9x 64GB USB Sticks unter 10€ im Vergleich, welcher ist der schnellste?

-

Auch im Jahr 2021 sind USB Sticks hier und da noch sehr nützlich um Daten von A nach B zu transportieren. USB Sticks sind erfreulicherweise mittlerweile recht günstig.

9x usb sticks unter 10€ im vergleich 2

64GB USB Sticks sind problemlos für unter 10€ zu bekommen. Hier gibt es Modelle von SanDisk, ADATA, Intenso usw. Aber welcher USB Stick ist am meisten zu empfehlen wenn Ihr maximal 10€ ausgeben wollt?

Genau diese Frage wollen wir in einem kleinen Vergleich mit 9 USB Sticks klären!

9x USB Sticks im Vergleich, die Testkandidaten

Folgende USB Sticks habe ich in den Vergleich geschickt:

Alle USB Sticks in diesem Vergleich verfügen über 64GB und sind zum Zeitpunkt dieses Tests für unter 10€ inklusive Versand zu bekommen.

9x usb sticks unter 10€ im vergleich 1

Der günstigste Stick ist der Intenso Basic Line für rund 5,50€ und der teuerste der SanDisk Ultra Dual USB Type-C mit rund 9,99€.

 

USB 2.0, USB 3.0 und USB C

Die meisten Sticks in diesem Vergleich verfügen über einen USB A 3.0 Port. Allerdings einige Modelle setzten noch auf den alten USB 2.0 Standard.

Folgende Modelle setzen noch auf USB 2.0:

  • Intenso Basic Line
  • Philips FM64FD70B/10
  • Verbatim PinStripe USB-Stick

Grundsätzlich ist USB 2.0 kein NoGo. USB 2.0 limitiert die USB Sticks auf 30MB/s, während USB 3.0 Sticks in der Theorie bis zu 300 MB/s erreichen können.

In der Praxis wird aber der Flash Speicher alle USB Sticks hier im Vergleich limitieren, dies sogar teils deutlich unter die maximal von USB 2.0 möglichen 30MB/s.

Eine Besonderheit ist der SanDisk Ultra Dual USB Type-C. Dieser verfügt sowohl über einen klassischen USB A Port wie auch über einen USB C Port. Ideal für moderne Notebooks!

 

Performance

Kommen wir zum spannendsten Punkt, wie schnell sind die Sticks? Starten wir mit einem ersten Benchmark durch CrystalDiskMark.

datenrate crystaldiskmark

Details

crystaldiskmark adata uv128 64gb crystaldiskmark intenso basic line 64gb crystaldiskmark intenso speed line 64gb crystaldiskmark philips 64gb crystaldiskmark sandisk flair 64gb crystaldiskmark sandisk ultra 64gb crystaldiskmark sandisk ultra dual 64gb crystaldiskmark transcend jetflash 700 crystaldiskmark verbatim pinstripe 64gb

[collapse]

Hier haben wir ein recht eindeutiges Bild.

  1. Die SanDisk USB Sticks dominieren das Testfeld klar, mit über 150MB/s lesend.
  2. Die USB Sticks die noch auf den 2.0 Standard setzen können nicht mehr ansatzweise mithalten. Diese bleiben mit teils um die 10MB/s schreibend klar unter den Limits des 2.0 Standards.

Allerdings sind die Werte von CrystalDiskMark immer ziemlich optimal und oftmals höher als in der Praxis wirklich erreichbar. Schauen wir uns daher auch einmal einen Test von H2Testw an.

Im Gegensatz zu CrystalDiskMark schreibt H2TestW die Sticks einmal komplett voll, wir haben hier also die „konstant“ mögliche Datenrate.

datenrate h2testw

Schreibend scheinen einige der USB Sticks über eine Art Cache zu verfügen. Heißt anfangs schreiben diese deutlich schneller, später werden sie langsamer. Gerade schreibend sind alle Sticks signifikant langsamer!

Hier kann sich der ADATA UV128 64GB auf Platz 1 setzen, was das Schreiben von Daten angeht.

Dennoch unterm Strich kann sich wieder ein SanDisk Stick auf Platz 1 setzen.

  1. SanDisk Ultra Dual USB Type-C
  2. Transcend 64GB JetFlash 700 USB
  3. SanDisk Ultra Flair
  4. ADATA UV128 64GB
  5. Intenso Speed Line
  6. SanDisk Ultra
  7. Verbatim PinStripe USB-Stick
  8. Philips FM64FD70B/10
  9. Intenso Basic Line

(Sortiert nach kombinierter Datenrate)

 

In der Praxis

Schauen wir uns noch drei Praxis Tests an.

  1. Kopieren einer XUbuntu ISO (1x Datei, 1,69GB)
  2. Kopieren von 4000 Worddokumente (4000 Dateien, 101 MB)
  3. Kopieren von 125 Bildern (250 Dateien, 2,55GB)

test 1 test 2 test 3

Ich denke das Ergebnis ist schon recht eindeutig. SanDisk dominiert das Feld ganz eindeutig! Lediglich ADATA kann mit seinem UV128 noch irgendwie mithalten.

9x usb sticks unter 10€ im vergleich 5

Was sich hier nicht zeigt, die USB Sticks von Philips und Verbatim hatten massive Probleme mit kleineren Dateien! Nach X Dateien haben diese eine „Pause“ eingelegt, was die Datenübertragung extra langsam gemacht hat.

 

Fazit

9x USB Sticks unter 10€ im Vergleich, welcher ist nun der beste? Das Ergebnis ist (leider) reicht unspektakulär, greift zu einem USB 3.0 Stick von SanDisk.

Die SanDisk Sticks sind ganz eindeutig die flottesten. Dabei würde ich den SanDisk Ultra Dual USB Type-C zum Testsieger ausrufen. Dieser ist der schnellste Stick und bietet dank USB A und USB C Port eine große Flexibilität.

9x usb sticks unter 10€ im vergleich 3

Allerdings was das Tempo angeht unterscheiden sich die anderen Sticks von SanDisk sich kaum.

Daher wäre dies meine aktuelle Rangliste an günstigen USB Sticks:

  1. SanDisk Ultra Dual USB Type-C 160 MB/s61 MB/s
  2. SanDisk Ultra Flair 154 MB/s49 MB/s
  3. SanDisk Ultra 157 MB/s26 MB/s
  4. ADATA UV128 64GB 116 MB/s50 MB/s
  5. Transcend 64GB JetFlash 700 USB 147 MB/s31 MB/s
  6. Intenso Speed Line 111 MB/s40 MB/s

(Datenraten laut CrystalDiskMark, LesendSchreibend)

Die drei USB 2.0 Sticks im Test kann ich nicht mehr empfehlen! Diese sind so viel langsamer, gerade beim Übertragen vieler kleiner Dateien, das ist die geringe Ersparnis nicht wert.

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Test: ECO-Worthy LiFePO4 12V 100Ah Akku, der günstigste fertige LiFePO4 Akku!

Wenn du dir eine DIY Solaranlage bauen willst sind LiFePO4 Akkus als Puffer-Batterie dein bester Freund! Diese Akku-Technologie ist sicher, gut, leistungsstark und mittlerweile...

Dreame H11 Max im Test, einer der beste Wischsauger aktuell auf dem Markt! (vs. Tineco)

Waschsauger sind etwas tolles, wenn du viele glatte Böden, Haustiere oder Kinder hast. Putzen ist eine der nervigsten Aufgaben im Alltag. Alleine das Holen...

1. Advent, Gewinnspiel DOCKIN D FINE 2

Zum 1. Advent verlost Techtest.org in Kombination mit DOCKIN den D FINE 2 Bluetooth Lautsprecher.   Der DOCKIN D FINE 2 ist aktuell für rund 150€...

2 KOMMENTARE

  1. Hallo Michael,

    vielen Dank für den interessanten Test! Kurze Info: in der Liste unter „Daher wäre dies meine aktuelle Rangliste an günstigen USB Sticks:“ sind bei mir die Affiliate-Links zu 3., 4. und 6. falsch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.