Die besten Bluetooth Kopfhörer 2017, Bestenliste

Bluetooth Kopfhörer sind die Zukunft und auch schon die Gegenwart des mobilen Musik Genusses. Hierbei sind viele Bluetooth Kopfhörer oftmals deutlich besser, als es Ihr Ruf ist. Gerade zwischen High End Bluetooth Kopfhörern und kabelgebunden Modellen ist kaum ein Unterschied zu hören.

Aber welche sind die besten Bluetooth Kopfhörer, die man im Jahr 2017 bekommen kann? Einige der interessanteren auf dem Markt erhältlichen Modelle habe ich bereits getestet.

Die besten Bluetooth Kopfhörer 2017, Bestenliste

Daher hier nun eine kleine Übersicht / Vergleich welche die besten Bluetooth Kopfhörer auf dem Markt sind!

Wichtig! Alle hier aufgeführten Bluetooth Kopfhörer wurden von Techtest.org getestet! Es handelt sich also nicht einfach um eine Zusammenfassung von technischen Daten oder anderen Nutzer Reviews.


 

Die besten Bluetooth Kopfhörer

Hier die aktuelle Übersicht über alle von Techtest.org getesteten Bluetooth Kopfhörer. Bitte bedenkt, dass gerade bei den High End Bluetooth Kopfhörern es nicht ganz so einfach ist den Klang auf eine einfache Prozent Wertung herunter zu brechen. Selbst Kopfhörer mit gleichem Rating bieten oftmals einen sehr unterschiedlichen Klang. Hier kommt es auf den Nutzer an was dieser bevorzugt, schaut also am besten in die Einzeltests und lest durch, ob die Klangsignatur für Euch passend ist!

  1. Bose QuietComfort 35
  2. Bang & Olufsen BeoPlay H9
  3. FIIL DIVA Pro
  4. Teufel REAL Blue
  5. Sony MDR-100ABN
  6. Sennheiser HD 4.40 BT
  7. Plantronics Backbeat Pro 2
  8. Teufel MUTE BT
  9. JBL Everest Elite 700
  10. Sony MDR-XB950BT
  11. Audio-Technica ATH-SR5BT
  12. Parrot ZIK 3
  13. InLine PURE I
  14. iDeaUSA ANC V201
  15. JBL E45BT
  16. Jayfi Touch H1
  17. Bluedio T3 (Turbine 3rd)
  18. QCY50
  19. Philips SHB7000

 

 PreisKlangBassTragekomfortANCGesammt
Bose QuietComfort 35350€90%+++Ja(++)91%
Bang & Olufsen BeoPlay H9499€89%+++Ja(++)91%
FIIL DIVA Pro180€89%++Ja(+)91%
Teufel REAL Blue170€89%++Nein90%
Sony MDR-100ABN299€90%0++Ja(+)90%
Sennheiser HD 4.40 BT150€88%+++Nein90%
Plantronics Backbeat Pro 2250€88%+++Ja(+)90%
Teufel MUTE BT200€86%++Ja(+)89%
JBL Everest Elite 700250€86%0+Ja(0)88%
Sony MDR-XB950BT170€84%+++Nein84%
Audio-Technica ATH-SR5BT200€82%0+Nein82%
Parrot ZIK 3255€82%+0Ja(0)82%
InLine PURE I130€82%0+Ja(0)82%
iDeaUSA ANC V20180€80%0+Ja(-)80%
JBL E45BT80€82%+0Nein80%
Jayfi Touch H150€80%++0Nein80%
Bluedio T3 (Turbine 3rd)40€74%++--Nein74%
QCY5030€70%0-Nein70%
Philips SHB700040€68%-0Nein68%

Gerade bei den High End Bluetooth Kopfhörern ist das Testfeld ziemlich dicht beieinander. Die aktuelle Nummer 1 sind die Bose QuietComfort 35. Hier hat Bose einfach sehr viel richtig gemacht! Der Klang, wenn auch etwas wärmerer Natur, ist Stark, der Tragekomfort erstklassig und auch das Noise Cancelling das so ziemlich Beste auf dem Markt.

Die besten Bluetooth Kopfhörer 2017, Bestenliste

Allerdings ist es nicht so als wären die QC35 alternativ los. Die beste Alternative sind sicherlich die Sony MDR-100ABN, welche auch ich privat nutze. Die Sony bieten ebenfalls einen Hervoragenden Klang welcher aber etwas „brillanter“ und heller ist als der der QC35, dafür aber auch nicht ganz so Bass stark, aber Qualitativ  weiterhin 1a.  Wer nach dem kassischen HiFi Sound sucht ist bei den Sony gut aufgehoben! 

Auch ist hier der Tragekomfort stark, wie auch das Noise Cancellig, welches aber nicht ganz auf dem Level der Bose ist. Dafür sind die Sony schicker und günstiger.

Nicht ganz so günstig sind die Bang & Olufsen BeoPlay H9. Neben einem guten Klang können diese durch ein starkes Noise Cancelling und einer tollen Haltbarkeit Punkten. Letzteres ist immer so eine Sache bei Bluetooth Kopfhörern, was wenn der Akku kaputt ist? Die meisten Bluetooth Kopfhörer kann man dann entsorgen. Nicht so die H9! Auch abgesehen von dem austauschbaren Akku besitzen diese eine Hervoragende Verarbeitung und Optik. Letztendlich sind die H9 aber eher etwas für „besondere“ Nutzer welcher bereit sind für Haltbarkeit und eine etwas edlere Optik auch etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen.

Die Sennheiser HD 4.40 BT sind das gegen Produkt zu den H9. Die Senneheiser sind etwas billiger anmutend und auch deutlich günstiger in der Anschaffung, klingen aber für ihre 150€ fantastisch! Preis/Leistung sehr gut!

Ebenfalls mit einer tollen Preis/Leistung kann der Teufel REAL Blue punkten. Sucht Ihr ein paar gute Allround Kopfhörer mit einem tollem neutralen bis leicht spaßigem Klang, dann seid Ihr bei den REAL Blue des deutschen Herstellers Teufel an der Richtigen Adresse!

Für Bass Fans empfehlen sich die Plantronics Backbeat Pro 2. Keine anderen Kopfhörer im Test machen so viel Spaß wie die Backbeat Pro 2. Wer einen neutralen Klang sucht, ist hier falsch! Dabei machen die Plantronics auch einen guten Job darin nicht nur dumpf zu klingen, auch Höhen und Mitten passen.

Neben den Bang & Olufsen bieten auch die Teufel MUTE BT einen austauschbaren Akku und damit eine potenziell längere Lebensdauer. Aber nicht nur der Akku und dessen Laufzeit kann bei den MUTE BT überzeugen! Auch der Klang bietet die Teufel Typische etwas wärme Klangsignatur in Kombination mit einem guten Noise Cancelling.

 

Geheimtipp! Wenn Ihr etwas experimentierfreudiger seid, schaut Euch einmal die FIIL Bluetooth Kopfhörer an. Diese gibt es in zwei Versionen, beide Versionen sind wirklich hervorragend für ihr Geld, allerdings sind diese Kopfhörer nur aus Asien erhältlich.

Es lohnt sich aber wirklich diese Kopfhörer einmal anzuschauen.


 

Tabellen Erklärung

Da viele Nutzer einen großen Wert auf viel oder zu mindestens einen angehobenen Bass legen habe ich jedem Kopfhörer ein separates Bass Rating verpasst.

Dieses Rating soll primär über die Masse des Bass der Kopfhörer informieren. Ein „0“ würde also neutral Bedeuten, ein „+“ leicht angehoben, ein „-„ leicht abgesenkt usw.

Bass ist nicht alles! Beispielsweise die Sony MDR-100ABN besitzen einen sehr natürlichen Bass, welcher Qualitativ hervorragend ist, aber halt von der Masse neutral ist.

ANC steht für Active Noise Cancelling, falls ein Kopfhörer über dieses verfügt ist in der Klammer eine grobe Wertung angegeben wie gut dieses arbeitet.

Warum haben einige Kopfhörer ein anderes Gesamt Rating als Klang Rating? Der Klang von Bluetooth Kopfhörern ist sehr wichtig, aber nicht alles. Sollten sich die beiden Ratings unterscheiden haben die Kopfhörer aufgrund von Verarbeitung, Akku Laufzeit, Tragekomfort usw. eine auf oder Abwertung erhalten.

Bei allen Bewertungen ist ein Stück weit auch der Preis mit einbezogen, jedoch in dieser Tabelle ist dies nicht so stark wie bei anderen meiner Tests.

  • ++ = weit überdurchschnittlich
  • + =  überdurchschnittlich
  • 0 = neutral
  • – = unterdurchschnittlich
  • — = weit unterdurchschnittlich