Test: ASUS ZenWiFi Pro ET12, über Gbit Geschwindigkeiten dank WLAN 6E!

-

Rund 900€ für ein WLAN Mesh System mit zwei Stationen ist ein wahnsinniger Preis! Anders können wir es nicht sagen. Allerdings ASUS ist der Meinung, dass dieser Preis für das ZenWiFi Pro ET12 System gerechtfertigt ist.

Und ja auf dem Papier liest sich das WLAN-System auch sehr beeindruckend! So bietet das ZenWiFi Pro ET12 eine WLAN-Bandbreite von bis zu 10,8 Gbit über 12 Streams! Neben dem klassischen WLAN 2,4Ghz und 5Ghz Band bietet das System auch als eins der ersten WLAN-Systeme das 6GHz Band nach dem WLAN 6E Standard.

asus zenwifi pro et12 test review 6

Zudem verfügt jede Station über zwei 2,5Gbit LAN-Ports und laut ASUS über eine Reichweite von bis zu 275m² pro Station.

Klingt sehr gut und interessant, aber kann dies wirklich den hohen Preis rechtfertigen? Ist der neue WLAN 6E Standard so schnell? Finden wir es im Test heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an ASUS für das Zurverfügungstellen des ZenWiFi Pro ET12 Systems für diesen Test.

 

Test: ASUS ZenWiFi Pro ET12

Du kannst den ASUS ZenWiFi Pro ET12 als Set oder als Einzelgerät kaufen. So setzt der ZenWiFi Pro ET12 auf eine Art Mesh-Funktion, welche aber komplett optional ist. Auch als Einzelgerät ist dieser problemlos einsetzbar.

asus zenwifi pro et12 test review 1

Asus setzt beim ZenWiFi Pro ET12 auf ein etwas außergewöhnliches Turm-Design. Dieser verfügt über keine externen Antennen. Die Antennen sind beim ZenWiFi Pro ET12 unter einer Plexiglas Abdeckung auf der Oberseite angebracht.

Ein sehr interessantes Design, welches ich so zuvor noch nie gesehen habe. Es würde lediglich noch ein Display fehlen und wir hätten hier wirklich etwas absolut Besonderes.

asus zenwifi pro et12 test review 4

Das Gehäuse des WLAN-Systems besteht im Übrigen aus Kunstsoff, auch wenn dieses nach Aluminium aussieht. Im Inneren sind allerdings Aluminiumkühlrippen mit „Nano-Carbon-Coating“. Wie alle Hochleistungsgeräte produzieren auch High End Router einiges an Abwärme, daher kann solch ein Aufwendiges Kühlsystem durchaus Sinn für einen stabilen Betrieb machen.ier

Hierdurch bringt eine Station auch 1459g auf die Waage.

asus zenwifi pro et12 test review 3

Folgende Anschlüsse bietet das ASUS ZenWiFi Pro ET12 System:

  • 2x Gbit LAN
  • 1x 2,5Gbit LAN
  • 1x 2,5Gbit WAN
  • 1x Netzteilanschluss

Der WAN Port kann bei einer Mesh Nutzung natürlich als normaler LAN-Port genutzt werden. Super! Etwas schade ist das Fehlen eines USB-Ports, für eine NAS Funktionalität, allerdings ist dies auch keine Pflicht. Wenn du dir für 900€ ein WLAN-System kaufst, dann ist zu erwarten, dass du auch ein NAS hast. Dieses NAS kann eventuell sogar vom 2,5Gbit Port profitieren.

 

Benutzeroberfläche und App

Zwar lässt sich das ASUS ZenWiFi Pro ET12 auch klassisch via Webbrowser einrichten und steuern, allerdings empfiehlt ASUS die Steuerung via App. So bietet ASUS die ASUS Router App sowohl für IOS wie auch für Android an.

asus zenwifi pro et12 app (1) asus zenwifi pro et12 app (4)

Die ASUS Router App ist auch wirklich einfach zu nutzen. Du verbindest dein System mit dem Strom und Netzwerk, startest die App und der Rest passt fast völlig von alleine.

Die App sucht selbstständig das Mesh System und fragt lediglich Daten wie der gewünschte WLAN-Name ab usw., anschließend wird das System eingerichtet und ist in ein paar Minuten verfügbar.

asus zenwifi pro et12 app (6) asus zenwifi pro et12 app (3)

Super gemacht ASUS! Von Haus aus wird der ASUS ZenWiFi Pro ET12 als Router eingerichtet, allerdings kannst du das System auch in den Accesspoint Modus umschalten, falls du bereits einen Router (FritzBox) hast den du weiter nutzen möchtest.

Nach der Einrichtung kannst du in der App zunächst sehen welche Geräte und Mesh Knoten verbunden sind. Du kannst auch hier sehen, wie gut die Verbindung zu den jeweiligen Geräten ist, Webfilterung usw. einstellen.

asus zenwifi pro et12 app (12) asus zenwifi pro et12 app (11)

Zudem hast du in der App weitere Funktion wie AiMesh und AiProtection.

 

AIProtection

AIProtection ist eine Art Virenschutz, welcher auf Eurem WLAN-Router läuft und konstant die Verbindungen überwacht. Dieser Virenschutz überprüft nicht übertragende Dateien (Ihr könnt Euch also weiterhin Viren über Anhänge usw. herunterladen), aber zu welchen Servern Ihr Euch verbindet.

Steht einer dieser Server auf einer sich stetig aktualisierenden Blockliste wird die Verbindung unterbrochen. Ein Virus der Daten klaut bzw. nach Anweisungen von einem Kontroll-Server fragt, kann dies nicht machen und wird inaktiv bzw. wird gar nicht erst gestartet.

Dieser Schutz gilt auch für Smart Home Geräte! Sollte eins davon verseucht werden, kann dies AIProtection auch gegebenenfalls verhindern. Dies ist kein 100%iger Schutz, aber ist eine weitere Sicherheitsebene in Eurem Netzwerk. Mehr zu AiProtection findet Ihr hier https://techtest.org/was-ist-asus-aiprotection-und-was-kann-es/

 

Die Technik

Das Besondere am ASUS ZenWiFi Pro ET12 ist die Unterstützung des neuen WLAN 6E Standards. WLAN 6E bietet eine große Neuerung, so bieten WLAN-Router und Empfänger mit WLAN 6E Unterstützung nicht nur das 2,4GHz und 5GHz Band, sondern auch das neue 6Ghz Band.

asus zenwifi pro et12 test review 11

Hier gilt tendenziell das Motto, höhere Frequenz = mehr Bandbreite, aber weniger Reichweite.  Folgende Bandbreiten verspricht ASUS im WLAN 6 bzw. 6E Standard:

  • 2,4GHz – 1147 Mbit
  • 5GHz – 4804 Mbit
  • 6GHz – 4804 Mbit

Bei alle drei Frequenzen kommt ein 4×4 Design zum Einsatz. Es gibt also jeweils vier Antennen, welche entsprechend 4 parallele Streams erzeugen können.

Aber hey warte mal, das 5Ghz und 6Ghz Band haben ja beide das gleiche Tempo mit 4804 Mbit? Ja, auf dem Papier ist hier 6Ghz nicht schneller. In der Praxis kann dies aber anders aussehen, vor allem da das 6GHz Band noch recht “frei” ist. Hier gibt es weniger Störungen, wodurch das effektive Tempo höher ist.

 

WLAN Performance

Aktuell gibt es nur eine WLAN-Karte welche den WLAN 6E Standard unterstützt, die Intel AX210 bzw. die AX211.

Erfreulicherweise ist die Intel AX210 bereits recht weit verbreitet und erstaunlich günstig! Du bekommst die Intel AX210 WLAN-Karte mit WLAN 6E Support für unter 20€.

Für diesen Test habe ich die Intel AX210 in einem ASUS ROG Zephyrus G15 verbaut. Ich habe die Datenraten auf und von einem 2,5Gbit ASUSTOR gemessen.

wlan leistung kurz distanz

Auf eine kurze Distanz von ca. 2-3 Metern könnte ich via WLAN 6E eine Datenrate von 115MB/s im Download und 155MB/s im Upload erreichen. Wichtig, MB/s, nicht Mbit.

Damit sprengt die Kombination ASUS ZenWiFi Pro ET12 + Intel AX210 die Gbit LAN grenze! Zumindest bei 6Ghz. Bei 5GHz kommen wir weiterhin auf ordentliche 94/106MB/s.

Dies ist aber durchaus spannend, denn auf dem Papier kann die Intel AX210 auf dem 5GHz und 6GHz Band das gleiche Tempo mit 2402Mbit erreichen.

Wir sehen also das aufgrund weniger Störungen oder anderen Optimierungen in der Praxis eine höhere Datenrate.

Allerdings dies kippt bei höheren Distanzen doch ein gutes Stück!

wlan leistung mitteldistanz

Bei ca. 10 Metern Distanz + 1 Wand zu Router sinkt die Datenrate des 6Ghz Bands auf gerade einmal 42/56MB/s. Auch das 5GHz Band bricht etwas ein, ist aber nun mit 65/71MB/s schneller als 6Ghz.

wlan leistung hochdistanz

Erhöhen wir die Distanz nochmals auf ca. 14 Meter und 2 Wände, dann bricht das 6Ghz Band noch weiter ein und ist eher auf dem Level von 2,4Ghz WLAN, mit 12/24MB/s. Das 5GHz Band erreicht mit 54/61MB/s mehr als das Doppelte!

Damit ist die Reichweite des 6GHz Bands etwas schlechter als ich dies erwartet hätte. Es war klar, dass eine höhere Frequenz zu niedrigeren Datenraten führt, aber doch solch eine deutliche Auswirkung vergleichen mit 5GHz hätte ich nicht erwartet.

Allerdings auf der anderen Seite ist die Reichweite des ASUS ZenWiFi Pro ET12 generell betrachtet gar nicht schlecht! Zumindest auf dem 5Ghz Band ist die Reichweite erstaunlich hoch! Mittig positioniert kann ein WLAN-Punkt des ASUS ZenWiFi Pro ET12 problemlos ein 200-300m² Haus über zwei Etagen “ordentlich” abdecken.

 

Mesh Performance

Werfen wir einen Blick auf die Mesh bzw. Backhaul Performance. Also wie gut ist die Verbindung zweiter Mesh Knotenpunkte.

Für diesen Test habe ich an jeden Mesh Punkt einen PC bzw. Server via 2,5GBit LAN angeschlossen und anschließend via SMB Daten zwischen diesen übertragen.

mesh performance

Beeindruckend! Bei kurz Distanz konnte ich über 200MB/s zwischen den beiden Knotenpunkten übertragen.

Selbst bei ca. 10 Metern und 2 Wänden waren weiterhin Geschwindigkeiten über dem 1 Gbit Limit möglich. Selbiges gilt auch für die Übertragung durch einen Fußboden, vom Erdgeschoss in die erste Etage.

Willst du das ASUS ZenWiFi Pro ET12 System nutzen, um beispielsweise Netzwerk von einer Etage in die nächste zu bringen, dann ist dieses wunderbar geeignet und glatt schneller als eine Gbit LAN-Verbindung.

Erst bei 3 Wänden und 10+ Metern sinkt die Datenrate signifikant ab. Hier kommt 6Ghz bzw. 5Ghz WLAN so langsam ans Limit.

 

Leistungsaufnahme

Mit großer Leistung kommt auch große Leistungsaufnahme einher. Dies ist leider auch beim ASUS ZenWiFi Pro ET12 System der Fall.

Normalbetrieb und einer 2,5Gbit LAN-Verbindung konnte ich rund 12,7W Leistungsaufnahme messen. Beim Mesh AccessPoint, ohne LAN-Geräte, konnte ich 11,5W messen.

Zusammen brauchen also beide Stationen ca. 24-25W. B ei den aktuellen Stromkosten ist das leider nicht wenig. Bei 0,50€ pro kWh sind dies im Jahr ca. 105€ Stromkosten.

 

Fazit

Ich kann das ASUS ZenWiFi Pro ET12 WLAN-System natürlich nicht einfach empfehlen. Dafür ist dieses mit 900€ für 2 Stationen einfach zu teuer. So ehrlich müssen wir sein, 900€ ist einfach unheimlich viel Geld für ein WLAN-System.

Das was den Preis des ASUS ZenWiFi Pro ET12 durchaus rechtfertigt ist die Unterstützung des WLAN 6E Standards. Aktuell kosten WLAN 6E Router einfach noch sehr viel Geld. Das vergleichbare Netgear Orbi Wi-Fi 6E System kostet mit 3 Stationen 1700€ und der einzelne Netgear Nighthawk AXE11000 RAXE500 rund 600€. Der Preis des ZenWiFi Pro ET12 ist also in Anbetracht der Konkurrenz und der technischen Daten sogar “okay”.

asus zenwifi pro et12 test review 12

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Ist hier WLAN 6E so viel besser und toller? Jein. Auf kurze Distanzen, im gleichen Raum, ist WLAN 6E unheimlich schnell! Bereits in Kombination mit dem Intel AX210 Adapter sind hier Geschwindigkeiten bereits deutlich über dem “1Gbit” Limit möglich. Im Test konnte ich bis zu 155MB/s in dieser Kombination erreichen.

Auch zwei ASUS ZenWiFi Pro ET12 Mesh Stationen schaffen untereinander über 200MB/s. Dies ist durchaus beeindruckend und ein Stück flotter als das normale WLAN 6.

Haben wir allerdings eine Wand zwischen dem Router und dem Client, dann sieht die Welt schon anders aus und das klassische 5Ghz WLAN überholt das neue 6GHz WLAN.

Dies liegt allerdings weitestgehend in der Natur der Sache. Höhere Frequenz = mehr Bandbreite aber weniger Reichweite. Allerdings auch innerhalb des WLAN 6 Standards ist das ASUS ZenWiFi Pro ET12 System sehr schnell unterwegs und bietet hier eine hervorragende Reichweite!

Bereits eine Station des ASUS ZenWiFi Pro ET12 wird eine 120-200m² Wohnung bei zentraler Positionierung gut abdecken! Zwei Stationen schaffen das noch besser und eignen sich sogar für eine kleine Villa oder eine WLAN-Brücke über mehrere Etagen.

Zwei ASUS ZenWiFi Pro ET12 schafften in meinem Test rund 160MB/s von einer Etage in die andere.

Neben dem schnellen WLAN ist auch schnelles LAN für diese Geschwindigkeiten nötig. Erfreulicherweise bringt das ASUS ZenWiFi Pro ET12 pro Station zwei 2,5Gbit LAN-Ports mit. Dies erlaubt es einen PC und ein NAS schnell anzubinden. Super!

asus zenwifi pro et12 test review 13

Zusammengefasst, wir haben extrem schnelles WLAN (schneller geht es aktuell kaum), neue Standards, eine sehr hohe Reichweite, ein gutes Mesh System und auch eine gewisse Zukunft Sicherheit.

Spricht aber auch etwas gegen das ASUS ZenWiFi Pro ET12 abseits der Anschaffungskosten? Jein, am ehesten spricht der Stromverbrauch gegen das ASUS System. Ca. 12-14W pro Station ist nicht wenig und bei unseren aktuellen Strompreisen summiert sich dies am Jahresende doch recht deutlich.

Dies ist aber erneut eine Kostenfrage. Bist du bereit so viel für ein WLAN-System auszugeben, dann erhältst du mit dem ASUS ZenWiFi Pro ET12 ein WLAN Mesh System der absoluten High End Klasse! Dieses wird auch voraussichtlich einige Jahre absolutes High End bleiben, aufgrund der Unterstützung aller aktuellen Standards.

asus zenwifi pro et12 test review 6
ASUS ZenWiFi Pro ET12
POSITIV
WLAN 6E
Herausragende Mesh Performance (über 200MB/s auf kurz-Distanz)
Sehr gute Reichweite
2x 2,5Gbit LAN
Interessantes Design
Umfangreiche Benutzeroberfläche
6GHz Band zusätzlich zu 5GHz und 2,4GHz
NEGATIV
Höherer Stromverbrauch
Hoher Preis
97
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Test: Redodo 12 V 100 Ah LiFePO4, wirklich 100Ah Kapazität? (ja)

Gerade in der aktuellen Zeit sind LiFePO4 Akkus unheimlich beliebt und interessant. So lassen sich LiFePO4 Akkus sehr universell einsetzen, als Puffer-Speicher für Solaranlagen,...

Test: Anker 735 Charger (GaNPrime 65W), 65W, PPS und eine solide Qualität!

Anker hat mit dem 735 Charger “GaNPrime” ein kompaktes 65W USB C Ladegerät auf den Markt gebracht, das über satte drei USB-Ports verfügt. Wir haben...

Der Tenda A27 im Test, günstiger WLAN 6 Repeater

Mit dem A27 bietet Tenda einen günstigen WLAN 6 Repeater an. Für rund 60€ erhältst du hier ein einfaches mit WLAN 6 und bis...

1 Kommentar

  1. Hi,
    kann das Set im Access Point Modus auch solche Sachen wie VLAN und mehrere SIDs? Ich würde gerne ein WLAN nur mit 2.4GHz betreiben, ein universelles (alle Frequenzen) und eines mit einem VLAN noch für die IoT Geräte.

    Danke für deine Antwort :)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Test: ASUS ZenWiFi Pro ET12, über Gbit Geschwindigkeiten dank WLAN 6E!Rund 900€ für ein WLAN Mesh System mit zwei Stationen ist ein wahnsinniger Preis! Anders können wir es nicht sagen. Allerdings ASUS ist der Meinung, dass dieser Preis für das ZenWiFi Pro ET12 System gerechtfertigt ist. Und ja auf dem Papier liest sich das WLAN-System...