Der Beyerdynamic Space im Test, guter Klang gepaart mit starken Mikrofonen

-

Beyerdynamic ist ohne Frage einer der besten Kopfhörer und Mikrofon Hersteller der Welt! Allerdings kann sich Beyerdynamic auch nicht leisten komplett auf neue Marktrends zu verzichten. Gerade aufgrund des Homeoffice liegen Konferenz-Systeme voll im Trend!

Neben Headsets sind hier vor allem kleine Konferenz-Lautsprecher sehr gefragt. Diese sind aber auch gerade bei längeren Konferenzen sehr angenehm! So musst du kein nerviges Headset tragen und kannst dich frei zurücklehnen oder sogar durch den Raum bewegen, wirst aber dennoch immer gut verstanden. So zumindest die Theorie und das Marketing.

In der Praxis gibt es hier aber eine große Spanne, von sehr guter Konferenz Bluetooth Lautsprechern, bis zu eher mäßigen Modellen.

beyerdynamic space test review 11

Mit dem “Space” möchte Beyerdynamic genau solch ein gutes Modell anbieten. Bei dem Beyerdynamic Space handelt es sich um eine “mobile Freisprechlösung in deinem Alltag”, welcher aber auch als klassischer Bluetooth Lautsprecher genutzt werden kann.

Aber wie gut ist der Beyerdynamic Space? Finden wir dies im Test heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an Beyerdynamic für das Zurverfügungstellen des Space für diesen Test.

 

Der Beyerdynamic Space im Test

Beyerdynamic setzt beim Space auf ein sehr schickes und modernes Design! So ist der Space ein relativ flacher, runder Lautsprecher. Dieser misst im Durchmesser gerade einmal rund 13 cm und besitzt eine Höhe von 4 cm. Damit findet er selbst im engsten Homeoffice Platz.

beyerdynamic space test review 2

Beyerdynamic setzt dabei auf eine Oberseite aus einem groben Stoff, welchen wir zunehmend mehr bei Lautsprechern sehen. Dies gibt ihm eine sehr entspannte und “lockere” Optik. Die Unterseite und auch ein kleiner Ring auf der Oberseite bestehen aber aus einem wertigen Kunststoff.

beyerdynamic space test review 3

In diesem Ring sind die Steuerungstasten und Status-LEDs integriert. Der Einschalter hingegen ist auf der Rückseite angebracht.

Dort finden wir auch den USB C Port, welcher zum Laden des Lautsprechers dient. Beyerdynamic wirbt hier mit guten 20 Stunden. Ein Wert der nach meiner Erfahrung bei leichter Wiedergabe durchaus realistisch erscheint. Aber selbst bei hoher Lautstärke und Musikwiedergabe schaffen wir locker einen Arbeitstag.

 

USB oder Blutooth

Der Beyerdynamic Space unterstützt natürlich Bluetooth, sowohl an deinem PC/Notebook wie auch am Smartphone. Alternativ kannst du den Lautsprecher aber auch via USB mit deinem Computer verbinden.

beyerdynamic space test review 4

Dieser wird so nicht nur geladen, sondern auch die Datenverbindung findet via USB statt. Von deinem PC wird der SPACE als “Freisprechtelefon mit Echoausschaltung” erkannt.

Trotz dieses Namens kannst du auch normal Musik über den Lautsprecher wiedergeben.

 

Zwei Klangmodi!

Wichtig! Der Beyerdynamic Space scheint über zwei “Klangmodi” zu verfügen, welche dieser via Bluetooth nutzt. Gibst du nur Ton wieder, dann klingt der Lautsprecher schön voll und satt.

Greift aber eine Anwendung parallel auf das Mikrofon zu, dann wird die Audio-Ausgabe-Qualität massiv gesenkt!

Vermutlich wird dann mehr Bandbreite der Audio-Aufnahme zugeordnet.

 

Klang

Beyerdynamic wirbt beim SPACE mit “Hochwertiges Lautsprechersystem für exzellente Musikwiedergabe”. Hier hat Beyerdynamic auch nicht gelogen! Der Lautsprecher klingt zwar bei der Musikwiedergabe nicht ganz so gut wie der Poly Sync 20, aber der kleine Lautsprecher ist durchaus für etwas Musik oder Webradio neben der Arbeit zu gebrauchen.

beyerdynamic space test review 10

Zwar ist dem SPACE klar anzumerken, dass wir nur einen Breitband-Treiber haben, dieser klingt aber schon um einiges besser als 99% aller Notebooks, vor allem Arbeits-Notebooks.

Die Höhen des Lautsprechers sind gut, gerade bei niedriger bis mittlerer Lautstärke. Hier klingt der Lautsprecher schön sauber. Bei sehr hoher Lautstärke wirken die Höhen allerdings ein wenig gedämpft.

Die Mitten wiederum sind absolut sauber! Hierdurch klingen gerade Stimmen sehr natürlich und gut.

Der Bass ist natürlich so eine Sache, der SPACE ist schon sehr kompakt, von daher darfst du nicht zu viel Bass erwarten. Allerdings bei niedriger bis mittlerer Lautstärke klingt Musik erfreulich voll. Es fehlt hier nichts im Klangbild. Der Bass ist sauber und in guter Masse vorhanden. Bei voller Lautstärke wird allerdings das kleine Klangvolumen doch etwas deutlich hörbar.

Allgemein ist der Beyerdynamic SPACE nicht übermäßig pegelfest bzw. wird nicht übermäßig laut. Fürs Home-Office oder Büro ist dieser mehr als ausreichend laut, aber in einem großen Konferenz-Raum ist der kleine dann doch etwas überfordert.

 

Mikrofon

Das Mikrofon bzw. die Mikrofone sind sicherlich einer der wichtigsten Punkte am SPACE. Normale Bluetooth Lautsprecher die besser klingen bekommst du ohne Frage für weniger Geld, diese haben dann aber meist bescheidene Mikrofone.

Und nein bei den Mikrofonen gibt sich der SPACE nicht die Blöße! Wir müssen hier ein wenig zwischen der kabelgebundenen Verbindung und Bluetooth unterscheiden.

beyerdynamic space test review 8

Grundsätzlich klingen die Mikrofone über beide Wege gut bis sehr gut! Der SPACE macht einen klasse Job bei der Rauschunterdrückung. Die Mikrofone sind super sauber und vor allem über die kabelgebundene Verbindung super klar.

Aber selbst via Bluetooth übertrifft die Aufnahmequalität viele Headsets!

Aber überzeuge dich am besten selbst vom Klang. Gerade im Vergleich zum Anker PowerConf liegen hier Welten.

 

Fazit

Der Nutzen für ein Produkt wie den Beyerdynamic SPACE hängt natürlich etwas von deiner Individuellen Situation ab.

Wir brauchen nicht darüber diskutieren, dass du bessere Bluetooth Lautsprecher für rund 180€ bekommst. Geht es dir als nur um die Audio-Wiedergabe, hier macht der SPACE wenig Sinn, auch wenn er nicht schlecht klingt.

Die Stärke des Beyerdynamic SPACE ist die Mischung aus guter Klangqualität und super Mikrofonen! So hat der Lautsprecher sowohl via USB wie auch über Bluetooth eine super Aufnahme-Qualität! Deine Stimme wird sauber aufgenommen, klingt nicht übermäßig “komprimiert” und ist super verständlich, auch bei höheren Distanzen zum Lautsprecher. Dabei funktioniert auch die Rauschunterdrückung 1a.

beyerdynamic space test review 13

Hier ist der SPACE Spitzenklasse, klar besser als Anker PowerConf und vielleicht sogar etwas besser als der Poly Sync 20.

Auch die Musikwiedergabe Qualität ist klasse! Nicht so gut wie beim Sync 20, aber deutlich besser als 99% aller Notebooks. Wir haben einen sauberen Klang, mit guter Klangfülle und einem generell gelungen Klangbild.

Hörst du also nebenbei etwas Musik oder Webradio, dann ist der Beyerdynamic SPACE auch dafür voll zu gebrauchen.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Bluetooth Verbindung und ihre Qualität. So macht es beim SPACE kaum einen qualitativen Unterschied ob due Bluetooth oder USB nutzt, was nicht bei allen Lautsprechern dieser Art der Fall ist.

Mein einzige Kritikpunkt ist die doch deutliche Reduktion der Wiedergabequalität, wenn du gleichzeitig das Mikrofon nutzt. Greift eine Anwendung auf deinem PC auf das Mikrofon zu, dann wird die Wiedergabequalität auf “Telefon-Level” gesenkt. Für Stimmen akzeptabel, aber generell ein wenig “unelegant”.

beyerdynamic space test review 14

Unterm Strich ist der Beyerdynamic SPACE aber ein klasse Hybrid aus Bluetooth Lautsprecher und Konferenz System. Brauchst du so ein System für dein Büro und legst gerade viel Wert auf die Aufnahmequalität dann ist der SPACE eine klasse Wahl, auch für gehobene 180€.

Beyerdynamic ist im Übrigen einr der letzten Deutschen-Audio Hersteller.

beyerdynamic space

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Test: D-Link DMS-106XT, 2,5Gbit Switch für Zuhause

Immer mehr moderne Mainboards verfügen über 2,5Gbit oder 10 Gbit LAN-Ports. Selbst einige Notebooks besitzen mittlerweile 2,5Gbit LAN-Ports! Was leider aber immer noch sehr teuer...

Test: Sonnet Echo 5, Thunderbolt Dock für viele Monitore!

Thunderbolt ist ein toller Standard. Du kannst mehrere Monitore, USB Geräte und das Laden eines Notebooks über ein Kabel abwickeln und dies mit einer...

Test: Nitecore NB10000 Powerbank, 150g Leistung!

Suchst du eine besonders portable Powerbank, fürs Wandern, Camping usw. Dann bist du mit den Modellen von Nitecore sehr gut beraten! Die Nitecore NB20000...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beyerdynamic ist ohne Frage einer der besten Kopfhörer und Mikrofon Hersteller der Welt! Allerdings kann sich Beyerdynamic auch nicht leisten komplett auf neue Marktrends zu verzichten. Gerade aufgrund des Homeoffice liegen Konferenz-Systeme voll im Trend! Neben Headsets sind hier vor allem kleine Konferenz-Lautsprecher sehr gefragt....Der Beyerdynamic Space im Test, guter Klang gepaart mit starken Mikrofonen