Der Xiaomi Mi Smart TV 4S im Test, 450€ für 55 Zoll, 4K und AndroidTV?

Mit dem Mi Smart TV 4S hat Xiaomi seinen ersten Fernseher ganz offiziell auf den deutschen Markt gebracht. Der Mi Smart TV 4S ist aktuell in 43 Zoll und 55 Zoll ganz regulär über Amazon und demnächst noch andere Händler zu bekommen.

Der kleine 43 Zöller ist dabei für 339€ und der große 55 Zöller für 449€ zu bekommen. Für einen 4K Smart TV ist dies ein hervorragender Preis, gerade wenn man bedenkt, dass Xiaomi auf Android TV setzt.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 10

Kurzum ich habe mich spontan entschieden meinen „alten“ Sony Full HD Fernseher in Rente zu schicken und dem Xiaomi Mi Smart TV 4S 55″ eine Chance zu geben.

Kann der Xiaomi Mi Smart TV 4S 55″ im Test und als mein neuer Fernseher überzeugen? Finden wir es heraus!

 

Der Xiaomi Mi Smart TV 4S im Test

Xiaomi setzt beim Mi Smart TV 4S auf ein recht typisches Design für einen Fernseher im Jahr 2019. Heißt, auf der Front haben wir das 55 Zoll Panel und einen minimalistischen Rahmen aus gebürstetem Aluminium. Dieser Rahmen ist vergleichsweise schmal gehalten und sticht daher nicht groß ins Auge.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 2

Das einzige was uns überhaupt mitteilt, dass wir einen Xiaomi TV vor uns haben, ist das ebenfalls recht minimalistisches „MI“ Logo am unteren Rand. Hier ist auch eine Staus LED integriert.

Abseits davon gibt es nichts groß zum Design zu sagen. Der Mi TV versucht weniger mit einem außergewöhnlichen Design zu überzeugen als mit einem guten Bild. Ich finde diesen Ansatz grundsätzlich gut! Aber die meisten Fernseher setzen mittlerweile auf einen derartigen minimalistischen Ansatz.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 7

Etwas zwiegespalten hinterlassen mich lediglich die Füße des Fernsehers. Diese sind vergleichsweise klein und am äußeren Bereich des Fernsehers angebracht. Ihr müsst also zum einen mindestens 110cm Tischfläche haben, der Fernseher kann nicht einfach außen überstehen, zum anderen können diese etwas wackliger sein.

Nein der Mi Smart TV 4S wird nicht bei einem Windstoß umkippen, steht aber auch nicht so stabil wie mein alter Sony.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 6

Was der Mi Smart TV 4S meinem Alten Sony voraushat, ist das integrierte Netzteil. Der Fernseher wird einfach über den europäischen Netzstecker mit Strom versorgt.

Wie steht es generell um die Anschlüsse?

  • 3x HDMI 2.0
  • 3x USB 2.0,
  • 1x LAN
  • 1x CI+ 1.3
  • 1x Kopfhöreranschluss
  • 1x optischer Ausgang

Damit hat der Fernseher grundsätzlich alle Anschlüsse die man benötigt. Vielleicht ein oder zwei HDMI Ports mehr hätten auch nicht geschadet. Zumal einer der HDMI Ports eventuell auch mit einer Soundbar oder Verstärker belegt ist.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 11

Der Xiaomi Mi Smart TV 4S unterstützt erfreulicherweise „HDMI ARC“. HDMI ARC erlaubt es Geräte wie Soundbars gemeinsam über eine Fernbedienung mit dem TV zu steuern.

Neben diesen Anschlüssen ist ein Triple-Tuner bereits integriert. Ihr könnt also direkt DVB-T, Satelliten und Kabelfernsehn empfangen.

Auch integriert ist natürlich WLAN und Bluetooth. Die Fernbedienung des Mi Smart TV 4S ist auch via Bluetooth mit dem Fernseher verbunden. Vorbei sind die Zeiten in denen man diese genau auf das Gerät richten muss.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 5

Die Fernbedienung des Mi Smart TV 4S fällt tendenziell etwas minimalistischer aus. Diese verfügt über weniger Tasten als viele klassische Fernseher. Die Tasten die vorhanden sind, unter anderem Direktwahltasten für Netflix und Amazon Prime Video, lassen sich gut drücken.

Die Fernbedienung wirkt also wertig.

 

Android TV, Fluch und Segen

Eins der großen Feature des Xiaomi Mi Smart TV 4S ist Android TV. Auf dem Fernseher läuft also eine spezielle Version von Android, welche unter anderem große Erweiterbarkeit erlaubt.

Befeuert wird der Fernseher von einem Cortex-A55 Quad-Core mit 1,4Ghz und 2GB RAM. Diese Hardware klingt zwar verglichen mit einem Smartphone nicht spektakulär, reicht aber völlig für Android TV. Die Benutzeroberfläche läuft angenehm weich und wirkt reaktionsfreudig.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 3

Sicherlich wird man im ebenfalls vorinstallierten Google Play Store (für Android TV) auch Apps finden die die Hardware an ihre Grenze bringen, aber die normalen TV Apps, wie Netflix, Youtube, Amazon Prime usw. laufen perfekt.

Der Xiaomi Mi Smart TV 4S besitzt zwei Benutzeroberflächen. Zum einen die Standard Android TV Benutzeroberfläche, welche viel mit großen Bildern und online Medien arbeitet, und die „Patchwall“ Benutzeroberfläche. Letztere ist deutlich einfacher gestaltet und bietet zwar nicht so viel Eye Candy, erinnert aber mehr an einen regulären Fernseher.

Dies ist ein gewisses Problem das ich beim Xiaomi Mi Smart TV 4S sehe. Ich glaube der Fernseher könnte einige gerade ältere Nutzer überfordern! Für die jüngere Generation wird es kein Problem sein hier durchzusteigen, aber wollt Ihr wirklich „nur“ Fernsehen gibt es eindeutig einfachere Modelle.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 16

Gerade Android TV versucht Euch die diversen online Medien regelrecht zu füttern und zu überzeugen Film XYZ zu kaufen, währen das klassische Fernsehen fast überhaupt nicht vorkommt.

Hier ist die Xiaomi Benutzeroberfläche (welche optional ist) etwas besser, aber alleine das Vorhandensein von zwei Benutzeroberflächen könnte für den ein oder andere Nutzer etwas viel sein.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 20

Kurzum, während normalerweise die smarten Feature bei einem TV Zusatz sind, sind diese hier das primäre Feature. Dies muss nicht schlecht sein! Wenn Ihr eh primär Netflix, Youtube usw. nutzt werdet Ihr viel freue an diesem Fernseher haben!

 

Die Bildqualität

Seid Ihr ein Nutzer der gerne am Bild seines Fernsehers schraubt, dann wird Euch der Xiaomi TV enttäuschen. Was die Bildoptionen angeht bietet dieser fast keine Einstellungsmöglichkeiten.

Ihr habt vier Presets und die Möglichkeit Helligkeit und Farbtemperatur anzupassen, das wars.

Immerhin wirkt das Bild von Haus aus recht stimmig. Farben und Kontraste sind tendenziell etwas lebhafter eingestellt, wirken aber auch nicht übertrieben. Ich würde sagen Xiaomi hat hier den Massengeschmack getroffen.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 13

Grundsätzlich besitzt der Fernseher ein 55 Zoll IPS Panel mit einer 4K (3840×2160) Auflösung. Diese Auflösung scheint aber nicht für die generelle Benutzeroberfläche zu gelten! Android TV läuft aber anscheinend „nur“ mit Full HD. Startet Ihr aber einen 4K Film oder schaltet auf eine 4K Quelle, dann wird diese auch in 4K wiedergegeben.

Die generelle Bildqualität würde ich als gut bis sehr gut einstufen! Filme in passender Auflösung wirken unheimlich scharf und detailliert. Farben sind kräftig und Kontraste gut.

Dieser positive Eindruck wird auch von Messwerten untermauert. Der Xiaomi Mi Smart TV 4S kommt auf eine 99% Abdeckung des sRGB Farbraums.

Farbraum

Die maximale Helligkeit liegt bei guten 317cd/m² und der Kontrast bei 1:710. Letzter ist der echte Kontrast und nicht Fantasiewerte welche TV Hersteller angeben.

 

Die Bildwiederholungsrate, „Motion Smooth“

Etwas mysteriös ist die Bildwiederholungsrate. Xiaomi spricht überall von 60Hz, was auch ohne Frage stimmt. 99,9% aller Fernseher haben 60Hz.

Allerdings werben die meisten Hersteller mit deutlich höheren Bildwiederholungsraten. 1000Hz und mehr sind hier nicht unüblich. Wie kann das sein? Hierbei handelt es sich um eine „Fake“ Wiederholungsrate. Der Fernseher nimmt ein 60Hz Signal und versucht Zwischenbilder zu berechnen, um den Anschein zu erwecken das Bild wäre flüssiger als es wirklich ist.

Dies kann einen positiven Effekt haben, kann aber auch Stören. Teils wirken Bewegungen einfach künstlich weich. Xiaomi wirbt aber nur mit 60Hz. Gibt es hier also keine derartige Zwischenbildberechnung?

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 15

Doch! Xiaomi nennt das ganze „Motion Smooth“, welches sich in vier Stufen regeln lässt, Off, Standard, Smooth oder Clear.

Auf wie viel Hz das Bild „hochgerechnet“ wird kann ich Euch nicht genau sagen. Verglichen mit anderen Fernsehern würde ich auf 600Hz+ tippen.

Bewegungen wirken wirklich sehr weich und geschmeidig. Der Anschein einer höheren Bildwiederholungsfrequenz wird gut erzeugt. Ob der generelle Effekt Euch zusagt oder nicht, hängt aber von Eurem Geschmack ab.

 

Gaming und Inputlag

Fernseher besitzen im Allgemeinen einen hohen bis sehr hohen Inputlag, also die Zeit die es dauert bis das Eingangssignal in ein Bild umgewandelt wird.

Beim Fernsehen spielt es keine Rolle ob Ihr 2ms oder 200ms Inputlag habt. Beim Spielen aber schon! Ist der Inputlag hier zu hoch fühlen sich Spiele schwammig und indirekt an.

Wie schlägt sich hier der Xiaomi Mi Smart TV 4S?

Inputlag Mi Tv

Im ersten Moment würde ich sagen „durchwachsen“. Im Standard Modus, wie der Fernseher ausgeliefert wird, kommen wir auf 101,4ms Inputlag.

Das ist für einen Fernseher nicht abnormal viel, aber auch nicht wenig! Ein guter Gaming Monitor kommt in der Regel auf +- 9ms, ein durchschnittlicher Monitor auf vielleicht 30ms.

Warum ist der Inputlag dann bei Fernsehern so hoch? Fernseher haben immer diverse Bildverbesserer im Hintergrund laufen. Wie hier Motion Smooth.

Schalten wir Motion Smooth aus sinkt der Inputlag auf 61,1ms, was schon deutlich angenehmer ist.

Wir können den Inputlag aber nochmals verbessern. In den erweiterten Einstellungen findet sich die Option „NR“. Ich vermute es handelt sich hier um die Noise Reduction.

Inputlag Mi Tv Nr

Ohne Motion Smooth und Noise Reduction können wir den Inputlag auf gute 38,3ms reduzieren.

Damit ist der Xiaomi Mi Smart TV 4S durchaus Gaming-tauglich! Fun Fakt, schalten wir auf das „Gaming“ Preset wird auch Motion Smooth und NR ausgeschaltet, aber der Inputlag sinkt nur auf 84ms. Am besten ist das Standard Setting mit Motion Smooth und NR aus.

 

Lautsprecher, geht besser

Die Lautsprecher des Xiaomi Mi Smart TV 4S sind „Okay“. Wir haben hier zwei normale nach hinten gerichtete Lautsprecher. Diese sind ausreichend klar, laut und sauber, aber definitiv eher einer der Schwachpunkte dieses TVs.

Wirklich Bass oder Klangfülle kommt nicht rüber. Fürs normale Fernsehen oder im Notfall taugen diese. Der Fernseher klingt also nicht grausam oder ähnliches. Aber wirkliches Kino Feeling kommt auch nicht auf.

Wir haben hier absolute Standard Kost! Ich würde Euch empfehlen in eine Soundbar zu investieren, wenn Ihr einem dem Bild würdigen Klang haben wollt.

 

Stromverbrauch

Xiaomi wirbt beim Mi Smart TV 4S 55″ mit einer Energie-Effizienz-Klasse von „A“. Wie steht es aber in der Praxis?

Leistungsaufnahme

Bei voller Helligkeit und einer 4K Wiedergabe konnte ich einen Verbrauch von 122W messen. Bei minimaler Helligkeit von lediglich 36W. Wie üblich hängt der Stromverbrauch also massiv von der eingestellten Helligkeit ab.

Positiv überrascht hat mich der Leerlauf Energieverbrauch! Im Standby benötigt der TV lediglich 0,7W, obwohl dieser sofort angeht wenn Ihr den Einschalter betätigt. Der Fernseher ist auch sofort voll einsatzbereit.

 

Fazit

Der Xiaomi Mi Smart TV 4S ist ohne Frage ein herausragender Fernseher, gerade zum Preis von 450€! Für dieses Geld bietet der Fernseher unheimlich viel und ist klar eins der spannendsten Modelle fürs Geld, dennoch würde ich nicht jedem den Mi Smart TV empfehlen!

Starten wir aber mit den positiven Aspekten. Das Wichtigste wäre das Bild. Hier kann ich nicht klagen! Gerade 4K Inhalte sehen wirklich hervorragend aus, mit einer tollen Schärfe, guten Kontrasten und starken Farben.

Auch die Helligkeit im normalen Betrieb bzw. bei HDR Inhalten ist voll zufriedenstellend. Klar der Mi Smart TV 4S ist kein OLED, aber viel mehr Bildqualität bekommt man in dieser Preisklasse nicht.  Ich würde sagen der Fernseher ist für 99% aller Nutzer gut genug!

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 4

Ebenfalls gut ist die Software Seite. Der Mi Smart TV 4S ist klar ein Fernseher für Leute die besonders viel Wert auf Netflix, Amazon Prime Video, Youtube und andere „Online Inhalte“ legen. Dank Android TV habt Ihr einen großen Katalog an Diensten, auf die Ihr ohne zusätzliche TV Boxen zugreifen könnt. Dabei läuft Android TV gut auf dem Fernseher, abseits der Auflösung, welche im Menü nur bei Full HD liegt, aber bei wiedergaben natürlich auf 4K ansteigt.

Allerdings ist Android TV auch ein Nachteil. Seid Ihr ein Nutzer der weniger Wert auf online Inhalte legt, dann weiß ich nicht ob dies der Fernseher für Euch ist. Die klassische Fernsehwiedergabe fühlt sich softwareseitig teils eher wie ein „Zusatz“ an, wären die online Dienste das primäre Feature sind.

Was natürlich nicht heißen soll, dass der Mi Smart TV 4S nicht fürs klassische Fernsehen taugt. Weiter positiv ist die Fernbedienung, das Design und die Anschlussvielfalt.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Test Review 18

Neutral würde ich die Lautsprecher bewerten. Diese sind nicht Weltklasse, aber auch nicht unbrauchbar. Ich würde aber eine kleine Soundbar oder Ähnliches empfehlen, wenn Ihr Kino Feeling haben wollt.

Kurzum, legt Ihr viel wert auf ein gutes Bild und viele Software Feature (Android TV), dann ist der Xiaomi Mi Smart TV 4S ein herausragender Fernseher für 450€! Sucht Ihr aber eher einen klassischen Fernseher, dann schaut Euch mal den Samsung UE55RU7179 an.

Xiaomi Mi Smart Tv 4s Wertung

Positiv

  • Sehr gute Bildqualität
  • Schickes und minimalistisches Design
  • Sehr gute Fernbedienung
  • Android TV mit viele Featuren und Optionen
  • Flüssige Bedienung
  • Integrierter Triple-Tuner
  • Gute Anschlussausstattung und HDMI ARC….
  • Inputlag nach Anpassung von Einstellungen okay

Neutral

  • Lautsprecher mittelmäßig
  • Android TV kann ältere Nutzer überfordern
  • …. Ein HDMI Port mehr hätte nicht geschadet.

Negativ

  • Keine Möglichkeit Fernsehen aufzuzeichnen
  • Wenige Einstellungsmöglichkeiten bezüglich des Bildes und Tons
Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.