Zahlen und Statistiken zu Techtest 2018

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Eine gute Gelegenheit danke an Euch zu sagen! Aber nur ein Danke für das erfolgreiche Jahr 2018 wäre ein schwacher Artikel.

Daher möchte ich in diesem ein paar Zahlen und Statistiken zu Techtest offenlegen, welche vielleicht auch für Euch spannend sind, falls nein klickt jetzt weg!

 

Über 6,5 Millionen Seitenaufrufe!

Starten wir mit den Basics. Techtest.org hat es im Jahr 2018 geschafft die Marke von 6,5 Millionen Seitenaufrufe zu überschreiten, davon rund 2,5 Millionen im Jahr 2018.

Im Schnitt also rund 210.000 Seitenaufrufe im Monat.

Interessanterweise entspricht dies ziemlich genau den Werten des Jahrs 2017. Damit ist Techtest.org leider nicht gewachsen, aber auch nicht geschrumpft.

Wobei ich dies auch etwas auf den sehr schönen Sommer schiebe. Ja schönes Wetter wirkt sich merkbar negativ auf Aufrufzahlen aus!

Gerade der Frühling ist, was die Besucherzahlen angeht, Jahr für Jahr eher schwach, ehe es dann ab Juli wieder langsam nach oben geht.

 

Mobile First?

Google hat dieses Jahr seinen Suchindex auf „Mobile“ First umgestellt. Mobile Webseiten bzw. die Versionen für Smartphones sind damit wichtiger als die klassischen Desktop Webseiten.

Ich surfe um ehrlich zu sein lieber an einem Notebook oder Desktop im Internet als auf meinem Smartphone.

Wie halten dies die Leser von Techtest?

Der klassische Desktop bzw. Notebook war im Jahr 2018 weiterhin die favorisierte Art Techtest.org zu besuchen.

Allerdings schrumpfte der Versprung des Desktops von 48% zu 41% auf 45% zu 44% am Jahresende. Es ist also davon auszugehen, dass Januar oder Februar 2019 das Smartphone auch auf Techtest die größte Plattform sein wird.

Eine Entwicklung die mich so semi freut. Aufgrund der vielen Bildern ist Techtest.org eine recht schwere Webseite, was für Smartphones bzw. unsere deutschen Datentarife ein Problem ist.

Heißt ich muss entweder die Anzahl an Bildern reduzieren oder die Qualität. Schade!

 

Das Betriebssystem der Wahl?

Wie steht es aber um Betriebssysteme? Kann hier Windows seine Nummer 1 Position verteidigen?

Ja Windows ist immer noch das Betriebssystem Nummer 1 auf Techtest und wird es auch noch eine Weile bleiben. Windows hat im gesamten Jahr ca. 2% verloren ist aber auch im Dezember mit 38% zu 32% immer noch ein gutes Stück vor Android.

Sehr spannend ist der Sprung den IOS im September gemacht hat! Anscheinend hat sich das neue iPhone Xs und/oder Xr doch nicht so schlecht verkauft. Es ist hier schon auffällig, dass IOS hier plötzlich 2-3% zulegt.

Vergleichen wir die Zahlen mit 2017, sehen wir, dass IOS und Android gleichmäßig gewachsen sind. IOS sogar noch einen Hauch mehr.

Bei den „kleinen“ Desktop Betriebssystem hat sich fast nichts verändert. MacOSX liegt bei 6,33% vs. 6,31% und Linux bei 1,29% vs. 1,43%.

Einfach aus Spaß, wie steht es um die „Exoten“? ChromeOS soll ja in der USA so super beliebt sein, kommt dies auch in Deutschland an? Was ist mit Windows Phone?

Armes Windows Phone… Dieses kommt immerhin noch auf 0,08%, was aber noch mehr ist als ChromeOS mit seinen 0,05%.

Es haben sich sogar satte 16 Nutzer dieses Jahr mit einer WiiU hier hin verirrt. Dies ist mehr als mit dem alten SymbianOS (5 Nutzer) und mit der PS3 (2 Nutzer). Genau einen Aufruf gab es mit Bada, FireFox OS und der Nintendo Wii.

 

Windows 10?

Windows 10 ist natürlich die verbreitetste Version von Windows. Aber wie sehr hat Windows 10 es endlich geschafft Windows 7 zu verdrängen?

Mit 62% ist Windows 10 klar die meist genutzte Version. Erstaunlicherweise konnte dieses damit aber nur rund 10% verglichen mit dem letzten Jahr zulegen.

Windows 7 hält sich mit 31% immer noch sehr wacker!

 

Das beliebteste Smartphone?

Offiziell ist Samsung vor Huawei vor Apple der größte Smartphone Hersteller der Welt. Kann ich diese Zahlen bestätigen?

Wie steht es um die kleinen Hersteller? Ist HTC oder LG noch relevant bei meinen Besuchern? Dies finde ich, um ehrlich zu sein, eine der interessantesten Statistiken.

Apple ist mit seinen iPhones hier weiterhin die Nummer 1 mit rund 40% Marktanteil, beeindruckend! Auf Platz zwei folgt wenig überraschend Samsung mit 29% und auf Platz drei Huawei mit 9%.

Überrascht hat mich der vierte Platz, welcher von Sony belegt wird. Sony erreicht zwar nur 2,48%, liegt damit aber vor Xiaomi, LG, Google, Motorola, OnePlus usw.

Vergleichen wir die Zahlen mit denen von 2017 sehen wird durchaus einige Verschiebungen.

  • Apple konnte seine Marktanteile von 37,9% auf 39,7% steigern.
  • Samsung verliert 0,1%.
  • Huawei kann sich deutlich von 5,5% 2017 auf 9,2% steigern.
  • Sony verliert leicht von 3,6% auf 2,5% im Jahr 2018.
  • Xiaomi ist was die Platzierung der größte Gewinner. War Xiaomi 2017 noch der 8. Größte Hersteller sind diese nun auf Platz 5, vor LG, Google, Motorola und Co.
  • OnePlus hat 2018 interessanterweise ein Stück verloren, von 1,4% im Jahr 2017 auf 0,9%.

Leider lässt sich dennoch feststellen, dass der Markt für die „Kleinen“ härter wird. Hatte Apple + Samsung + Huawei 2017 „nur“ 72,8% Marktanteil auf Techtest.org, so sind es 2018 78,2%.

Schade!

Schauen wir uns noch das jeweils beleibteste Smartphone eines jeden Herstellers an.

SamsungGalaxy S8
HuaweiMate 10 Pro
SonyZ5 Compact
XiaomiRedmi Note 4
LGLG G6
GooglePixel 2 XL
MotorolaMoto G4
OnePlus3T
HTCU11
WikoLenny 3

 

Welcher Webbrowser?

Die obligatorische Frage, welcher Webbrowser ist die Nummer 1? Wobei die Antwort sich jeder Technik begeisterte Nutzer selbst recht einfach beantworten kann, daher Vergleichen wir die Werte gleich mit 2017.

Okay, einige Zahlen die aufgrund des Wechsels auf „Mobile“ Geräte so zu erwarten waren und einige die dennoch überraschen.

Chrome ist ganz klar der Webbrowser Nummer 1 mit rund 42%, was aber verglichen mit 2017 nur eine minimale Steigerung von 2% ist.

Platz 2 holt sich Safari aufgrund von IOS mit 24%, Platz 3 geht an FireFox. Firefox musste dabei aber gute 3% einbüßen. Überrascht weniger um ehrlich zu sein.

Fast schon skurril ist der Internet Explorer, welche einen Sprung von 3% im Jahr 2017 auf 7% im Jahr 2018 machte?!. Ein Wert den ich selbst nicht so recht erklären kann. Ebenso ist der Samsung eigene Webbrowser deutlich erstarkt.

Eine mögliche Erklärung ist Bing. Bing hat mir im Jahr 2018 mehr Benutzer geschickt als 2017. Es ist möglich, dass hier Techtest einfach etwas besser gerankt wurde.

 

Unterschiedliche Zahlen?

Spannend ist für mich immer zu beobachten welche Tools wie viel messen. Gerade aufgrund der DSGVO wurde Bloggern oftmals der umstieg auf „lokale“ Tools für die Auswertungen der Seitenaufrufe geraten.

Eins der größten lokalen Tools für Webseiten die auf WordPress basieren, ist WP Statistics, mit über 400.000 aktiven Installationen.

Der Marktführer was das Zählen von Seitenaufrufen angeht, ist aber natürlich weiterhin Google Analytics. Bei WordPress wird auch gerne das Jetpack Plug-in genutzt.

Testweise habe ich mal alle drei laufen gelassen. Dies sind die Werte für den November 2018.

*diesen November

Leider deckt sich dies mit meinem Beobachtungen. Die meisten lokalen Tools zählen „interessant“. Ja WP Statistics wurde angewiesen Bots nicht mitzuzählen.

Dennoch hat Techtest laut WP Statistics entspannte 100.000 Aufrufe mehr als laut Google und Jetpack. Der Unterschied zwischen Jetpack und Google Analytics kann an Datenschutzeinstellungen oder Browser-Plug-ins liegen, welche oftmals Google Analytics blocken, aber andere Tools nicht.

 

Wer bist Du?

Zum Abschluss kommen wir noch auf Dich zu sprechen! Laut Google bist Du 25-34 Jahre alt, männlich, bist ein Mobile Enthusiast, kommst aus Deutschland, hier genau genommen aus Berlin.

Sollte dies genau auf dich zutreffen, Gratulation ich weiß alles über Dich 😉.

Nein natürlich nicht. Dies ist einfach nur der laut Google „typische“ Techtest.org Besucher.

Starten wir mit dem Alter.

Hier finde es nicht überraschend, dass der durchschnittliche Nutzer 25-34 Jahre alt ist, in diese Gruppe falle ich ja auch. Etwas überrascht mich, dass die 35-44 Jährigen einen größeren Anteil ausmachen als die 18-24 Jährigen.

Möglicherweise weil die jüngeren Youtube als Plattform für Tests und Informationen der Textform vorziehen?

Was die Geschlechterverteilung angeht, sollte es bei einem Technik Blog nicht überraschen, dass die Herren doch etwas dominieren.

82% Männliche stehen 18% weiblichen Nutzern gegenüber. Diese Quote hat sich verglichen mit 2017 nicht verändert!

Was die Nationalitäten angeht, ist ebenso klar, dass hier primär deutschsprachige Länder die Zielgruppe von Techtest sind.

Wie zu erwarten war, kommt der mit Abstand größte Teil der Nutzer aus Deutschland mit 83%. Aber auch Österreich ist mit 6,1% und die Schweiz ist mit 4,2% ganz gut dabei.

Ansonsten kann lediglich die USA noch die 1% Marke knacken.

 

So viele Daten

Solltet Ihr etwas Kritik aufgrund dieser „Datensammelwut“ haben, kann ich dies verstehen. Allerdings zum einen werden alle Daten korrekt anonymisiert. Ich tracke auch nicht Eure Mausbewegungen oder kann Daten auf Euch als Nutzer beziehen. Ich kann über Euch als Nutzer nichts sagen, ich sehe nur Prozentzahlen wie ich diese Euch hier zeige.

Ebenso verzichte ich auf irgendwelche 3. Anbieter Marketing Tools, welche diese Daten sammeln und weiterverkaufen. Angebote dafür habe ich einige im Laufe der Zeit bekommen.

Zum anderen sind solche Informationen, gerade was Seitenaufrufe angeht, für mich und meine Webseite extrem wichtig. Ohne zu wissen ob und wie viele Nutzer meine Artikel lesen, könnte Techtest nicht überleben.

So blöd es klingt, für mich ist es okay wenn Ihr einen Werbeblocker nutzt, aber Tools welche Google Analytics oder WordPress Jetpack blocken tun mir etwas „weh“.

Solltet Ihr dennoch nicht in meinen Statistiken für das Jahr 2019 auftauchen wollen, hier ist der Link zum Blocken dafür Google Analytics deaktivieren

 

Vielen Dank für das Jahr 2018!

Ich hoffe Ihr habt diesen kleinen Artikel mit Zahlen und Statistiken genauso spannend gefunden wie ich. Neben den Seitenaufrufen sind gerade die Zahlen zu den Smartphone Herstellern, wie ich finde, super interessant!

Nochmals danke an Euch für das tolle Jahr 2018, sofern Ihr diesen Artikel am Veröffentlichungstag lest.

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.