Poweradd Slim 2 Externer Akku 5000mAh

-

Kapazität (angegebene) 5000mAh

USB Ports: 1 Stück (1A)
http://www.amazon.de/Poweradd-Extern…/dp/B00KIG0S8A


Wenn man bei Amazon nach „powerbanks“ sucht, ist die Kleine in den Top3, dies ist auch der Grund warum ich die Poweradd gekauft habe, sie scheint ja recht beliebt zu sein.

Die Poweradd Slim 2 ist in vier verschiedenen Farben verfügbar wobei die schwarze die teuerste Version und pink die Billigste ist. Ich habe mir die blaue Powerbank gekauft um den einen Euro zur schwarzen Version zu sparen

Der Lieferumfang ist wie üblich auf ein Micro-USB Kabel beschränkt.
Die Poweradd fühlt sich leider weniger wertig an als die anderen Modelle in diesem Preisbereich. Zusätzlich leistet der USB Anschluss „lediglich“ 1A.

Testergebnis

4137mAh liefert die Poweradd. Damit liegt sie mit der Anker gleichauf. Jedoch ist die Ladegeschwindigkeit aufgrund des auf 1A limitierten Lade Ports der schlechteste Wert im Line-Up. Ähnliches gilt für die Ladezeit welche im Vergleich zu den Powerbanks der Konkurrenz deutlich schlechter ist. Unterm Strich sind die Modelle von Anker, RavPower und EC die in meinen Augen bessere Wahl.

Poweradd Slim 2 Externer Akku 5000mAh Power Bank mit Duo USB Ladesadapter für iPhone 6 6 plus 5S 5C 5 4S 4, iPads, Samsung Galaxy Note edge, Note 4 Note 3 Note 2, S6, S6 edge, S5 S4 S3 S2, Andere Android Smartphones, Digital Kameras und Mp3 und andere 5V USB-Aufladungsgeräte (blau)

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Wie haltbar sind Powerbanks? Kapazitätsmessung nach 7 Jahren

Du hast dir gerade eine frische neue Powerbank gekauft und fragst dich nun, wie lange diese wohl halten wird. Genau dieser Frage versuchen wir...

DIY Off Grid Solaranlage, möglichst einfach und günstig selbst bauen, wie ich es gemacht habe!

Vielleicht hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt eine kleine Off Grid Solaranlage selbst zu bauen. Aber wie geht das und was brauchst...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Neuste Beiträge

Synology BeeStation im Test, das NAS für den Normalnutzer als alternative zur WD My Book Cloud?

Mit der BeeStation bietet Synology ein neues NAS-System an, das sich stark von seinen anderen Systemen unterscheidet. Die BeeStation richtet sich nicht an erfahrene...

Seagate Exos 2X18 – 18TB HDD mit Dual-Actuator im Test

Festplatten sind in den letzten Jahren um einiges größer geworden. Allerdings gab es bei der Geschwindigkeit kaum nennenswerte Sprünge. So schaffen praktisch alle Festplatten in...

AMEGAT 100W 20.000 mAh Powerbank im superflachen Design im Test

AMEGAT bietet mit der PBQ2012 eine außergewöhnliche Powerbank an. Sie bietet 20.000 mAh Kapazität, laut Hersteller, sowie eine Ausgangsleistung von bis zu 100W nach...

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.