Ausziehbarer Lautsprecher von iEC im Test, der iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher

-

iEC hat sich beim S10-BT003 etwas sehr Cleveres ausgedacht. Bekanntlich benötigen Lautsprecher ein gewisses Volumen um einen guten Klang zu erzeugen, dies steht jedoch etwas im Widerspruch zum möglichst Kompakten Design von Bluetooth Lautsprechern.

iEC hat sich nun einen Bluetooth Lautsprecher ausgedacht welcher „ausklappbar“ ist.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-12

Aber macht der Lautsprecher auch wirklich Nutzen aus dem erhöhten Volumen?

Technische Daten

  • iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher
  • 2 x 3W Leistung
  • CSR Bluetooth-Chipsatz
  • 1100mAh Akku Kapazität
  • Link zum Hersteller

Der iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher

Das besondere Feature dieses Bluetooth Lautsprechers ist definitiv die Möglichkeit ihn auszuklappen. Hierfür hat iEC auf der Oberseite eine Taste angebracht welche bei Betätigung den Lautsprecher ausfahren lässt.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-3

Hierbei schaltet sich dieser auch automatisch ein, im Gegenzug wird der Lautsprecher auch wieder automatisch ausgeschaltet wenn er zusammengeschoben wird.

Dies muss per Hand passieren, also ein erneutes Drücken des Schalters fährt den Lautsprecher nicht wieder ein.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-5

Das Gehäuse des Lautsprechers besteht größtenteils aus einem leicht gummierten Kunststoff, lediglich am Anfang und Ende des Lautsprechers hat iEC eine kleine Aluminium Platte angebracht welche den Bluetooth Lautsprecher optisch etwas aufpeppen soll.

Sämtliche Anschlüsse und Tasten sind im zusammengeklappten Zustand versteckt und werden erst beim Ausfahren sichtbar.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-4

Die Tasten und Anschlüsse sind dabei auf der Rückseite des rechten Lautsprechers. Wie üblich ist hier der microUSB Anschluss zum Laden des Lautsprechers, ein AUX Eingang zum Anschluss von Geräten welche kein Bluetooth unterstützten und der Mikrofon Port.

Der iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher lässt sich auf Wunsch auch als Freisprecheinrichtung nutzen.

Bei den Tasten gibt es ebenfalls keine Überraschungen abseits vom Fehlen des Ein/Ausschalters. Vor- und Zurück ist vorhanden genauso wie Laut/Leise. Auch die übliche Play/Pause Taste ist mit an Board.

 

Klang des iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher

Beim Klang kommt es natürlich wie immer etwas darauf an was Ihr erwartet. Auch wenn in Reviews bei Amazon gerne steht „toller Bass“ usw. muss man dies immer in Relation zur Größe sehen.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-8

Der iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher klingt gut, wenn nicht sogar sehr gut für seine Preisklasse. Der Bass mag zwar nicht der Kräftigste sein welchen ich bei einem Bluetooth Lautsprecher dieser Größe gehört habe, aber dennoch habe ich nicht das Gefühl. dass klanglich beim iEC etwas fehlt.

Auch die Höhen sind perfekt klar und sauber, gerade Stimmen bei Videos usw. sind sehr gut verständlich.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-9

Kommen wir aber zu etwas Kritik. Ich habe das Gefühl, dass EC nicht genug aus dem erhöhten Volumen des Lautsprechers gemacht hat. Ja der Lautsprecher klingt dennoch sehr gut aber durch das zusätzliche Volumen hätte das Potenzial bestanden wirklich hervorragend zu klingen und alles andere in dieser Preisklasse abzuhängen.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-10

Jedoch hat das Aus-zieh-System einen Vorteil, der linke und rechte Treiber sind etwas weiter voneinander entfernt, als es bei normalen 20-30€ Bluetooth Lautsprechern der Fall ist, dies führt zu einem verbesserten Stereoempfinden und hilft dem Lautsprecher einen raumfüllenden Klang zu erzeugen.

Damit ist der iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher durchaus „Küchen- Party“ tauglich.

 

Fazit zum iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher

Ist der iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher empfehlenswert? Ja! Aber ich hatte mittlerweile bestimmt zwei duzend Bluetooth Lautsprecher mit Preisen zwischen 20-50€ in den Fingern gehabt und leider unterscheiden sich die meisten mehr von der Optik als vom Klang.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-15

Klar es gibt bessere Bluetooth Lautsprecher und schlechtere, aber oftmals sind die Unterschiede sehr gering oder nach dem Motto der eine hat mehr Bass der andere weniger klingt aber dafür klarer usw..

Der iEC Bluetooth Lautsprecher gehört zu den besseren! Aber ist er der Beste? Das kommt ein wenig auf die Anforderungen an. Der Lautsprecher liefert einen sehr klaren aber vollen Klang aber ohne einen übermäßig kraftvollen Bass zu besitzen.

iEC S10-BT003 Bluetooth Lautsprecher Test-16

Das Gehäuse ist nicht das stabilste, dafür aber dank des zusammenklappbaren Mechanismus relativ kompakt.

Wenn Ihr also einen Bluetooth Lautsprecher sucht mit einem guten Stereo Klang, welcher sich gerade durch eine hohe Klarheit auszeichnet und dabei verhältnismäßig Kompakt ist, könnte der iEC der Richtige für Euch sein.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Sind Solar Powerbanks empfehlenswert? (meist nein!) Zahlen und Messwerte!

Das Konzept Solar-Powerbanks, also Powerbanks mit einem integrierten Solarpanel, klingt im ersten Moment toll! Du hast einen Akku, welcher sich von alleine auflädt. Allerdings sind...

Powerstations, über 10 Modelle im Test, was gilt es zu beachten?

Powerstations haben in den letzten Monaten deutlich an Beliebtheit gewonnen. Egal ob nun als “Notfall-Generator” bei einem Blackout oder einfach als portable Energiequelle. Entsprechend...

Neuste Beiträge

QNAP Turbo Station TS-932PX im Test, 10 Gbit LAN + Annapurnalabs CPU

Mit der Turbo Station TS-932PX bietet QNAP ein spannendes NAS, für Nutzer die auf eine Mischung aus HDDs und SSDs setzen wollen. So bietet das...

Ein hervorragendes NAS Mainboard, für 150€ mit CPU! Topton NAS Motherboard N5105

Wenn du nach einem einfachen und günstigen Mainboard beispielsweise für ein NAS oder einen Home Server mit schnellen LAN Ports? Dann lohnt sich vielleicht ein...

Anker Prime 67W GaN im Test, ein herausragendes Ladegerät mit großer PPS Stufe

Mit dem A2669 oder auch „Prime 67W GaN“ bietet Anker ein sehr spannendes USB Ladegerät an. Dieses besitzt wie der Name schon sagt eine Leistung...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.