Review Anker 2. Gen. Astro E4 13000mAh

Kapazität (angegebene) 13000mAh
USB Ports: 2 Stück (insgesamt 3A)
Preis: ca. 26€
http://www.amazon.de/Anker%C2%AE-130…/dp/B00BQ5KHJW

Und eine weitere Anker Astro. Was soll ich hier noch groß zur Verpackung sagen ? Anker ist hier definitiv das Maß der Dinge, wobei RAVPower und Poweradd auf einem ähnlich hohen Level liegen. Im Lieferumfang liegt neben dem obligatorischen Micro-USB Kabel noch eine kleine Schutztasche bei. So etwas im Lieferumfang ist immer ein schöner Touch.

Bei der Haptik und Optik gilt das Gleiche wie bei der Verpackung. Hier macht Anker einen sehr guten Job viel besser kann man Hochglanz nicht verarbeiten. Allgemein wirken die Anker Astros sehr edel.

Eine dringende Empfehlung kauft euch die weiße Version. Das schwarze Anker hochglanz ist sehr empfindlich..

Testergebnis

Keine große Überraschung hier. Der Anker liefert 11731mAh was rund 90% der vom Hersteller versprochenen Kapazität entspricht. Ansonsten gibt es bei der Anker NICHTS zu bemängeln. Das Aufladen der Powerbank geht mit 1,8A recht schnell, auch das Aufladen von Smartphone und Co machte keine Probleme. Wobei sie dennoch vom reinem Tempo des Aufladens hinter ihren Brüdern, der Astro E7 und E1, zurück liegt.
Ebenfalls sehr positiv, dass Anker auf ein „2A + 1A“ Port System verzichtet. Beide USB Ports liefern angeblich dieselbe Ladegeschwindigkeit kombiniert jedoch auch „nur“ 3A.
In der Praxis war jedoch einer der Ports schneller als der Andere, allerdings scheinen beide grundsätzlich zu 2A+ fähig zu sein.

 

 

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.