Schreibtischlampen oder allgemein Lampen braucht man gerade in der dunklen Jahreszeit andauernd und überall.

Gerade dann wenn man z.B. zum lesen kein großes Licht mehr anmachen möchte. Ich selbst habe auch einfach eine Schreibtischlampe auf meinem Nachttisch stehen und diese verrichtet dort einen guten Job.

Heute soll es aber um die Schreibtischleuchte von amzdeal gehen.

Geliefert wird diese Schreibtischleuchte in einer einfachen braunen Box. Im Inneren finden wir zum einen die Lampe, eine Deutsche Anleitung und ein Netzteil.

amzdeal Tischlampe Schreibtischleuchte mit 60 LEDs im Test

Die Lampe selbst ist recht klassisch aufgebaut. Sie besitzt einen recht langen Lampenhals welcher sich einmal in der Mitte knicken lässt, zudem ist es möglich den oberen Teil, dort wo die 60 LEDs integriert sind, nochmals seitlich zu „kippen“ um auch eine indirekte Beleuchtung zu erhalten. Diese Möglichkeit haben nicht alle Lampen.

amzdeal Tischlampe Schreibtischleuchte mit 60 LEDs im Test

Der Lampenhals ist abgesehen von den Gelenken aus Aluminium gefertigt, der Standfuß hingen aus Hochglanz Kunststoff.

amzdeal Tischlampe Schreibtischleuchte mit 60 LEDs im Test

In dem Standfuß sind zudem die beiden Tasten integriert. Die eine logischerweise zum Ein- bzw. Ausschalten und die andere um die Lichtfarbe zu ändern.

Ja die amzdeal Schreibtischlampe besitzt insgesamt vier verschiedene Lichtfarben. Diese Lichtfarben reichen von hell weiß bis warm. Das kalte helle Licht ist natürlich besser zum Arbeiten, das warme Licht ist z.B. mehr um gemütlich zu lesen.

Das Licht lässt sich zudem durch anhaltendes Drücken des Einschalters weitestgehend stufenlos dimmen.

amzdeal Tischlampe Schreibtischleuchte mit 60 LEDs im Test

 

Grundsätzlich würde ich das Licht als gut bezeichnen, wobei die wenigsten aktuellen LED Produkte noch schlechtes Licht liefern.

Es gibt allerdings auch zwei Dinge, die ich etwas bemängele. Zum einen die teilweise etwas zickigen Touchtasten, was ja auch leider nicht ungewöhnlich ist für solche.

Zum anderen das Abschalten der Lampe. Nach Betätigung des Ausschalters, geht die Lampe nicht sofort aus, sondern sie fährt langsam ihr Licht herunter.

amzdeal Tischlampe Schreibtischleuchte mit 60 LEDs im Test

Dies ist zwar optisch cool und auch sicherlich ein interessanter Effekt, welcher der amzdeal ein etwas „teureres“ Feeling verleiht, aber  man weiß nie so genau ob sie wirklich ausgeht oder auch gleich wieder hochfährt. Ich neige nämlich dazu dann nochmals anzutippen und das Spiel wiederholt sich. Vielleicht ist es auch einfach nur Übung.

Das ist vergleichbar mit einem Computer welcher beim Öffnen von Fenstern eine schöne Animation abspielt, was am Anfang toll ist, aber nach einer Weile etwas stört.

Aber die Sache ist natürlich nicht total tragisch oder ein KO Kriterium für die amzdeal.

amzdeal Tischlampe Schreibtischleuchte mit 60 LEDs im Test-10

Der Stromverbrauch lag abgeschaltet wie es sich gehört bei 0W, im Betrieb schwankt der Strom verbrauch zwischen 5,2W und 8,5W. Wobei hier ausnahmsweise das weiße Licht am meisten Energie verbraucht und das Warme am wenigsten.

Fazit

Die amzdeal kostet aktuell rund 27€ was OK ist für diese Lampe. Das Licht ist hell und auch recht angenehm, zudem ist die Verarbeitung und Optik gut.

amzdeal Tischlampe Schreibtischleuchte mit 60 LEDs im Test

Die Touchtasten könnten etwas genauer reagieren, aber dies ist leider ein gängiges Problem bei solchen, wenn Ihr damit leben könnt, ist die amzdeal ein gutes Angebot.

Die amzdeal LED klappbar Tischlampe Schreibtischleuchte für 27,99€ bei Amazon

Positiv

  • Gute Verarbeitung
  • Schönes Licht
  • Vier verschiedene Lichtfarben
  • Schlichte aber schöne Optik
  • Geringer Standby Stromverbrauch

Neutral

  • Eine etwas langsame Abschalt „Animation“

Negativ

  • Touchtasten reagieren manchmal etwas träge

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.