Der JIMMY PowerWash HW8 Pro im Test, die günstigere Alternative zum Tineco Floor One S3?

-

Als Besitzer eines Hundes war die Anschaffung eines Waschsaugers eine der besten Entscheidungen die ich seit langem getroffen hatte.

Was ist aber ein Waschsauger? Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um einen Staubsauger, der aber gleichzeitig saugt und feucht wischt. Hierdurch eignet sich dieser nicht nur für die Entfernung von Haaren und Staub, sondern auch von diversen Flecken und anderen Verschmutzungen.

Solche Waschsauger sind aktuell noch recht exotisch, steigen aber massiv in der Beliebtheit.

jimmy powerwash hw8 pro test review 18

Ein ebenfalls noch etwas exotischeres Modell ist der JIMMY PowerWash HW8 Pro. Für rund 300€ bietet dieser ebenfalls ein gleichzeitiges Saugen und Wischen, mit einem 300W Motor, einer 35 Minuten Akkulaufzeit und einer Selbstreinigungsfunktion.

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Kann hier der JIMMY PowerWash HW8 Pro überzeugen? Finden wir es heraus!

 

Der JIMMY PowerWash HW8 Pro im Test

JIMMY setzt beim PowerWash HW8 Pro auf einen “Stick Style” Formfaktor. Die komplette Technik ist also im Stiel des Waschsaugers integriert.

jimmy powerwash hw8 pro test review 1

Auffällig, trotz an sich gleicher Leistung ist der HW8 Pro deutlich kompakter als der Tineco Floor One S3, welcher der größte Konkurrent ist.

Grundsätzlich ist eine kompakte Bauweise immer etwas angenehmer. Hier allerdings nicht ganz so wichtig, da der Waschsauger konstant auf dem Boden steht und daher das Gewicht nicht ganz so relevant ist. Aufgrund der großen rotierenden Walze hat der PowerWash HW8 Pro sogar permanent einen leichten Vortrieb, welcher das Arbeiten nochmals erleichtert.

jimmy powerwash hw8 pro test review 2

Auf der unteren Front des PowerWash HW8 Pro findest du den Schmutzwassertank. Auf der Rückseite ist der Frischwassertank. Letzter ist auf Seiten des Materials allerdings recht mäßig und fühlt sich erstaunlich billig an. Er funktioniert, aber ich habe schon Einweg Plastikflaschen mit dickerem Material gesehen.

Auf der oberen Front des Saugers ist das Display angebracht. Display? Ja der PowerWash HW8 Pro verfügt über eine Art Status-Display, welche unter anderem den aktuellen Akkustand anzeigt. Leider ist es bei der Nutzung kaum sichtbar….. Allerdings beim Laden leuchtet dieses permanent.

jimmy powerwash hw8 pro test review 13

Am Griff des PowerWash HW8 Pro finden sich drei Tasten.

  • Ein/Ausschalter
  • Leistungswahl (2 Stufen)
  • Wasser An/Aus

Spannenderweise setzt der PowerWash HW8 Pro auf einen austauschbaren Akku. Dieser wird unter einer Klappe auf der Rückseite angebracht.

Geladen wird der Waschsauger indem Du diesen auf sein Ladepad stellst.

 

Wie funktioniert der PowerWash HW8 Pro?

Wie genau funktioniert der PowerWash HW8 Pro? Der PowerWash HW8 Pro verfügt über zwei Wasser-Tanks, einen Frischwasser-Tank und einen Brauchwasser-Tank.

  • Betätigst Du die Taste am Handgriff, wird Frischwasser aus der vorderen Düse auf den Boden gesprüht.
  • Auf der Unterseite des Putzers ist eine flauschige rotierende Walze. Diese “poliert” den Boden und nimmt dabei das Wasser auf.
  • Dieses “Schmutzwasser” wird dann, gemeinsam mit anderem Schmutz, abgesaugt und landet im Brauchwassertank.

An sich ein sehr einfaches, aber erstaunlich gut funktionierendes Prinzip.

Verglichen mit dem Tineco Floor One S3 haben wir aber einen kleinen aber wichtigen Unterschied. Der Tineco Floor One S3 sprüht das Wasser von oben auf die Walze, der PowerWash HW8 Pro sprüht es von vorne auf den Boden.

jimmy powerwash hw8 pro test review 11

Beim PowerWash HW8 Pro hast Du daher eine deutlich bessere Kontrolle über die Wassermenge. Allerdings musst du aufpassen nicht deine Möbel oder Wände anzusprühen! Du musst natürlich nicht konstant sprühen, ist die Walze einmal nass, dann reinigt diese auch weiter.

Dennoch musst du beim PowerWash HW8 Pro mehr aufpassen als beim Tineco Floor One S3, was mir weniger gefiel.

 

Wie gut putzt und saugt der PowerWash HW8 Pro?

Die größte Herausforderung beim PowerWash HW8 Pro ist das Wasser-Managment. Da du die Wassermenge manuell steuern musst, kannst du mit sehr wenig oder sehr viel Wasser arbeiten.

Tendenziell wirst du vermutlich eher mit weniger Wasser arbeiten als z.B. beim Tineco Floor One S3.

jimmy powerwash hw8 pro test review 8

Gerade auf Stufe 1 kommt der PowerWash HW8 Pro mit sehr wenig Wasser aus, da dieses nicht so stark abgesaugt wird. Dies ist auch bei einfachen Verschmutzungen kein Problem! Bei stärkeren Verschmutzungen musst du etwas darauf achten mehr Wasser zu versprühen, damit die Walze “durchgespült” wird.

Was für Verschmutzungen kannst du mit dem Waschsauger reinigen?

  • Fuß- oder Pfotenabdrücke
  • Wasserflecken
  • Einfacher Staub
  • Leichte Verschmutzungen mit Tierhaaren
  • Ausgelaufene Flüssigkeiten

Grundsätzlich kann der PowerWash HW8 Pro alle nicht stark angetrockneten Flecken gut entfernen.

Dieser putzt aber nicht nur, sondern saugt auch. Sollte deine Wohnung aber stark mit Staub oder Tierhaaren verschmutzt sein, dann würde ich doch die Nutzung eines regulären Staubsaugers empfehlen.

Mit ein paar Haaren oder Staub kommt der PowerWash HW8 Pro gut klar, aber zu viele Haare oder Staub können die Schmutzkanäle doch etwas verkleben.

jimmy powerwash hw8 pro test review 5

Ein paar Haare oder etwas Staub ist kein Problem! Hier kannst du in einem Arbeitsgang saugen und putzen.

Das Besondere bei einem Putzsauger ist einerseits der Glanz, den deine Wohnung erhält. Böden wirken einfach etwas frischer, wenn diese mit dem PowerWash HW8 Pro gereinigt wurden, als nur mit einem Staubsauger. Das zweite ist die Einfachheit. Es wurde etwas verschüttet? Einfach mit dem PowerWash HW8 Pro drüber und fertig. Die Kinder oder Haustiere sind mit schmutzigen Füßen über den Boden gelaufen? Kein Problem mal eben mit dem PowerWash HW8 Pro drüber und gut ist allerdings bleibt immer eine kleine Distanz zur Fußleiste oder Möbelkante.

Dieses mal eben schnell putzen können ist etwas was ich an solchen Putzsaugern sehr schätze!

 

Kann der PowerWash HW8 Pro einen normalen Staubsauger ersetzen?

Tendenziell nein! Der PowerWash HW8 Pro kommt zwar mit leichtem Staub klar, aber große Mengen Staub oder Sand usw. können “zu viel” sein. Hier muss ein regulärer Staubsauger her und vorarbeiten.

Hast du nur sehr wenig regulären Staub, dann vielleicht.

 

Kann der PowerWash HW8 Pro Teppiche reinigen?

Auch eher ein nein. Du kannst Teppiche abfahren, diese werden auch etwas aufgefrischt (sofern diese nicht zu tief sind), aber wirklich intensiv reinigen kannst du diese mit dem PowerWash HW8 Pro nicht. Ähnliches gilt auch für andere Waschsauger. Für die Teppichreinigung brauchst du einen richtigen Teppischwaschsauger, der speziell hierfür gemacht ist.

 

Kann ich Putzmittel mit dem PowerWash HW8 Pro verwenden?

Ja! Ich würde empfehlen relativ wenig zu nutzen, aber du kannst diese einfach mit in den Frischwassertank geben. Diese werden aber weniger für die Reinigung und mehr für den Duft gebraucht.

 

Fazit

Ein Wasch-Sauger ist etwas tolles! Normalerweise ist Putzen immer ein recht großer Aufwand und einfach nervig! Mit einem Waschsauger wie dem PowerWash HW8 Pro wird dies ein Kinderspiel! Putzen macht sogar richtig Spaß und das meine ich ernst.

Der PowerWash HW8 Pro funktioniert tadellos und bietet eine gute Reinigungsleistung! Fußabdrücke, Schlamm, ausgelaufene Flüssigkeiten usw. Lassen sich problemlos entfernen. Lediglich bei stark angetrockneten Flecken musst du noch manuell schrubben, alles andere macht der PowerWash HW8 Pro.

jimmy powerwash hw8 pro test review 14

Die Saugleistung ist dabei auch völlig Okay! Der Motor ist ausreichend kräftig und die Akkulaufzeit soweit Okay.

Lediglich das der PowerWash HW8 Pro Wasser nicht automatisch auf die Bürste gibt, sondern auf Wunsch aus der Front sprüht ist etwas ungewohnt. Du musst hier die Wassermenge etwas mit bedacht wählen und steuern, je nach Verschmutzung. Hier gefällt mir der automatische Ansatz des Tineco Floor One S3 besser. Allgemein halte ich den Tineco Floor One S3 für das etwas bessere Gerät.

jimmy powerwash hw8 pro test review 15

Allerdings ist der JIMMY PowerWash HW8 Pro auch ein gutes Stück günstiger und bietet nur eine minimal schlechtere Reinigungsleistung. Der JIMMY PowerWash HW8 Pro ist auf jeden Fall eine große Haushaltshilfe, die du nicht mehr missen willst. Ein Waschsauger ist etwas tolles!

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Verwirrende mAh und Wh Angabe bei Powerbanks (3,7V oder 5V)

Ich glaube das verwirrendste Thema im Bereich der Powerbanks und Akkus ist sicherlich die Kapazitätsangabe. 99,9% aller Hersteller geben die Kapazität einer Powerbank in...

Neuste Beiträge

Jonsbo N2 im Test, schickes Gehäuse für DIY NAS Systeme

Mit dem N2 bietet Jonsbo ein extrem außergewöhnliches Gehäuse an. So ist das N2 ein “NAS” bzw. Home Server Gehäuse. Es besitzt in seinem Bauch...

QNAP Turbo Station TS-932PX im Test, 10 Gbit LAN + Annapurnalabs CPU

Mit der Turbo Station TS-932PX bietet QNAP ein spannendes NAS, für Nutzer die auf eine Mischung aus HDDs und SSDs setzen wollen. So bietet das...

Ein hervorragendes NAS Mainboard, für 150€ mit CPU! Topton NAS Motherboard N5105

Wenn du nach einem einfachen und günstigen Mainboard beispielsweise für ein NAS oder einen Home Server mit schnellen LAN Ports? Dann lohnt sich vielleicht ein...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.