Groß, schwer und Unhandlich, aber Technisch herausragend? Das Samsung S21 Ultra im Test

-

Mit dem S21 Ultra hat Samsung vor kurzem sein Flaggschiff Smartphone für das Jahr 2021 auf den Markt gebracht. Dieses soll auf das bereits sehr gute S21 nochmal eins draufsetzen, für die Nutzer die einfach das „Maximum“ wünschen und auch bereit sind dafür 1299€ auszugeben.

Ja dies ist ein sehr stolzer Preis, aber auf dem Papier ließt sich das Galaxy S21 Ultra auch imposant. Wir haben eine 4 Fach Kamera, ein gewaltiges 6,8 Zoll Display mit 120Hz, 12GB (16GB) RAM und einen Akku mit satten 5000mAh.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 14

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Kann hier das Galaxy S21 Ultra 5G wirklich überzeugen? Wie viel besser ist die Kamera des Ultras verglichen mit dem regulären S21? Finden wir dies im Test heraus!

 

Das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G im Test

Das Erste und Wichtigste das Euch beim Kauf des S21 Ultra bewusst sein sollte, ist die Größe und das Gewicht des Smartphones. Vor allem letzteres ist auch „Ultra“.

Gewicht

Mit 227g ist das S21 Ultra aktuell das schwerste Smartphone, abseits von den Outdoor Modellen. Dies ist auch wirklich sehr deutlich zu spüren, zumal das S21 Ultra aufgrund des sehr ausgeprägten Kamerabuckels etwas kopflastig ist.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 2

Normalerweise bin ich nicht empfindlich was Größe und Gewicht angeht, aber schön liegt das S21 Ultra NICHT in der Hand, auch wenn die Haptik an sich 1a ist.

Samsung setzt beim S21 Ultra auf ein etwas anderes Design als bei seinen Vorgängern. So ist das Display ein gutes Stück weniger abgerundet an den Seiten. Die frühere „Edge“ ist verschwunden. Zwar hat das Display noch eine leichte Krümmung, diese ist aber als minimal zu bezeichnen. Dies ist etwas was mich sehr freut! Wirklich nützlich war die Edge nie, sie hat nur zu Fehleingaben geführt und war empfindlich bei Stürzen.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 1

Aber auch die Rückseite hat ein paar Neuerungen erhalten. So verfügt das S21 Ultra über eine leicht überarbeitete Kamera. Diese steht weiterhin ein gutes Stück vor, beinhaltet nun aber satte 4 Kameralinsen, die auch alle einen Zweck erfüllen. Die Kameramodule sitzen allerdings nun in einem Aluminium Rahmen, der vom eigentlichen Rahmen des Smartphones in das Kameramodul „überläuft“. Schick!

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 5

Bei der Glasrückseite setzt Samsung nun auch auf ein mattes Glas, welches sich deutlich besser und angenehmer anfühlt. Ja Fingerabdrücke sind auch weiterhin schnell sichtbar, aber es wirkt nicht mehr ganz so beschmiert. Ich finde Samsung könnte das Glas sogar noch etwas rauer gestallten, aber das ist Geschmackssache.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 3

Das S21 Ultra fühlt sich also sehr gut an und wirkt edel, liegt aber aufgrund des Gewichts nicht gut in der Hand.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 6

Was den sonstigen Aufbau angeht gibt es keine Überraschungen. Wir haben auf der Unterseite einen USB C Ladeport und den primären Lautsprecher. Die Frontkamera sitzt in einem Loch mittig im Display. Einschalter und die Lautstärkewippe sind auf der gewohnten Position auf der rechten Seite.

 

Kein Ladegerät mit im Lieferumfang!

Ende letzten Jahres hatte sich Samsung noch lustig gemacht, dass Apple kein Ladegerät mehr bei seinen Smartphones beilegt, dieses Jahr machen sie Apple nach.

Die Samsung Galaxy S21 Serie hat KEIN Ladegerät mehr mit in der Box! Samsung legt lediglich ein USB C auf USB C Kabel bei.

Dies ist eine Entscheidung über die man streiten kann. Ich habe selbstverständlich mehr als genug passende Ladegeräte, ob dies allerdings für Euch und den 08/15 Samsung Kunden gilt, lasse ich mal dahingestellt.

Grundsätzlich lädt das Samsung an allen Ladegeräten! Habt Ihr ein USB C auf USB A Kabel könnt Ihr dieses auch an den ganz alten Samsung Ladegeräten laden. Wollt Ihr das volle Ladetempo, dann müsst Ihr aber ein USB Power Delivery Ladegerät mit PPS nutzen.

 

Display Weltklasse!

Im Galaxy S21 Ultra steckt ein 6,8 Zoll Display mit einer Auflösung von 3200 x 1440 Pixeln! Wir haben also klar eine überdurchschnittlich hohe Pixeldichte. Dabei setzt Samsung natürlich auf ein AMOLED Panel.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 12

Samsung gilt im Allgemeinen als der beste Hersteller von Smartphone Displays und dies zeigt sich Jahr für Jahr bei der S Serie. Auch das S21 Ultra hat ein fantastisches Display! Dieses ist extrem scharf, wundervoll klar und Farben sind kräftig, ohne dabei unnatürlich zu wirken.

Die Kontraste sind OLED typisch natürlich perfekt. Auch die maximale Helligkeit ist Spitzenklasse.

Displayhelligkeit

Die maximale Helligkeit wird im Übrigen nur erreicht wenn das S21 Ultra eine hohe Umgebungshelligkeit erkennt. Manuell könnt Ihr diese nicht auf die maximale Helligkeit hochdrehen.

Eine weitere Besonderheit ist die 120Hz Bildwiederholungsrate, welche auch bei der vollen Auflösung möglich ist! Beim S20 Ultra musstet Ihr Euch noch entscheiden zwischen voller Auflösung bei 60Hz oder reduzierter Auflösung bei 120Hz entscheiden.

Von Haus aus steht das S21 Ultra aber dennoch auf „FullHD+“ Auflösung. FullHD+ ist mir aber bereits scharf genug und spart etwas Strom.

 

Lautsprecher

Das S21 Ultra setzt auf den in High End Bereich mittlerweile üblichen Hybrid Stereo Aufbau. Dabei nutzt das Smartphone neben dem primären Lautsprecher auf der Unterseite auch die Ohrmuschel für die Musikwiedergabe.

Hierdurch klingt das Smartphone deutlich größer und breiter. Zudem sind beim S21 Ultra die Lautsprecher auch qualitativ sehr gut! Diese haben einen schönen vollen und auch recht satten Klang. Dabei sind diese angenehm klar, ohne ins Schrille abzudriften.

Zudem ist das Smartphone auch gut laut! Kurzum ich bin mir den Lautsprechern sehr zufrieden.

 

Kamera (s)

Im S21 Ultra sind vier Kameramodule verbaut.

  • Hauptkamera 108 Megapixel f1.8 Samsung S5KHM3
  • Weitwinkelkamera 12 Megapixel f2.2 Sony IMX563
  • 3x Zoomkamera 10 Megapixel f2.4 Samsung S5K3J1
  • 10x Zoomkamera 10 Megapixel f4.9 Samsung S5K3J1

Bei der Hauptkamera handelt es sich um die 2. Generation von Samsungs 108 Megapixel Sensor. Die „alte“ Version war bereits sehr ordentlich und kam beim S20 Ultra oder auch dem Xiaomi Mi 10 Pro zum Einsatz. Die neue Version soll nun nochmal eine bessere Bildqualität und einen besseren Autofokus mitbringen.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 11

Auch beim S5KHM3 handelt es sich wieder um einen sehr großen Sensor.

Sensor

Spannend ist aber auch die Zoomkamera bzw. Kameras, denn wir haben eine 3x Zoom Kamera und einen 10x Zoom Kamera, was auch durchaus Sinn macht!

Schauen wir uns ein paar Testbilder des S21 Ultra an.

20210202 162321 20210202 181625 20210203 090948(0) 20210203 090950 20210203 092942 20210203 093830 20210203 095309 20210203 095315 20210203 095318 20210204 091427 20210204 091429 20210204 091436 20210204 091439 20210204 091745 20210204 092546(0) 20210204 093952 20210204 093958 20210204 094234 20210204 094453 20210204 094713 20210204 095021

Dass die Aufnahmen des S21 Ultra gut sind, sollten keine Überraschung sein! Wie gut lässt sich aber nur im Vergleich mit anderen Smartphones genau feststellen.

Vergleichsbilder 1 Vergleichsbilder 2 Vergleichsbilder 3 Vergleichsbilder 4

Mehr Vergleichsbilder

29 S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

29 Iphone 12 Pro
Apple iPhone 12 Pro

29 Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra

29 Oneplus 8 Pro
OnePlus 8 Pro

29 Pixel 5
Google Pixel 5

29 S21
Samsung Galaxy S21

26 S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

26 Iphone 12 Pro
Apple iPhone 12 Pro

26 Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra

26 Oneplus 8 Pro
OnePlus 8 Pro

26 Pixel 5
Google Pixel 5

26 S21
Samsung Galaxy S21

21 S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

21 Iphone 12 Pro
Apple iPhone 12 Pro

21 Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra

21 Oneplus 8 Pro
OnePlus 8 Pro

21 S21
Samsung Galaxy S21

20 S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

20 Iphone 12 Pro
Apple iPhone 12 Pro

20 Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra

20 Oneplus 8 Pro
OnePlus 8 Pro

20 Pixel 5
Google Pixel 5

20 S21
Samsung Galaxy S21

[collapse]

Beginnen wir mit dem Offensichtlichsten, den Farben. Das Samsung Galaxy S21 hat extrem bunte Farben! Diese sind teils schon als knallig zu bezeichnen. Das S21 Ultra hat auch recht kräftige Farben, ist aber nicht ganz so extrem wie das S21! Das S21 Ultra ist was die Farbsättigung angeht +- auf dem Level des iPhone 12 Pro.

Dabei sind aber Aufnahmen des Hauptsensors extrem detailliert! Dies liegt natürlich am 108 Megapixel Sensor, dessen Bilder auf 12 Megapixel herunter gerechnet werden. Dies führt zu einer teils extremen Bildschärfe.

Auch die Dynamik der Aufnahmen ist sehr gut, auch wenn dunkle Bereiche nicht ganz so stark aufgehellt werden wie beim iPhone 12. Auch ist der HDR Algorithmus beim S21 Ultra nicht ganz so aggressiv wie beim iPhone 12 Pro oder dem OnePlus 8 Pro.

Dies muss aber nichts Negatives sein! So halte ich die „Tageslicht“ Aufnahmen des S21 Ultra für die besten aktuell! Im Low Light oder bei Nacht ist das Bild aber nicht mehr ganz so eindeutig.

Vergleichsbilder Low Light 1 Vergleichsbilder Low Light 2 Vergleichsbilder Low Light 3

Low Light ist nicht die größte Stärke des S21 Ultra. Dieses schlägt sich hier gut, aber kann das Feld auch nicht anführen. So halte ich den Nachtmodus der Samsung Smartphones für einen der schwächeren. Hier kann klar OnePlus und Apple mehr überzeugen.

Ohne einen gesonderten Nachtmodus kann das iPhone wiederum klar geschlagen werden.

Unterm Strich würde ich das S21 Ultra zum besten „Tageslicht“ Smartphone küren und sehe dieses bei Nacht im oberen Bereich des Felds.

Wir haben aber noch mehr Kameras, wie schlägt sich die Weitwinkelkamera?

Vergleichsbilder Weitwinkel

Mehr Vergleichsbilder Weitwinkel

17 S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

17 Iphone 12 Pro
Apple iPhone 12 Pro

17 Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra

17 Oneplus 8 Pro
OnePlus 8 Pro

17 Pixel 5
Google Pixel 5

17 S21
Samsung Galaxy S21

22 S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

22 Iphone 12 Pro
Apple iPhone 12 Pro

22 Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra

22 Oneplus 8 Pro (2)
OnePlus 8 Pro

22 Pixel 5
Google Pixel 5

22 S21
Samsung Galaxy S21

[collapse]

Die Antwort ist eindeutig, sie schlägt sich sehr gut! Die Weitwinkelkamera des S21 Ultra ist hervorragend! Diese ist sehr schön scharf, hat ein großes Blickfeld, bietet gute Farben und steht bei ausreichend Licht der Hauptkamera nicht viel nach.

Hier würde ich auch sagen, dass diese klar zu den besten, wenn nicht sogar die beste ist.

Aber die Parade Disziplin des S21 Ultra ist natürlich der Zoom, mit einer 3x und einer 10x Zoom Kamera.

Vergleichsbilder Zoom

Mehr Vergleichsbilder Zoom

28 S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

28 Iphone 12 Pro
Apple iPhone 12 Pro

28 Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra

28 Oneplus 8 Pro
OnePlus 8 Pro

28 Pixel 5
Google Pixel 5

28 S21
Samsung Galaxy S21

18 S21 Ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

18 Iphone 12 Pro
Apple iPhone 12 Pro

18 Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra

18 Oneplus 8 Pro
OnePlus 8 Pro

18 Pixel 5
Google Pixel 5

18 S21
Samsung Galaxy S21

[collapse]

Was soll ich hier noch groß sagen?! Die Zoom Kamera des S21 Ultra sind klar die besten im Testfeld. Bei 10x Zoom wird auch das S20 Ultra bzw. Note 20 Ultra aus dem letzten Jahr klar geschlagen.

 

Performance und Benchmarks

Samsung setzt bei seiner S21 Serie mal wieder auf einen eigenen SoC und zwar auf den Exynos 2100. Bei diesem handelt es sich um einen 1 + 3 + 4 Chip. Dieser verfügt also über einen super high Performance Cortex-X1 Kern, drei high Performance Cortex-A78 Kerne und vier etwas sparsamere Cortex-A55 Kerne.

Gefertigt ist der Exynos 2100 im top aktuellen 5nm Prozess. In der Theorie haben wir also einen sehr Leistungsfähigen Chip vor uns. Aber wie sieht es in Benchmarks aus? Kann hier das S21 Ultra auch überzeugen?

Screenshot 20210202 141319 Antutu Benchmark Screenshot 20210202 142457 Geekbench 5 Screenshot 20210202 142919 Geekbench 5 Screenshot 20210202 143816 Pcmark Screenshot 20210202 144503 3dmark Screenshot 20210202 144900 3dmark

Antutu Geekbench

Die Benchmarks sehen gut aus, aber auch nicht absolut überwältigend. Wir haben hier vor allem in PC-Mark und im Antutu Benchmark sehr gute Ergebnisse. Hier kann sich das S21 Ultra klar auf Platz 1 der bisher von mir getesteten Smartphones setzen.

Im Geekbench Benchmark verliert das S21 Ultra allerdings sogar teilweise gegen Smartphones mit dem Snapdragon 865. Hier fällt allerdings auf, dass die Single Core Performance des S21 Ultra sehr gut ist. Diese liegt deutlich über den Snapdragon Chips.

Allerdings hatte ich bisher noch kein Smartphone mit dem neuen Snapdragon 888. Ich erwarte, dass dieser sich oberhalb des Exynos 2100 platzieren wird.

 

Performance in der Praxis

Aber wie steht es um die Performance des S21 Ultra in der Praxis? Hier kann das Smartphone zu 100% überzeugen! Die Benutzeroberfläche läuft butterweich! Dies wird sicherlich auch ein Stück weit an dem 120Hz Display liegen.

Animationen laufen super weich und generell fühlt sich das Smartphone sehr reaktionsfreudig an. Animationen sind zwar etwas länger als beispielsweise bei OnePlus Smartphones (weshalb diese sich teils noch einen Hauch flotter anfühlen), aber das S21 Ultra ist klar das schnellste Smartphone das ich bisher von Samsung erlebt habe!

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 10

Was natürlich etwas in den Sternen steht ist wie sich das S21 Ultra im Laufe der Nutzungsmonate bezüglich der Performance verhalten wird, aber in einem frischen Zustand läuft dieses herausragend gut.

Dies gilt auch für die Spieleperformance. Spiele laufen auf dem S21 Ultra so gut wie es nun mal möglich ist.

Einen sehr großen Sprung hat auch der Fingerabdruckscanner gemacht! Dieser war beim S20 mit der schlechteste „unter Bildschirm“ Fingerabdruckscanner den Ihr aktuell finden konntet. Beim S21 Ultra ist dieser nun sehr ordentlich! Das Smartphone entsperrt bei mir zuverlässig und flott.

 

Akku

Wie auch schon im S20 Ultra steckt im S21 Ultra ein 5000mAh großer Akku. Eine vernünftige Kapazität in Anbetracht des großen Displays. In der Praxis kommt es allerdings etwas darauf an wie energieeffizient die Komponenten des Smartphones sind.

Wie steht es hier um das S21 Ultra? Sehr gut!

Das S21 Ultra hält bei mir problemlos einen Tag im Alltag durch. Ein zweiter Tag wäre knapp möglich.

Bei einer reinen Video-Wiedergabe hält das Smartphone sogar satte 14 Stunden durch!

Geladen kann das S21 Ultra mit bis zu 25W, an einem USB PD PPS Ladegerät. Mehr Infos dazu hier:

Welches Ladegerät für das Samsung Galaxy S21? Welche Ladestandards werden unterstützt?

 

Fazit

Das Samsung Galaxy S21 Ultra ist ein wahres High End Smartphone, anders können wir dies nicht sagen.

Der wichtigste Punkt ist hier klar die Kamera bzw. die Kameras. Die Hauptkamera macht bei Tageslicht herausragende Bilder! Das S21 Ultra produziert bei genug Licht sehr scharfe und detaillierte Aufnahmen, mit guten aber nicht übertriebenen Farben, einer starken Dynamik und sehr guten Kontrasten.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 17

Auch die Weitwinkelkamera und Zoomkameras lassen sich einfach nur als herausragend bezeichnen und sind verglichen mit der Konkurrenz glatt noch stärker einzustufen als die Hauptkamera. Im Low Light kann sich das S21 Ultra zwar nicht ganz an die Spitze setzen, aber es schlägt sich gut.

Unterm Strich würde ich aber dem S21 Ultra klar das beste „allround“ Kamera-Setup bescheinigen. Mir ist kein anderes Smartphone bekannt das dem S21 Ultra in allen Punkten ebenbürtig oder überlegen ist. Ja der Nachtmodus eines OnePlus 8 Pro ist besser und das iPhone 12 Pro hat eine noch bessere Dynamik, dafür können diese beiden Modelle aber nicht ansatzweise bei der Zoomkamera mithalten oder die Bildschärfe des S21 Ultra schlagen. Ihr versteht sicher was ich damit meine.

Hinzu kommt das überragende Display, die sehr gute Performance (auch dank des 120Hz Displays), der ordentliche Akku und die starken Lautsprecher. Gerade die Displayhelligkeit und die gut klingenden Lautsprecher muss ich hier nochmals etwas hervorheben.

Was die Performance angeht, ja aktuell ist das S21 Ultra mit seinem Exynos 2100 das schnellste Android Smartphone, aber der Snapdragon 888 in kommenden Smartphones wird sicherlich nochmal einen Ticken schneller sein. Aber an der Performance gibt es nichts zu bemängeln. Kritik sehe ich an anderen Stellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra Test 16

Mein Hauptkritikpunkt ist, neben dem unfassbar hohem Preis, das Handgefühl. Damit meine ich nicht die Haptik, welche klasse ist. Ich meine das Gewicht und die Dicke! Das S21 Ultra ist das schwerste Smartphone aktuell im High End Segment. Dies spürt Ihr auch, zumal der Schwerpunkt recht weit oben liegt. Mit Hülle ist mir das S21 Ultra einfach etwas zu schwer und groß. Es ist sogar nochmals schwerer als das eh schon sehr große S20 Ultra. Ein OnePlus 8 Pro oder auch das Note 20 Ultra lagen deutlich besser in der Hand.

Ist dies Euch allerdings egal und der hohe Preis schreckt Euch nicht ab, dann erhaltet Ihr mit dem S21 Ultra ein herausragendes Smartphone, gerade was die Kamera angeht.

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Das Creative AURVANA TRIO WIRELESS im Test, gut aber mit Nackenband Design

Mit den AURVANA TRIO WIRELESS bietet Creative so genannte Nackenband Bluetooth Ohrhörer an. Das Nackenband Design ist dabei in den letzten Jahren etwas aus...

Die Lexar SL200 im Test, solide externe SSD für den allround Nutzer!

Mit der SL200 bietet Lexar eine neue externe SSD, welche sich primär an professionelle Nutzer und Content Creator richtet. Die SSD soll daher mit...

Test: QNAP QHora-301W, High End WLAN Router mit WiFi 6 und 10 Gbit LAN

Wenn Ihr an einen WLAN Router denkt, dann werden Euch vermutlich Modelle von ASUS, Netgear oder vielleicht im professionellem Umfeld auch von Ubiquiti oder...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.