Techtest WhatsApp Kanal, jetzt Abonnieren!

-

Vielleicht hat der ein oder andere von euch gesehen, WhatsApp hat ein neues Feature, Kanäle.

Kanäle sind im Kern Gruppen, in denen nur eine Person (der Kanal-Ersteller) posten kann. Dies ist eine Möglichkeit, interessanten Medien, Personen, Vereinen usw. zu folgen.

Wie du dir nun vielleicht denken kannst, habe ich für Techtest.org einen eigenen WhatsApp Kanal erstellt. WUHU!

Zum Techtest WhatsApp Kanal HIER Klicken

Und wie du dir auch vielleicht jetzt denken kannst, würde ich mich freuen, falls du den Kanal abonnieren würdet.

 

Was für Inhalte wirst du auf dem Techtest.org WhatsApp Kanal finden?

Ich würde den WhatsApp Kanal gerne als eine Art Mischung aus “News-Feed” von neu veröffentlichten Artikeln und „Blicke hinter die Kulisse” aufbauen.

Es soll sich also nicht einfach nur um eine “Link-Sammlung” bzw. RSS Feed handeln, sondern etwas mit Mehrwert und vielleicht ein paar zusätzlichen interessanten Informationen oder Problemen, die ich beim Testen hatte.

Inhalte werden dabei natürlich recht “technisch” und “nerdy” sein. Hast du also Spaß an Technik, könnte das Ganze etwas für dich sein,

Eventuell wird es auch Hinweise zu Youtube Videos und anderen spannenden Artikeln usw. geben.

Zum Techtest WhatsApp Kanal HIER Klicken

 

Für mich ein (ungewohntes) Experiment

Es ist mir fast etwas unangenehm mich bzw. Techtest so dreist zu bewerben und dich so direkt um ein Abo zu bitten.

Warum habe ich dann solch einen Kanal erstellt? Wie so oft geht es natürlich um Reichweite und auch um Unabhängigkeit.

Rund 60-70% meiner Leser/Leserinnen kommen über Google bzw. eine Suchmaschine. Allerdings, dank KI und anderer Änderungen bei Google sinken die Suchanfragen, die zu Techtest durchdringen. Dies liegt auch nicht an Techtest oder den Inhalten, sondern einfach an der “Zeit”.

Daher sind andere Quelle für einen Zustrom an Lesern natürlich Gold wert. Was gibt es hier für Möglichkeiten?

  • Facebook ist leider ziemlich tot bzw. um Reichweite zu bekommen müssen hier Anzeigen geschaltet werden, was sich für mich nicht lohnt.
  • Instagram geht im Technik-Bereich nicht gut.
  • Twitter bzw. X, naja, darüber brauchen wir nicht zu sprechen.

Abseits davon wird es schwierig.

Daher wäre ein kleiner WhatsApp Kanal für mich durchaus hilfreich und an sich wie ich finde auch für dich eine schöne und wenig aufdringliche Möglichkeit, Techtest.org zu folgen.

Ich würde dies gerne einfach als kleinen Test starten und schauen, wie sich dieser entwickelt. Dabei würde ich mich natürlich über deine Unterstützung dabei sehr freuen, das hilft mehr mehr als du vielleicht denkst!

Zum Techtest WhatsApp Kanal HIER Klicken

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Neuste Beiträge

Anker Prime 200W Ladegerät im Test: High-End Power für alle Geräte?

Mit dem Prime A2683 bietet Anker auf den ersten Blick ein sehr spannendes High-End-USB-Ladegerät an. So soll dieses eine Leistung von satten 200 W...

A ADDTOP Powerbank 26800 mAh im Test: Finger weg von diesem Modell!

Die A ADDTOP Power Bank mit 26800 mAh zählt zu den meistverkauften Modellen bei Amazon mit über 5000 verkauften Stück allein im letzten Monat. Es...

218W Power & Flexibilität: ACEFAST Z4 GaN Ladegerät im Praxistest

ACEFAST bietet mit seinem Z4 ein super interessantes USB-Ladegerät an. So bietet dieses vier Ports, eine Leistung von bis zu 218 W und ein...

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

3 Kommentare

  1. „Twitter bzw. X, naja, darüber brauchen wir nicht zu sprechen“
    Warum? Sind dort die Zahlen so eingebrochen? Oder spielt Technik dort keine wesentliche Rolle? Also die amerikanischen Technik-Sites scheinen da doch überwiegend aktiv zu sein?

    • Ich habe das Gefühl es erfordert dort unfassbar viel Arbeit (bzw. Zeit) und „selbstdarstellerei“ (was nicht so mein Ding ist) um irgendwie Erfolg zu haben bzw. Du musstest von Anfang an dabei sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.