4x Zigbee “Hue” Kompatible RGB Lampen von Philips, Innr, tint und LEDVANCE im Vergleich

-

Smart Home Beleuchtung liegt absolut im Trend. Gerade Philips Hue erfreut sich weiterhin einer sehr großen Beliebtheit. Die Gründe sind dafür offensichtlich. Philips Hue bietet eine große Auswahl an Leuchtmitteln, der Einstieg in das System ist recht einfach und das Hue System wird auch von tonnenweise 3. Anbietern unterstützt.

Der größte Nachteil des Hue Systems ist der Preis! Für eine Philips Hue RGB “Glühbirne” kannst du gut und gerne 50-60€ auf den Tisch legen. Was aber weiterhin viele nicht wissen, Philips Hue nutzt den Zigbee Standard. Zigbee wird aber auch von vielen anderen Herstellern genutzt, deren Leuchtmittel untereinander kompatibel sind!

4x zigbee “hue” kompatible rgb lampen test vergleich 1

So kannst du Philips Hue Lampen in Kombination mit der Innr Zigbee Bridge nutzen oder auch Innr Leuchtmittel mit der Philips Hue Bridge!

Dies erlaubt dir den Zugriff auf jede Menge günstige Leuchtmittel, die in das Philips Hue Ökosystem eingebunden werden können.

Stellt sich aber die Frage, sind die original Philips Leuchtmittel so viel besser als die der Konkurrenz von Innr, tint oder LEDVANCE? Finden wir genau dies im Test heraus!

PS. Ich weiß auf dem Bild oben ist die Box der Innr WiFi Modelle zu finden, im Test ist aber die Zigbee Version.

 

Die Testkandidaten

In diesem Test konzentrieren wir uns auf die klassischen LED-Leuchtmittel mit E27 Fassung und dem RGB Lichtspektrum. Folgende Modelle schicke ich hier in den Vergleich:

  Preis* Leistung in Watt Helligkeit
Innr RB 285 C Smart LED Lampe E27 Color 24 € 9.5 W 806 lm
LEDVANCE Smart+ LED 27 € 10 W 806 lm
Philips Hue White & Color 1100 60 € 9 W 1055 lm
tint von Müller-Licht Smarte LED Lampe E27 22 € 9.5 W 806 lm

*zum Zeitpunkt des Tests

Auf dem Papier sind sich die 3 Alternativen von Innr, tint und LEDVANCE sehr ähnlich, wenn nicht sogar identisch. Das Modell von Philips sticht etwas hervor. Dieses wirbt mit einer höheren Helligkeit bei einer niedrigeren Leistungsaufnahme. Kostet aber auch gut das Doppelte der anderen Modelle.

 

Die Helligkeit

Wir messen 2x die Helligkeit aller Leuchtmittel. Einmal ca. 40 cm direkt unterhalb der Lampe und einmal 40 cm seitlich zur Lampe.

4x zigbee “hue” kompatible rgb lampen test vergleich 6

Hierdurch können wir sehen ob die Abstrahlung der Modelle sich unterscheidet. Starten wir mit der “hängenden” Messung, wie sie bei einer Deckenlampe üblich wäre.

helligkeit unterhalb

Ich denke das Ergebnis ist recht deutlich. Die originale Philips Hue Lampe ist klar die hellste. Dies vor allem bei einem neutralen Weiß.

Bei Farben sind die Unterschiede wiederum deutlich geringer. Hier ist aber das Original Modell von Philips doch im Schnitt weiterhin die hellste Birne.

Auf Platz 2 folgt das Modell von tint, auf Platz 3 von LEDVANCE und auf Platz 4 das von Innr.

Auffällig das LEDVANCE Modell hat etwas Probleme mit warmen Farbtönen. Hier fällt die Helligkeit deutlich ab.

helligkeit seitlich

Betrachten wir das Ganze aber mal von der Seite, dann sieht die Welt etwas anders aus. Die Philips Hue Birne fokussiert ihr Licht mehr nach unten und ist daher dort heller. Allerdings seitlich ist das Licht doch ein gutes Stück schwächer!

Hier landet die Philips hinter tint und LEDVANCE auf Platz 3.

4x zigbee “hue” kompatible rgb lampen test vergleich 8

Erneut liegt lediglich das warme Licht der LEDVANCE nicht so sehr. Hier setzt sich Innr auf Platz 1. Innr allgemein scheint die gleichmäßigste Abstrahlung von allen Modellen zu haben.

Unterm Strich kommt es etwas auf deine Nutzung an.

  • Hängst du die Lampe von der Decke und willst primär Licht unter dieser? Dann ist klar die Philips Hue White & Color 1100 das hellste Modell.
  • Willst du eine gleichmäßige Lichtabstrahlung, auch zur Seite, dann würde ich tint von Müller-Licht wählen.

Allerdings sind subjektiv tint, LEDVANCE und Innr sehr dicht beieinander! Subjektiv hat Innr sogar mit seinem Modell den Raum am besten beleuchtet. Allerdings vermute ich, dass diese das Licht am wenigsten fokussieren, weshalb die Messwerte etwas schlechter waren. Philips macht hingegen das Gegenteil und fokussiert das Licht am stärksten.

 

Unterschiede bei den Farben?

Grundsätzlich können alle hier getesteten RGB Lampen auch wirklich alle Farben darstellen, nicht wie ältere Modelle die Probleme mit Grün oder Türkis hatten.

Allerdings ist auffällig, dass die Philips und Innr Lampen die Farben die ich in der App einstelle besser treffen!

4x zigbee “hue” kompatible rgb lampen test vergleich 7

Gerade die Tint von Müller Licht scheint immer eine leichte Farbverschiebung zu haben. Nicht dramatisch, aber auffällig.

 

Stromverbrauch

Schauen wir uns auch einmal den Stromverbrauch an. Benötigt eine Lampe deutlich mehr Strom, dann ist es ja auch nicht groß überraschend wenn diese deutlich heller ist.

leistungsaufnahme

Aha! Hier sehen wir doch einen recht deutlichen Unterschied. So benötigt die Innr LED mit maximal 7,8W ein gutes Stück weniger Energie als die tint mit 10,7W. Auch die Philips Hue White & Color benötigt mit maximal 8,5W etwas weniger Energie als LEDVANCE und tint.

Bei Innr bin ich hier etwas hin und her gerissen. Es wird 9,5W geworben, wir bekommen aber nur 7,8W. Auf der anderen Seite ist ein niedrigerer Stromverbrauch auch nichts Schlechtes.

Setzten wir den Stromverbrauch doch einmal ins Verhältnis zur gemessenen Helligkeit.

lux pro watt

Wenn es ums weiße Licht geht ist die Philips Hue White & Color ganz klar die “effizienteste” Birne, zumindest nach meiner Rechnung.

Auf Platz 2 liegt erstaunlicherweise Innr mit seiner RB 285 C.

 

CRI Wert

Jedes Leuchtmittel hat einen so genannten Farbwiedergabeindex “CRI” oder “RA”. Dieser bestimmt wie gut Farben unter einer Lampe aussehen. Ganz alte LED Lampen hatten einen sehr schlechten CRI Wert, hierdurch wirken Farben matt und blass, was gerade im Esszimmer nicht schön ist.

4x zigbee “hue” kompatible rgb lampen test vergleich 4

Im Allgemeinen gilt das ein CRI Wert über 80 gut ist und über 90 “perfekt”. Der CRI Wert schwankt etwas je nach Lichtfarbe. Schauen wir uns die Werte einmal bei den üblichen Weißtönen an.

cri

Interessant! Innr hat bei seiner RB 285 C Smart LED Lampe mit 95,5 im Schnitt den besten CRI Wert, gefolgt von tint von Müller-Licht mit 94,5 und LEDVANCE mit 89,9.

Den letzten Platz macht das Modell von Philips mit 84,9, was weiterhin Okay ist, aber dennoch etwas überrascht.

 

Flackern

LEDs flackern, dies liegt nicht an den LEDs selbst sondern an den Schaltnetzteilen der Lampen. Dieses Flackern/Flimmern von LEDs ist nicht mit bloßem Auge wahrnehmbar, allerdings kann dieses zu Kopfschmerzen usw. Führen, wenn du für sowas sensibel bist.

Wie steht es hier um unsere Testkandidaten?

ledvance smart+ led
LEDVANCE

philips
Philips

tint
Tint

innr
Innr

Mäßig um ehrlich zu sein! Laut meinem Messgerät haben die Modelle von Innr, Tint und Philips “geringes Risiko” was das Flackern angeht. Dies ist Okay, aber ich habe hier besseres erwartet.

Lediglich das Modell von LEDVANCE besitzt effektiv kein Flackern.

Wichtig! Dies wurde bei einem neutral weißem Licht gemessen. Das Flackern ist tendenziell bei allen Modellen etwas schwächer bei wärmerem Licht.

 

Fazit

Es muss nicht immer eine originale Philips Hue White & Color sein! Selbst dann wenn du prinzipiell ein Philips Hue System nutzt. Wie im Intro gesagt, es ist kein Problem eine 3. Anbieter Lampe mit Zigbee mit dem Hue System zu koppeln.

4x zigbee “hue” kompatible rgb lampen test vergleich 3

Allerdings ist das Fazit dieses Vergleichs nicht ganz einfach, denn alle vier getesteten Zigbee Birnen haben Vor und Nachteile!

Philips Hue White & Col. Amb. E27...

  • „Original” Philips Hue Leuchtmittel
  • Sehr hohe Helligkeit
  • Sehr gute Farbdarstellung
  • Vergleichsweise niedrige Leistungsaufnahme, im Anbetracht der Helligkeit
  • Lichtabstrahlung nicht gleichmäßig, sondern nach unten fokussiert
  • Extrem hoher Preis

Die Philips Hue White & Color kann primär aufgrund einer sehr guten maximalen Helligkeit, bei einem relativ niedrigen Stromverbrauch punkten. Allerdings fokussiert die Hue White & Color das Licht primär nach Unten. Die Abstrahlung zur Seite hin ist schwächer. Ideal für eine hängende Deckenlampe.

 

tint von Müller-Licht Smarte LED...

  • Sehr fairer Preis!
  • Sehr hohe Helligkeit in alle Richtungen
  • Sehr guter CRI Wert (94,5)
  • Recht hohe Leistungsaufnahme

Die “tint von Müller-Licht Smarte LED Lampe E27” ist so etwas wie der Preis/Leistungstipp. Die Lampe ist sehr hell, das Licht ist qualitativ sehr gut (sogar besser als bei der Philips) und der Preis ist recht gering.

Allerdings ist der Stromverbrauch der Lampe etwas höher (das Verhältnis aus Helligkeit zu Leistungsaufnahme ist schlechter als bei Innr und Philips) und hier und da weichte die Eingestellte Farbe von der letztendlichen Farbe ab.

Dennoch soll es günstig und hell sein ist tint von Müller-Licht top!

LEDVANCE Smart+ LED, ZigBee Lampe...

  • fairer Preis
  • Sehr hohe Helligkeit in alle Richtungen
  • Sehr schwach flackernd (bestes Ergebnis im Testfeld)
  • Recht hohe Leistungsaufnahme

Die LEDVANCE Smart+ LED ähnelt dem Modell von tint was die Helligkeit und die Leistungsaufnahme angeht, ist aber tendenziell etwas schlechter. Allerdings hat die LEDVANCE das beste “Flackerverhalten” im Test, solltest du hier als recht empfindlich reagieren, ist dies vielleicht das Modell für dich.

Innr E27 Smart LED Lampe Color,...

  • fairer Preis
  • Gleichmäßige Lichtabstrahlung
  • Gute Farbdarstellung
  • Bester CRI Wert im Testfeld (95,5)
  • Niedrige Leistungsaufnahme und gutes Verbrauchs/Helligkeits Rating
  • Niedrigste Helligkeit im Testfeld

Kommen wir zum Schluss zur Innr RB 285 C Smart LED Lampe E27 Color. Diese hatte im Test zwar die niedrigste maximale Helligkeit, konnte aber abseits davon mit dem besten CRI Wert und dem zweit besten “Leistungsaufnahme zu Helligkeits” Verhältnis punkten.

 

Am Ende musst du selbst schauen welches Modell deine Anforderungen am besten erfüllt!

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Test: ECO-Worthy LiFePO4 12V 100Ah Akku, der günstigste fertige LiFePO4 Akku!

Wenn du dir eine DIY Solaranlage bauen willst sind LiFePO4 Akkus als Puffer-Batterie dein bester Freund! Diese Akku-Technologie ist sicher, gut, leistungsstark und mittlerweile...

Dreame H11 Max im Test, einer der beste Wischsauger aktuell auf dem Markt! (vs. Tineco)

Waschsauger sind etwas tolles, wenn du viele glatte Böden, Haustiere oder Kinder hast. Putzen ist eine der nervigsten Aufgaben im Alltag. Alleine das Holen...

1. Advent, Gewinnspiel DOCKIN D FINE 2

Zum 1. Advent verlost Techtest.org in Kombination mit DOCKIN den D FINE 2 Bluetooth Lautsprecher.   Der DOCKIN D FINE 2 ist aktuell für rund 150€...

2 KOMMENTARE

    • Hi,

      vermutlich aus sicher der Preis/Leistung sehr gut. Aber die Helligkeit usw. sollte eher am unteren Ende des spektrum sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.