings sind die REFLECT FLOW Pro auch recht große Ohrhörer. Was den reinen Tragekomfort angeht, habe ich schon angenehmere Ohrhörer gehabt.

Daher würde ich die REFLECT FLOW Pro primär an die Sportler empfehlen. Für das Entspannen auf der Couch gibt es angenehmere Ohrhörer. Der Tragekomfort ist aber auch hier nicht schlecht, die Ohrhörer sitzen halt einfach recht fest in den Ohren.

 

ANC der REFLECT FLOW Pro

Ein wichtiges Feature der REFLECT FLOW Pro ist das ANC, also aktive noise cancelling.

Und hier muss ich mich beeindruckt zeigen! Die Ohrhörer haben das beste ANC das ich bisher bei Ohrhörern gehört habe. Surrende und brummende Geräusche werden zu fast 100% unterdrückt. Stimmen und ähnliches wird stark gedämpft.

Dabei erzeugen die Ohrhörer aber kein merkliches Rauschen oder Ähnliches.

Kurzum, das ANC taugt!

 

Klang

Kommen wir zum alles entscheidenden Punkt, dem Klang.

Starten wir hier wie üblich bei den Höhen. Die Höhen der REFLECT FLOW Pro sind gut. Diese sind sehr schön klar und brillant. Allerdings ist hier ein deutliches Nachschärfen zu hören. Gerade bei bereits natürlich sehr hohen Frequenzen neigen die Ohrhörer zu einem leichten “knistern”. Dies ist meist ein Zeichen dafür, dass hier ein EQ etwas nachgeholfen hat die Höhen zu schärfen.

Grundsätzlich würde ich aber die Höhen als soweit gut bis sehr gut einstufen. Lediglich wenn Du keine sehr harten Höhen magst, dann sind die REFLECT FLOW Pro nicht optimal für dich.

jbl reflect flow pro test review 12

Die Mitten muss ich als sehr unauffällig bezeichnen. Klanglich liegt auf diesen kein großer Fokus. Wir haben hier eine klassische hoch/tief Klangsignatur. Stimmen sind Okay, können aber teils etwas dünner wirken. Dies sind also keine Ohrhörer für Fans von besonders starken Vocals.

Die große Stärke der REFLECT FLOW Pro ist klar der Bass. Der Bass ist sehr mächtig, tief und wunderbar rund! Dabei wirkt der Bass vor allem aber gekonnt. Wir haben also sehr viel Tiefgang und Volumen. Es klingt hier nichts ausgefranst, sondern wir haben im Bass weiterhin eine tolle Detaildarstellung.

Diese starke Fokussierung auf Höhen und Tiefen gibt den REFLECT FLOW Pro eine tolle Dynamik und subjektive Spielfreude. Dies kommt gerade bei elektrischen Titeln zu tragen. Diese machen hier richtig Spaß, gerade natürlich aufgrund des top Basses.

Wichtig, der Bass ist bei den REFLECT FLOW Pro auch nicht übertrieben! Die Ohrhörer versuchen schon eine gewisse Balance zu halten. Diese driften also in keine Extreme ab.

 

 

Fazit

Die JBL REFLECT FLOW Pro sind gute true Wireless Ohrhörer, die ich aber nicht zwingend jedem empfehlen würde.

Beginnen wir ausnahmsweise mit den Schwächen. Dies wäre vor allem das recht große Design. Hierdurch haben die Ohrhörer gerade bei intensiveren Aktivitäten (Sport) einen sehr guten und sicheren Halt, aber du spürst diese mehr in deinen Ohren als viele der kleineren Konkurrenten.

jbl reflect flow pro test review 7

JBL veranschlagt eine UVP von 179€, was nicht wenig ist. Der Klang der Ohrhörer ist gut, wenn du einen etwas aufgeweckten Klang mit starken Höhen und Tiefen magst. So ist gerade der Bass top! Dieser hat einen tollen Tiefgang und ein wunderbares Volumen. Allerdings gibt es unter anderem von JBL Ohrhörer, die deutlich günstiger sind und ähnlich gut klingen. Die JBL REFLECT FLOW Pro sind klanglich gut, aber nicht “außergewöhnlich” oder “nie dagewesen”.

Wofür du den Aufpreis zahlst, ist das ANC! Das ANC der JBL REFLECT FLOW Pro ist auch zugegeben sehr gut. Ich würde sogar sagen dies ist das beste ANC das ich bisher bei Ohrhörern gehört habe.

Legst du hierauf Wert, dann sind die JBL REFLECT FLOW Pro vielleicht genau die richtigen Ohrhörer für Dich! Ist dir das ANC egal, dann würde ich dir eher zu anderen Modellen raten, nicht weil die REFLECT FLOW Pro schlecht sind, sondern einfach, weil Du dort etwas Geld sparen kannst.

Pluspunkte gibt es für die Option des kabellosen Ladens.

Unterm Strich sind die JBL REFLECT FLOW Pro also gute Sport Ohrhörer mit einem sehr lebendigen und dynamischen Klang und sehr gutem ANC zu einem gehobenen Preis.

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Test: Anker 735 Charger (GaNPrime 65W), 65W, PPS und eine solide Qualität!

Anker hat mit dem 735 Charger “GaNPrime” ein kompaktes 65W USB C Ladegerät auf den Markt gebracht, das über satte drei USB-Ports verfügt. Wir haben...

Der Tenda A27 im Test, günstiger WLAN 6 Repeater

Mit dem A27 bietet Tenda einen günstigen WLAN 6 Repeater an. Für rund 60€ erhältst du hier ein einfaches mit WLAN 6 und bis...

Die Black Shark Mechanische Gaming Tastatur im Test

Black Shark wird dir vielleicht als Hersteller primär etwas aufgrund diverser Gaming-Smartphones sagen. Allerdings bietet Black Shark auch noch viel mehr als nur Gaming-Smartphones...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.