Das ASUS Zenbook Pro Duo 15 OLED (UX582LR-H2002T) im Test

-

Mit der Zenbook Pro Duo Serie hat ASUS sicherlich einige der außergewöhnlichsten Notebooks im Sortiment.

So nutzt die Zenbook Pro Duo Serie zwei Displays! Dabei ist das zweite Display im Tastatur-Deck integriert und klappt hoch, wenn du den Deckel öffnest. Damit dies passt musste ASUS sich allerdings vom klassischen Tastatur/Trackpad Layout verabschieden.

asus zenbook pro duo 15 oled (ux582lr h2002t) im test 14

Ich war hier schon länger sehr neugierig, wie es ist dieses Notebook zu nutzen, welches fast eher wie irgendein cooles Konzept für eine Messe aussieht. Freundlicherweise hat mir ASUS das Zenbook Pro Duo 15 OLED (UX582LR-H2002T) für einen Test zur Verfügung gestellt!

Dieses hat zwar noch eine 10. Gen Intel CPU, ist aber ansonsten weitestgehend baugleich mit dem aktuellen Modell.

Kann das Zenbook Pro Duo 15 OLED (UX582LR-H2002T) im Test vor allem in der Praxis überzeugen?

 

Das ASUS Zenbook Pro Duo 15 OLED (UX582LR-H2002T) im Test

Das Zenbook Pro Duo 15 OLED ist ein sehr außergewöhnliches Notebook. Auf den ersten Blick wirkt dieses recht “klassisch”.

asus zenbook pro duo 15 oled (ux582lr h2002t) im test 1

Wir haben ein 21,5mm dickes 15 Zoll Notebook vor uns. Mit 21,5 mm und einem Gewicht von 2,34 Kg ist das Zenbook Pro Duo 15 nicht übermäßig kompakt. Dies ist aber auch nicht überraschend, wenn wir das gute Stück aufklappen.

asus zenbook pro duo 15 oled (ux582lr h2002t) im test 6

Das Zenbook Pro Duo 15 OLED verfügt über zwei Displays! Wir haben ein klassisches 15,6 Zoll primäres Display, wie auch ein kleines Display oberhalb der Tastatur. Die Tastatur ist dafür nach unten gerückt und das Trackpad ist an der Stelle, wo normalerweise das Nummernpad ist.

Dies ist höchst außergewöhnlich! Spannenderweise klappt das zweite Display automatisch ein Stück nach oben, so dass du dieses besser ablesen kannst. Zum Zusatzdisplay und der Tastatur später mehr.

asus zenbook pro duo 15 oled (ux582lr h2002t) im test 4

Die Verarbeitungsqualität ist dabei erstaunlich gut! Dies gilt sowohl für das Notebook selbst, welches schön massiv ist, wie auch für das Klapp-Display. Der Mechanismus wirkt erstaunlich stabil und robust. Leider kannst du den Winkel nicht frei einstellen, dieser ist vorgegeben.

Wie steht es um die Anschlüsse?

  • 1x DC Eingang
  • 1x HDMI 2.1
  • 1x USB A 3.1
  • 2x Thunderbolt 3
  • 1x 3,5mm Headset Anschluss

Die Portausstattung ist “überschaubar”. Ein SD-Kartenleser wäre sicherlich noch nett gewesen. Auch ein zweiter USB A Port wäre sicherlich praktisch gewesen. Dafür haben wir aber immerhin zwei Thunderbolt 3 Ports.

 

Display

Das Display ist sicherlich der Star des Zenbook Pro Duo 15 OLED. Wie der Name schon sagt, verfügt das Notebook über ein OLED Panel!

  • 15,6 Zoll
  • 3840×2160
  • 60Hz
  • Multi-Touch
  • OLED
  • 100% DCI-P3
  • Pantone validiert (Delta-E <2)

Wir haben zwar leider nur 60Hz, allerdings abseits davon liest sich das Panel fantastisch! OLED Panels in Notebooks und allgemein bei PCs waren oft so eine Sache. Gerade die ersten Generationen waren eher problematisch.

Allerdings sieht das Display des Zenbook Pro Duo 15 OLED super aus! Farben sind spitze, die Helligkeit ist super und natürlich die Kontraste sind herausragend! OLEDs sehen einfach toll aus bei allen Medien die starke Kontraste besitzen.

Allerdings ist dieses OLED Panel hier etwas schlechter als im ASUS ProArt Studiobook 16. Das OLED Panel hat eine kleine Schwäche, so sehen weiße Flächen nicht ganz “glatt” aus. Wenn du ganz nah ans Display gehst, kannst du sehen, dass wir eine Art Textur über dem Panel haben. Ich vermute dies ist der Touch Screen Layer, der leicht sichtbar ist.

Ruiniert dies das Display? Nein! Auf einer normalen Distanz ist dies kaum bis gar nicht zu erkennen und das Ganze ist nur bei weißen Hintergründen zu sehen. Bearbeitest du Fotos, dann merkst du davon nichts.

Das ASUS ProArt Studiobook 16 hatte dies allerdings nicht. Dieses hatte allerdings auch keinen Touchscreen.

Wie steht es aber um die Messwerte?

farbraum

100% sRGB, 97% AdobeRGB und 100% Color-P3 sind absolut fantastisch! Anders können wir es nicht sagen. Dies übertrifft sogar die aktuellen MacBook Pros.

farbtreue

Auch die Kalibrierung ist wie versprochen gut. Wir haben ein durchschnittliches Delta E von 1,22. Alles unter 2 gilt hier als sehr gut!

Mit 374 cd/m² ist das Display angenehm und ausreichend hell, für eine normale Indoor-Nutzung. Hier liegt das Notebook aber deutlich hinter z.B. den Apple MacBooks oder absoluten High End IPS Panels.

Der Kontrast wurde von meinem Messgerät mit 26200:1  gemessen, was natürlich am OLED Panel liegt.

 

Lautsprecher

Von den Lautsprechern im Zenbook Pro Duo 15 OLED bin ich etwas hin und her gerissen. So sind Systemsounds teils etwas kratzig, fast so als wären die Lautsprecher defekt.

Musik und normale Medien-Wiedergabe klingt hingegen passabel! Klar, wir sind hier nicht ansatzweise auf MacBook Pro Level, aber die Lautsprecher klingen schön klar und haben ein brauchbares Klangvolumen.

Daher ist etwas merkwürdig, dass Systemsounds so kratzig klingen.

 

Die Tastatur und das Trackpad

Die Tastatur ist sicherlich der schwierigste Punkt am ASUS Zenbook Pro Duo 15 OLED, gemeinsam mit dem Trackpad.

Die Tastatur selbst ist völlig okay! Die Tasten haben einen guten Druckpunkt und das Tastatur-Deck fühlt sich wertig an. Dies ist auch nicht das Problem oder die Frage.

asus zenbook pro duo 15 oled (ux582lr h2002t) im test 13

Allerdings sitzt die Tastatur sehr dicht an der vorderen Kante des Notebooks. Dies ist aus Sicht des Komforts auch völlig Okay, solange du dein Notebook auf dem Tisch etwas von dir wegschieben kannst.

Benutzt das das Notebook auf deinem Schoß, ist diese Art der Tastatur sehr unkomfortable! Ähnliches gilt auch für die Nutzung im Zug, Flugzeug usw.

Das Trackpad, welches dort sitzt wo du normalerweise das Nummernpad findest, hat mich überraschend wenig gestört. Das Trackpad ist zwar klein, aber qualitativ in Ordnung. An einem Schreibtisch willst du eine Maus nutzen, im Notfall ist das Trackpad aber okay.

Okay trifft dabei die Eingabegeräte im Allgemeinen! Sicherlich sind diese nicht optimal, aber bei einer Schreibtischnutzung passt das.

 

Wie praktisch ist das zweite Display?

Wie praktisch ist nun das zweite Display? Von Haus aus wird dieses von Windows einfach als zweiter Monitor erkannt, der unter dem primären Monitor angeordnet ist.

Du kannst also einfach Fenster nach unten ziehen und auf dem Monitor anzeigen.

Klar, das Displayformt ist sehr schmal und dünn, aber oft reicht dies schon! Es kommt bei mir sehr oft vor, dass ich irgendwelche Datentabellen habe, die ich in ein Dokument “abschreiben” muss. Ohne einen zweiten Monitor muss ich hier viel hin und her springen.

asus zenbook pro duo 15 oled (ux582lr h2002t) im test 17

Beim ASUS Zenbook Pro Duo 15 OLED kann ich mir einfach eine Tabelle auf den zweiten Monitor legen und auf dem primären Monitor arbeiten.

In Spielen kann ich z.B. Discord auf dem zweiten Display legen und mein Spiel auf dem primären Monitor haben usw.

ASUS bietet noch einige nette Softwarespielereien und eine nützliche Taste, um die Inhalte der beiden Displays auf die schnelle zu tauschen.

Unterm Strich halte ich das zweite Display für mehr als nur eine Spielerei! Dieses kann wirklich Vorteile bei der Produktivität bieten und ist natürlich ein absoluter Hingucker.

 

Wie hoch ist die Bildqualität?

Das zweite Display setzt auf ein “normales” IPS Panel, welches zudem mit einer sehr matten Beschichtung ausgestattet ist. Hierdurch sind Reflektionen kein Problem!

Allerdings wirkt das Display subjektiv etwas “matt” und weniger farbenfroh. Dies ist aber ein falscher Eindruck, was uns die Messwerte bestätigen.

farbraum 2. display

Wir haben eine 99% sRGB, 76% AdobeRGB und 77% P3 Farbraum Abdeckung.

Die maximale Helligkeit liegt bei 375 cd/m² und der Kontrast bei 1:950.

Damit ist das sekundäre Display natürlich um einiges schlechter als das große OLED Panel. Dennoch ist das sekundäre Display qualitativ okay.

 

Performance

ASUS hat mir eine etwas “ältere” Version des ASUS Zenbook Pro Duo 15 OLED gesendet. Dieses verfügt über folgende Hardware:

  • Intel Core i7-10870H
  • NVIDIA GeForce RTX 3070
  • 32GB RAM
  • 1TB SSD

Mittlerweile gibt es das Zenbook Pro Duo 15 OLED auch mit Intel CPUs der 11. Und 12. Generation. Gerade die Intel CPUs der 12. Generation sind ein großer Sprung!

Dennoch ist natürlich auch diese Version hier bereits sehr fähig! Vor allem dank der RTX 3070.

time spy vergleich cb 20

Dennoch solltest du dringend zur neueren Version greifen. Daher gibt es hier auch nur eine Kurzform des üblichen Performance Tests.

 

Fazit

ASUS hat mit dem Zenbook Pro Duo 15 OLED ohne Frage das so ziemlich außergewöhnlichste Notebook aktuell auf dem Markt

Das Konzept mit den zwei Displays ist dabei aber mehr als ein Gimmick! Der zweite Monitor ist in der Praxis erfreulich nützlich. Hast du irgendwelche Tabellen oder arbeitest an einem Dokument und musst parallel irgendwelche Datenblätter betrachten oder Webseiten aufrufen, dann ist das “Duo” Design ein klares Plus für die Produktivität.

asus zenbook pro duo 15 oled (ux582lr h2002t) im test 9

Selbiges gilt auch fürs Gaming! Oben das Spiel und unten Discord ist etwas sehr Praktisches. Das Zenbook Pro Duo 15 OLED ist zwar nicht zwingend das ultimative Gaming Notebook, aber dank RTX 3070 hält sich dieses in Spielen sehr wacker!

Im Allgemeinen ist das Zenbook Pro Duo 15 OLED aber eher ein Produktivität/Foto/Video-Bearbeitung Notebook. Dies liegt vor allem am Display. OLED Panels in Notebooks sind noch sehr selten und auf dem Papier liest sich das Display des Zenbooks auch fantastisch.

  • 15,6 Zoll
  • 3840×2160
  • 100% sRGB, 97% AdobeRGB und 100% Color-P3
  • Delta E von 1,22
  • 374 cd/m²
  • Kontrast 26200:1

Dies sind spitzen Werte! Lediglich das der Touchschreen Layer auf weißem Untergrund leicht sichtbar ist, ist ein kleiner Schönheitsfehler. Abseits davon ist das OLED Panel aber gerade für Professionelle Arbeiten spitze!

Die Leistung des Notebooks ist etwas schwer zu beurteilen, da ich nur die Version mit 10 Gen Intel CPU hatte, welche natürlich von den neueren Versionen deutlich übertroffen wird.

Grundsätzlich ist die Kombination aus Intel Core i7/i9 und Nvidia RTX 3060/3070 sehr fähig, auch wenn ASUS hier keine extremen Powerlimits nutzt.

asus zenbook pro duo 15 oled (ux582lr h2002t) im test 8

Ich denke aber am Ende ist Tastatur und Trackpad das, womit das Notebook steht und fällt.

Tastatur und Trackpad sind gut, aber die Position ist gewöhnungsbedürftig. Gerade auf sehr kleinen Tischen, wo du das Notebook dicht vor dir hast, ist das Tippen schon etwas unangenehmer. Kannst du das Notebook weiter Wegschieben, dann geht’s.

Ein weiterer Punkt ist auch der Preis. Um die 3000€ ist extrem saftig! Du musst dir also sehr sicher sein, dass du das zweite Display auch wirklich gebrauchen kannst und dies im besten Fall auch produktiv. Dafür hast du dann aber auch ein absolut einmaliges Notebook!

Link zum Hersteller

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Die SonoFlow von 1MORE im Test, neutraler HiFi Klang zum fairen Preis

Mit dem SonoFlow hat 1MORE ein paar neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht. Diese sollen mit einem Hi-Res Klang, ANC und einem edlen...

Test: DxO PureRAW 2, unfassbar gute Rauschreduzierung für die RAW Bearbeitung!

Wenn du eine DSLR/DSLM besitzt, dann solltest du in RAW fotografieren. RAW Aufnahmen beinhalten mehr Bildinformationen als reine JPG Aufnahmen, müssen aber im Gegenzug...

Der beste Android Game Controller, GameSir X2 Bluetooth Gaming Controller im Test

Gaming auf dem Smartphone ist ein gigantisches Thema. Ich bin nicht der größte Smartphone Gamer, außer für Emulation. Gerade hier ist ein Controller fast...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.